Ich bräuchte ma euro ehrliche meinung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.06.2011 | 16 Antworten
hallo ihr lieben....
wenn ich meinen kleinen 6, 5 monat auf meine schoß zu stehen hatte, fing er immer gleich an los zu hopsen...leider fehlte mir die kraft ihn ständig so zu halten und hoch und runter zu hopsen....deswegen habe ich einen türhopser gekauft...einen ziemlich hochwertigen....habe mir genau angeschat wie er montiert ist und eigentlich kann da nichts passieren....hab den kleinen reingesetzt und schon gings los mit dem gehoppse....also er ist total begeistert und nur am jauchzen.... nun habe ich ein wenig gegooglet und in einem forum gestöbert..wo muttis sich über solche dinger aufgeregt habe...naja bin nun verunsichert..die schrieben das es nicht gut fürs kind ist.also mein kleiner hat seinen spaß und macht es echt prima....

ich weiß nicht.... was meint ihr dazu...soll ich das ding lieber in die letzte ecke verstauen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Das ist total ungesund für die Hüfte und den Rücken. Dein Kind hat noch keine richtige Muskelbildung also geht das ganze Gewicht beim hopsen und stehen auf die Knochen und macht diese kaputt. Es muss jetzt noch keine Shcäden ringen, aber wenn dein Kind mal 30 ist dann hats kaputte knie oder Rückenschmerzen ohne erfindliche Gründe
Lyzaie
Lyzaie | 22.06.2011
2 Antwort
Also
mir würde jetzt kein Grund einfallen, warum die Dinger nicht gut sein sollen, lasse mich aber gern eines besseren belehren und bin auf die Antworten gespannt... Gibt ja immer Mütter, die was dagegen haben.. Gegen was auch immer *g*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
3 Antwort
ich
würde mein Kind nie in so ein ding setzen! Die Meinungen gehen da ja sehr weit außeinander aber ich hab jetzt schon so oft gelesen, gehört das die Dinger sehr schlecht für Hüfte und Wirbelsäule sein sollen. Dein Kleiner ist ja noch so klein und durch die ständige aufrechte haltung kann die Wirbelsäule einen schaden bekommen.Lg
queenilly
queenilly | 22.06.2011
4 Antwort
---------
Du kannst den Türhopser durchaus benutzen! Er bringt dein Kind nicht in Gefahr, wie zB ein Gehfrei! Allerdings solltest du ihn nur wenige Minuten am Stück hopsen lassen! Meine Große hatte einen Türhopser, mochte ihn aber nicht. Seitdem liegt er hier rum. Meine Jungs saßen nie darin. Sie entwickeln sich auch ohne Hilfsmittel, oder gerade ohne Hilfsmittel, prächtig! Nach ihren eigenen Fähigkeiten und ihrem Tempo!
Noobsy
Noobsy | 22.06.2011
5 Antwort
schlie´ß
mich dem ersten kommentar an, sie sind ungesund...nur weil etwas spaß macht, heißt das halt leider noch nicht das es gut ist ich persönlich würde son ding nicht kaufen....aber wenn du damit "leben" kannst, dann steh zu deiner meinung und gut ist....
evil-bunny
evil-bunny | 22.06.2011
6 Antwort
....
Ich denke, wenn er nicht die ganze Zeit da drin hängt, ist das ok. Ich glaube, es ist nicht so gut, weil der Rücken noch nicht so stabil ist und dabei auch die Wirbelsäule gestaucht wird. Diese aufrechte Haltung sollte er nicht dauerhaft einnehmen, dann ist es sicher OK ihn mal ne halbe Stunde da hinein zusetzten.
deeley
deeley | 22.06.2011
7 Antwort
...
oooh.. okay... jetzt weiß ich auch mehr ... klingt ja nich so gut.. aber ich habe mich mit dem thema nie auseinander gesetzt..ob das gut ist oder ned... weil für uns nie zur debatte stand sowas zu kaufen . ich frage mich, wieso sowas dann von der industrie hergestellt und vertrieben wird... echt komisch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
8 Antwort
@knisterle
das ist eben das mit der Geldgeilheit solcher Hersteller. Sonst gäbs auch keine giftigen Weichmacher.... das ist alles ungesund wird aber trotzdem verkauft, hauptsahe Geld. Find sowas voll schlimm, denn die die am wenigsten dafür können leiden drunter! Unsere Kinder!!!
queenilly
queenilly | 22.06.2011
9 Antwort
@knisterle
Es geht nur um Profit! Das steht auf der Liste der Prioritäten ganz weit oben, die Gesundheit und Menschlichkeit irgendwo weiter unten!
Noobsy
Noobsy | 22.06.2011
10 Antwort
...
Na super... Ach das ist doch Scheiße. Okay, bei sowas kann man dann echt nur auf den Verstand der Mama hoffen, das sie aufgeklärt ist und sowas nicht kauft...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
11 Antwort
hmmm
ok..das waren eure meinungen..ich bin mir noch unschlüssig... ich meine steht das denn irgendwo geschrieben das die nicht gut sind oder ist das nur ne vorstellung von euch, das es ungesund ist fürs kind?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
12 Antwort
...
Man oh man hier gehts ja ab... Also, meines Erachtens kann man ein Kind ruhig ab und zu mal reinsetzen aber halt nicht zu lang. Was ist mit einem Maxi Cosi mit einer Wippe? Laut Medien ist das auch nicht gut, weil die kleinen nicht gerade darin liegen sondern leicht angewinkelt und somit diese auch nur kurz genutzt werden sollen. Legt man deshalb ein Kind ungesichert im Auto, nur damit es liegt? Nein, man macht es nicht! Nimmt man sein Kind nicht auf dem Arm weil es nicht gut für´s Kreuz ist? Viele Dinge sind für so einem Wurm nicht gut und man macht es trotzdem. Ich finde, wenn man es nicht zu lang in so einem Hopser setzt kann man es durchaus mal machen.
Sunrise75
Sunrise75 | 22.06.2011
13 Antwort
bin da eher pragmatisch
ich würde das Ding in deinem Fall nur zwei Tage die Woche aufhängen. Denn auch wenn es die Gesundheit nicht fördert, ist es jetzt auch Quatsch, das Ding gleich in den Keller zu verbannen!!! Schau halt, dass dein Schatz nicht längere Zeit da drin ist und gut.
Strandsophie
Strandsophie | 22.06.2011
14 Antwort
..
solange er da nu nich den ganzen tag drin sitzt okay..ich hatte keine und hab auch nie mit dem gedanken gespielt mir sowas anzuschaffen.nich nur weil gar kein platz für son teil da war, sondern weil ichs generell für ungesund halte und es für mich auch irgendwo rausgeschmissenes geld is..gleiches gilt für gehfrei´s..bzgl. rausgeschmissenes geld-ich hatte auch nie ne wickelkommode, ne wärmelampe, nen laufstall oder sonst irgendnen überflüssigen kram der sowieso nich oft/lange benutzt wird...klar kinderwagen hat ich schon auch wenn der eigentlich auch noch aussieht wie neu..aber alles was mir überflüssig erschien hab ich nich gekauft.. ma paar min dem ding sind okay..nur eben länger schadet ungemein den knochen und gelenken mit der zeit.. bzgl. der weichmacher is die produktion in deutschland bzw den EU ländern bereits verboten..der vertrieb der artikel glaube is ab 1.7. dann ebenfalls verboten
gina87
gina87 | 22.06.2011
15 Antwort
@gina87
kein Platz? löl ... das ding hängt man doch in die tür.. oder habt ihr keene türen? *fg*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
16 Antwort
@knisterle
doch aber es würde nur stören bei uns...ginge eh nur im kinderzimmer das an den flur angrenzt oder im wohnzimmer was ebenfalls an den flur grenzt oder im schlafzimmer was ans wohnzimmer grenzt..wär mir alles nix gewesen....zumal für die doch relativ kurze nutzung wärs mir zu schade ums geld..vom eigentlich nutzen und evtl. schaden dadurch ma abgesehen
gina87
gina87 | 22.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Meinung zu Babylove bzw. Babydream
28.03.2013 | 23 Antworten
450 Euro oder 451 Euro Job
13.03.2013 | 8 Antworten
Ich brauch mal eure Meinung.
02.12.2012 | 3 Antworten
Wohnungstausch Mieterhöhnung 250 euro?
20.04.2011 | 8 Antworten
Kann man 2 400 Euro Jobs machen?
17.03.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading