Sehtest bei 1j Kind, wie läuft das ab?

Anna_Katharina
Anna_Katharina
14.06.2011 | 8 Antworten
Hallo Mamis,

bin selbst stark kurzsichtig. Als mein Kleiner geboren wurde, haben die Ärzte im Krankenhaus schon einen Sehtest bei ihm gemacht. War übel, er bekam solche Klemmen auf die Lider, hat geschrien ohne Ende....

Die Ärzte meinten damals, wenn er ein Jahr alt ist, sollte ich mit ihm nochmal zum Sehtest, weil ich eben selbst auch eine starke Fehlsichtigkeit habe.

Aber wie läuft das bei so Kleinen?
Zahlen ablesen und sagen kann er ja noch nicht.

Hoffe, dass diese schrecklichen Augenklemmen nicht wieder zum Einsatz kommen....

LG Anka
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Das haben sie bei meinem Kleinen damals im KH auch gemacht, allerdings mich extra rausgeschickt. Muss mit meinen Zwillingen nun auch hin, bin mal gespannt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2011
2 Antwort
...
da gibt`s jetzt anscheinend einen neuen sehtest für ganz kleine der fehlsichtigkeiten `ausmisst`. irgendwie wird das je nachdem wie die kleinen reinkucken ausgemessen ob sie fehlsichtig sind. frag mich aber nicht genau wie das funktioniert, aber auf jeden fall ohne irgendwelche klemmen...
november2008
november2008 | 14.06.2011
3 Antwort
hallo...
also das mit den klemmen, boah, ...das ist mir neu, ... ich war mit meiner damals beim ki arzt, da war sie 6 monate alt, ...ich hab sie auf dem schoß gehabt, und sie musste ihn ansehen, das war so ein gerät das er in der hand hatte ihr vors gesicht gehalten hatte und dann hat es sowas wie ein foto von den augen gemacht, und das wars...und dann konnte man sehen, ob da was falsch ist oder nicht, ...da sie so klein war, musste er mehrmals ein foto schiessen bis es geklappt hat. bei meinem großen wars genauso und er war damals 1 jahr alt. lg keisi PS: gehst du zum augenarzt? sonst frag doch zuerst mal den kinderarzt um rat... glg
keisimaileen
keisimaileen | 14.06.2011
4 Antwort
..
sowas wurde bei uns nich gemacht..trag zwar selber keine brille, aber alle anderen aus der familie einschl. meines mannes...und bei meinen geschwistern und mir wurde sowas auch nich gemacht obwohl mein vater ne sehr sehr starke sehschwäche hatte zum sehtest waren wir aber trotzdem als mausi ca. 1, 5 jahre alt war...da war nix mit klemmen..sie bekam vorher 3x alle 10min tropfen ins auge und musste dann in dieses gerät beim arzt gucken und halt auf bilder zeigen die er ihr zeigte..dann bekam sie sone brille auf wo er ihr immer neue gläser vorne reinsetzte und er schaute mit seiner lampe aus ca. 1meter entfernung wie die pupillen reagierten...10-15min das wars..kein geheule kein nix
gina87
gina87 | 14.06.2011
5 Antwort
hi
also bei meinem SOhn haben die ihm so ne Tastatur mit 4 Bildern gegeben es wurde vorne gezeigt und er musste es auf der Tastatur zeigen. Naja klappt natürlich nicht sogut, da er nach paar minuten nicht mehr mit machen wollte, da meinte der Arzt dann müssen wir es machen, wen er älter ist... :/ ansonnsten selber das Kind beobachten...
Tanysha
Tanysha | 14.06.2011
6 Antwort
Klemmen
Also ich sag Euch, diese Augenklemmen waren furchtbar. Er war damals erst zwei Wochen alt, ach noch nicht mal, 10 Tage vielleicht. Der Augenarzt hatte dann so ein Gerät auf und hat in Pauls Augen geschaut. Er sagte, die Klemmen wären unangenehm für ihn, aber sie müssten sein, weil so ein kleiner Wurm die Augen ja nicht aufbehält... Wir haben nächste Woche U6, da werde ich die Kinderärztin wegen einer Augenkontrolle fragen. Vielleicht kann die das ja auch machen. Glaube nicht, dass wir nochmal ins Krankenhaus überwiesen werden, bin keine Privatpatientin und die im Krankenhaus nehmen ambulant nur privat Versicherte.
Anna_Katharina
Anna_Katharina | 14.06.2011
7 Antwort
hey
bei emily wurds auch mit 1j. gemacht auch wiel ich n seehr starken sehfehler hab. de rarzt hat da smit nem licht gemacht da kontne er viel sehen.. war nix shclimmes :) da hat er dann ne weitsichtigkeit erkannt und die genaue messung kommt beim nächsten mal, mit diesen augentropfen DAS wird sicher fies..
-Nina-
-Nina- | 14.06.2011
8 Antwort
Huhu
wir waren beim Augenarzt als Mausi ca. 10 Monate alt war... Waren dort, weil der Verdacht bestand, dass sie Schielt... Das schlimmste dort waren die Augentropfen... Der rest war nicht schlimm... Der Arzt hat u.a. mit seiner Lampe vor ihren Augen gewuschelt und geschaut ob sie schielt :-) Bei Kurz oder Weitsichtigkeit wird sicherlich noch anders Untersucht.. Aber ich denke nicht, dass dein kleiner nochmal diese Augenklemmen bekommt... Denn mit nem Jahr hält er sie ja schon auf... Wir müssen nun am 20. diesen Monat zur Kontrolle zum Augenarzt... Hoffe, dass wir keine Augentropfen bekommen... Aber ich denke, dass sieht gaaanz schlecht aus... Liebe Grüße Yvonne mit Leonie
Yvi88
Yvi88 | 14.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Flüssigkeit läuft aus dem ohr
04.02.2015 | 8 Antworten
sehtest bei kleinkind (3,5 jahre)
17.03.2014 | 14 Antworten
wie läuft das bei euch ab?
24.08.2012 | 12 Antworten
Mein Kind läuft zu laut in der Wohnung!
08.05.2012 | 15 Antworten
Kind 20 mon läuft nicht
29.04.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading