Hochstuhl

Coco2210
Coco2210
06.06.2011 | 14 Antworten
hallo!
soll ich ein holz-hochstuhl oder ein plastik-hochstuhl kaufen?
ich tendierer zu "chocco polly 2 in 1" doch meine freundin sagt ich soll einen aus holz kaufen den man dann auch zum tisch+stuhl um bauen kann.
was meint ihr?
möchte das der stuhl sehr stabil ist, da meine maus sehr aktiv ist.
lg und danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Also ich kann aus Erfahrung sagen, dass man das eh nicht nutzt und umbaut. Also wir haben das bisher nie u werden es bestimmt auch beim dritten nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2011
2 Antwort
also
wir haben so einen aus holz zum umbauen. Und muss sagen was die stabilität angeht alles bestens. denn das war uns ebenfalls wichtig da wir einen kleinen wirbelwind haben. Die plastik find ich persöhnlich grauenhaft. Finde die zum später Umbauen besser. Auch wenn man es nicht macht. lg
Engels_Mama2010
Engels_Mama2010 | 06.06.2011
3 Antwort
holz
Also ich hab daheim einen aus holz den man umbauen kann und meine mutter hat bei sich zuhause auch so einen!Erstens finde ich die um einiges stabieler als diesen plastik dreck und das mit dem umbauen ist auch ganz geschickt!!Da kann der kleine später mal drauf malen oder ähnliches
19meli86
19meli86 | 06.06.2011
4 Antwort
Hochstuhl
Hallo! Ich finde, da gibt es nur einen: Den Tripp Trapp von STOKKE. Das ist ein sehr strapazierfähiger Holzstuhl, der mitwächst. Von dem habe ich nur gutes gehört und ihn auch für meine Jungs gekauft. Ein Hochstuhl mit integriertem Tisch finde ich nicht gut. Die Kleinen sollen doch gleich am Tisch essen, wozu dann noch so eine extra Ablage als Tischchen??
Zwillinge2010
Zwillinge2010 | 06.06.2011
5 Antwort
hei
Holz natürlich wenn er stabil sein soll . Kauf nen mitwachsenden da können die Super mit am Tisch sitzen.
sonjamarie
sonjamarie | 06.06.2011
6 Antwort
nehme einen treppenhochstuhl
die sind aus holz, sehr stabil, die kids sitzen von anfang an richtig mit am tisch und man kann ihn jahre nutzen...mein großer ist 5 und nutzt ihn immer noch denn bis kinder so groß sind um ohne in die tischkannte zu beißen auf einem normalen stuhl sitzen können vergehen ein paar jahre und den können die zwerge auch selbstständig nutzen...also rauf und runter ohne das er kippt oder es gefährlich wird den von chicco kannst du nicht so lange nutzen und mußt noch einen anderen nachkaufen...das geld kann man sich sparen der andere den man als tisch und stuhl umbauen kann ist extrem instabil und auch da ist er für ältere kids nicht gegeignet lg
Maxi2506
Maxi2506 | 06.06.2011
7 Antwort
Hallo
ich würde einen aus Holz nehmen, der ist einfach stabiler, sauberer und sieht optisch schöner aus.Wir haben uns denn geholt http://www.baby-markt.de/Kinderzimmer/Hersteller-A-Z/Herlag/HERLAG-Hochstuhl-Tipp-Topp-III-Kettler-Modell-Buche-braun-gebeizt.html?listtype=search&searchparam=herlag Denn uns war wichtig das er nicht so klein und beengt ist und das er mitwächst.Ich finde den so toll und würde denn immer wieder kaufen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2011
8 Antwort
Holz
find ich besser, wir haben einen a la trip-trap, nur von einem günstigeren Hersteller. Gut ist, dass man die Höhe von Sitzfläche und Fußstütze auf die Kindergröße anpassen kann und etwas später einen erhöhten normalen Stuhl für das Kind hat. Umbauen zum Tisch plus Stuhl machen wahrscheinlich die meisten eh nicht...
dirndl78
dirndl78 | 06.06.2011
9 Antwort
@Zwillinge2010
Von dem habe ich nur schlechtes bisher gehört!!Als ich wegen unserm buggy in nem babyfachgeschäft war war ne kundin vor mir die ihren drei mal zurück bringen musste da dieser immer gebrochen ist!! Das tischen beim hochstuhl finde ich nicht mal schlecht grad mein wirbelwind würde wenn er direkt am tisch sitzen würde erstens alles vom tisch abräumen und zweitens sich immer mit den füssen am tisch abstoßen damit er umfliegt!Daher finde ich das tischen praktisch da man da dann das trinken für den kleinen abstellen kann usw.
19meli86
19meli86 | 06.06.2011
10 Antwort
@19meli86
hast du auch daran gedacht das die zwerge älter werden, am tisch sitzen wollen, alleine hoch und runter wollen? wenn man einen hochstuhl kauft sollte man bedenken das man ihn ein paar jahre braucht...nicht nur wenn sie klein sind es sei denn es ist einem egal unnötig geld auszugeben und man kauft später einen anderen mein großer ist 5 und kann noch nicht auf einnem normalen stuhl sitzen ohne in die tischkante zu beißen ich habe einen ähnlichen wie den tripptrapp...nur die günstige variante...den alpha von hauck lg
Maxi2506
Maxi2506 | 06.06.2011
11 Antwort
...
genauso eine Frage habe ich vor ein paar Wochen auch gestellt.Meine Freundin hat einen von Chicco aus Plastik.Der Kleine Mann ist auch ganz schön Aktiv und ehrlich gesagt hab ich so manches mal das Bedenken das der umkippt.Ich hab mir einen Treppenhochstuhl gekauft von Storchenmühle.Zuerst wollte ich den von Tipp Topp kaufen.Der hätte im Netz mit Sitzverkleinerer so um die 85 Euro gekostet.Ich bin deshalb ins Baby Walz gefahren und hab meine Kleine einfach mal dort hinein gesetzt.Großes No war das Essbrett.Das konnte man nicht verstellen.Das bessere Modell Comfort hätte mehr gekostet.Aber die hatten dann noch einen Storchenmühle Zii.Der sollte dort 100 Euro kosten.Im Netz für 90 mit Sitzverkleinerer!Später kannst du ihn dann umbauen und als Stuhl verwenden.Denke die Investition ist es wert zumal die Plastedinger auch ne weniger kosten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2011
12 Antwort
..
ich will einen Tisch-Stuhl Hochstuhl haben. Finde ich toll und hatten wir früher auch. Und natürlich aus Holz
Lyzaie
Lyzaie | 06.06.2011
13 Antwort
@Maxi2506
Schonmal daran gedacht das es große kinder gibt??Oder das es tische und stühle in verschiedenen größen gibt?? Also ich weiß zu 100% das mein sohn wenn er 5 ist ganz normal auf den stuhl kann und auch über die tischkante schauen kann!!Und den hochstuhl den wir haben da passt er noch ne weile rein!!Nicht nur jetzt!!Und ich finde es auch absolut nicht schlimm wen man ein kind auf den stuhl hilft!!Wenn ich bei meiner schwiegermutter zu besuch beim essen bin hat der kleine auch keinen extra stuhl für sich genauso wenig wie sein kleiner onkel der nun 6 geworden ist und auch schon mit 4 auf den normalen stühlen am normalen esstisch sass!!Also da sehe ich mal absolut keine probleme das ein kind mit 5 jahren nicht wegen einem "extra"stuhl am tisch sitzen kann!!
19meli86
19meli86 | 06.06.2011
14 Antwort
...
also ich habe den von hauck aus holz, und der ist wirklich stabil, der kleine stellt sich drin hin, und da passiert nichts.... meine schwester hat den von chicco für ihren sohn, und den finde ich persönlich total unpraktisch und viel zu gross.... meine kleinen schwestern haben den immer noch aus holz den von hauck, mittlerweile sind die als normale stühle umgebaut und da kann selbst ich draus sitzen und da passiert nichts, die klettern darauf rum...etc
sternchen2310
sternchen2310 | 06.06.2011

ERFAHRE MEHR:

hat jemand den hochstuhl von ikea
16.02.2015 | 17 Antworten
Hochstuhl umbauen, wann?
01.02.2013 | 3 Antworten
Frage wegen matte untern Hochstuhl
20.02.2012 | 13 Antworten
Hochstuhl
11.08.2010 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading