Fieber, fast 8 Monate alter Junge, 39,5°C was tun

ref-on-ice
ref-on-ice
05.06.2011 | 13 Antworten
hi

Mein Sohn kam grad von seinem Papa heim und war total heißt am Kopf. Kam die Ausrede, er hat ja grad geschlafen...

Dann hab i gemerkt, mein Sohn wird müde, geb ihm seinen Nachtbrei und will ihn wickeln, merk dass er total anhänglich und immer heißer wird.

Fieberthermo in Popo und warten: 39.5°C
Sofort Para geschoben, aber was kann i noch tun?!
Muss i in die KLinik

Ich hab Angst :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Trinkt er denn?? Wenn ja, dann ist gut..wenn nicht, dann fahr besser ins KH!
bradipo
bradipo | 05.06.2011
2 Antwort
...
erst mal n fieberzäpfchn geben und warten obs dadurhc runter geht.. das kann über ne stunde dauern und wnen ja dann keine panik, fieber ist an sich nichts gefährliches
-Nina-
-Nina- | 05.06.2011
3 Antwort
das ist doch nichts schlimmes
sowas kommt halt mal vor. geb ihm ein Fieberzäpfchen oder sonst was du ihm immer dafür gibst und dann wird es schon runter gehen.. oder probiers mal mit Wandenwickel. wenns noch höher wird dann geh morgen am besten gleich zum Kinderarzt
Baby_Xx
Baby_Xx | 05.06.2011
4 Antwort
also ich würde zur sicherheit ins KH fahren
besser is es.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2011
5 Antwort
...
erstmal warten bis die para wirkt nach ner stunde noch mal messen und schauen was rauskommt an temp. vielleicht mit nen kühlen lappen bisschen kühlen. und ihn trinken geben wenn er wach ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2011
6 Antwort
huhu
meine maus fast 13monate hatte am donnerstga 39, 9fieber gab fiebrzäpfchen zur nacht am morgen war dann 36, 4.warte erstmal ab
82ela
82ela | 05.06.2011
7 Antwort
..
wenn die temp dann nicht runter ist kannst ja immer noch ins kh fahren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2011
8 Antwort
...
naja sowas kommt ja nun mal vor. Würd ihm ein Zäpfchen gebe abwarten und wenn es sinkt dann geb ihm nach 6 Stunden nochmal eines und dann wenn es morgen weg ist dann ist alles wieder gut. Und naja Ausrede von dem Vater des Kindes: Er hat geschlafen. Naja ich finde das nicht als Ausrede. Da es im mom eh warm ist sind die meisten Kinder auch sehr warm. Ich denke meine Tochter hat auch immer Fieber weil sie so heiss ist aber sie kein Fieber. Man kann es nicht immer einschätzen wenn man nur so mit dem Arm fühlt. Dennoch Gute Besserung.
Sorasta
Sorasta | 05.06.2011
9 Antwort
bleib ganz ruhig...
warte bis das zäpfchen wirkt, vielleicht hilft es und du kannst ihm die tortour im kh ersparen.trinken sollte er....sonst doch besser hk.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 05.06.2011
10 Antwort
Keine Panik
Kleine Kinder fiebern gerne schnell und hoch. Beim Schlafen und der Wärme sind sie generell wärmer als sonst, also nimm es dem Papa nicht übel. Gegen Abend steigt Fieber bekanntlich nochmal 39-40 ist recht häufig bei Babys und Kleinkindern. Ein Zäpfchen hilft da ganz gut, bei anderen Kinder wirkt der Saft besser. Wenn es nicht weiter steigt und Baby schläft ist alles im grünen Bereich. Steigt es weiter kannst Du nen Wickel probieren , jedoch keinen Wadenwickel, sondern nen Brustwickel. Wirkt besser und ist angenehmer fürs Kind. Beachte beim Wickel die Grundregeln, sonst kanns nen Schuss nach hinten sein LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.06.2011
11 Antwort
keine panik...
..... erst einmal zäpfchen geben und dann weitersehen. meine maus hatte letztens über nacht fieber bekomm. morgens wars bei 39, 1 dann zäpfchen gegeben, dann bei 11 uhr rum wars bei 39, 9 dann noch ein zäpfchen gegeben und abends hatte sie schon wieder normale temperatur. vll bekommt er erste zähne??? dann hängt es damit zusammen...lg
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 05.06.2011
12 Antwort
...
zäpchen, viel trinken und vorallem nicht zu warm anziehen.. das war damals häufig mein fehler, ich dachte er wär krank und ich muss ich dick einpacken. aber sie müssen dann luftige kleidung tragen, das ist viel angenehmer, vielleicht sogar nur ne dünne decke zum schlafen geben. falls das fieber über 40 ° C steigt trotz fiebersenkendem mittel- dann würd ich doch lieber ins kh. gute besserung!
lika2011
lika2011 | 05.06.2011
13 Antwort
kein stress
lilli hatte sich durchs zahnen auch einen kl.infekt eingefangen. und den ersten tag über 40c fieber hab ihr ein zäpchen gegeben, viel zu trinken gegeben und nicht zu doll einpacken. die nächsten tag war es schon bei 39, 2c unter 39c mach ich nur waden wickel dein kind braucht vor allem eins ruhe, und mit ihm zum arzt oder gar krankenhaus ist für ihn stress pur. wenn er nicht krampft oder atemprobleme hat würd ich ihn lassen kannst ja morgen immer noch zum arzt wenn es höher wird. fieber ist nichts schlimmes und stärkt die abwerkräfte und kleine kinder oder babys fiebern schnell hoch. l.g
Jessy8605
Jessy8605 | 05.06.2011

ERFAHRE MEHR:

plötzlich 38,6 fieber baby 5 monate alt
30.12.2012 | 13 Antworten
8 monate alt und 40,5 grad fieber
10.07.2012 | 12 Antworten
40,3 fieber bei 10 monate altem baby
02.05.2012 | 22 Antworten
8 monate altes baby fast 40° c fieber
18.12.2011 | 13 Antworten
Fieber bei einem 7 Monate alten Baby
04.12.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading