Creme mit Urea für Säugling bei trockener Haut?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.05.2011 | 18 Antworten
(moin)

Meine Tochter (5 Monate) hat seit einigen Tagen trockene, leicht gerötete Stellen am Kinn, den Armbeugen und Kniekehlen. Hoffe, es sind nicht schon Vorboten der Neurodermitis. Hat zwar keiner in der Familie, aber Allergiker sind wir beide.

Ich habe ihr letzte Woche Linola Fett gekauft, die hilft zwar, aber weg gehen die Stellen davon nicht richtig. Micro Silbercreme hab ich schon vorher probiert, die hilft gar nicht.

Kann mir jemand was empfehlen? Sollte ich vielleicht mal was mit 5% Urea versuchen oder darf man das bei Säuglingen nicht?

Zum Arzt werde ich deswegen jetzt noch nicht gehen. In vier Wochen hab ich U5, da kann die Ärztin noch mal drauf gucken. Bis dahin würde ich gerne selber probieren, es ist ja noch nicht schlimm und stört meine Maus auch nicht.

Danke für Tipps!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@Maulende-Myrthe
Bitte aber richtig heißt es doch Excipial... SORRY :)
MilanLee2009
MilanLee2009 | 10.05.2011
17 Antwort
@MilanLee2009
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
16 Antwort
...
Exipial Lipocreme ist echt bombig aber ebn Teuer ...
MilanLee2009
MilanLee2009 | 10.05.2011
15 Antwort
@MilanLee2009
Keine Ahnung, ob das so ist oder davon kommen kann. Ich weiß halt nur, dass Erdnuss Allegien auslösen kann. Ob sich das auf der Haut auch so auswirkt, kann ich nicht sagen. Allerdings weiß ich z.B., wenn ich die Katze meiner Eltern anfasse und nur eine kaum sichtbare Wunde an der Hand habe, krieg ich gleich Spaß. Meine Freundin ist gegen Sesam allergisch und wenn die nur mit der Lippe etwas mit Sesam berührt, schwillt der ganze Mund an. Also scheint es schon auch über die Haus aufgenommen zu werden. Genaues weiß ich aber nicht. Wie heißt denn die Creme für 30 Euro, damit ich das weiß, falls alles andere nicht hilft?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
14 Antwort
.
Meine hat Neurodermitis und bekommt Nachtkerzenölcreme mit 5 Prozent Zink.Wird in der Apotheke gemischt.Zink ist gut für rote Stellen auf der Haut und Po.Die Rötung geht superschnell weg.Die Stellen werden aber auch schnell trocken durch das Zink
beckham07
beckham07 | 10.05.2011
13 Antwort
....
Eucerin Ph5 kannste für Babys nehmen haben wir auch genommen. Hab Milan aber auch mit meiner Urea eingeschmiert. Mittlerweile sind wir auch bei einer Creme angekommen die 30 Euro kostet aaaaaaaaaaaaaber sie HILFT!!!! Endlich ^^ Bin mal gespannt wp das bei uns noch hinführt... Es wird immer schlimmer. Wusste gar nicht das Linola bzw. das Erdnussöl allergien auslösen kann. Wieos wird die dann empfohlen und auch verschrieben? Hab bei meinem auch ganz Arg Probleme mit der Haut und hab nur Linola genommen am Anfang. Kann das jetzt dadurch kommen ?
MilanLee2009
MilanLee2009 | 10.05.2011
12 Antwort
....
ich selber habe des problem bei meiner tochter auch und ich habe eine creme die super hilft ist mit 30€ nicht grad billig aber hilft bombenmäßig
samera
samera | 10.05.2011
11 Antwort
wenn
es eine neurodermites werden sollte oder sein sollte, kann man das auch sehr gut mit den schüssler-salzen behandeln! ... du kannst ja diesbezüglich mal bei deiner apotheke nachfragen .... lg und gute besserung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
10 Antwort
@Maulende-Myrthe
Geil, esst ihr die Creme? Spass beiseite, auf der Haut auch?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
9 Antwort
@Maulende-Myrthe
Jep, also besser nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
8 Antwort
@nele1407
Echt? Wie krass, die haben sie mir in der Apotheke empfohlen. Dabei ist Erdnuss doch ein Allergieauslöser, oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
7 Antwort
@deeley
Oh super, danke dir. Die besorg ich mir gleich und probier sie mal aus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
6 Antwort
Falls...
Du noch stillst, dann Mumi draufschmieren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
5 Antwort
@XSorayaX
Aber Mirfulan enthält doch Zink, oder? Ist das so gut bei so trockenen Stellen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
4 Antwort
Hi
Linola lieber nicht, ist Erdnussöl drin... Simon hatte das auch und es hat nichts geholffen ausser täglich Bübchenmilch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
3 Antwort
Ich
habe als meine klein war ab und an MIRFULAN genommen.... Meine Kurze nannte sie immer Mirfustink........aber die hat geholfen.
XSorayaX
XSorayaX | 10.05.2011
2 Antwort
...
EUBOS, mein ich.
deeley
deeley | 10.05.2011
1 Antwort
...
Eubis HAUTRUHE Creme - hilft garantiert. Kannst Dich sonst bei mir persönlich beschweren. Marlene hatte auch diese Flecken an den Stellen in dem ALTER etwa.
deeley
deeley | 10.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Säugling kommt alle 2 Stunden!
07.12.2013 | 18 Antworten
gute creme für trockene haut- kleinkind
18.01.2013 | 25 Antworten
trockener zyklus?
10.01.2013 | 9 Antworten
14 Monate alter Sohn haut und kneift
10.12.2012 | 3 Antworten
Nässende stellen :(
12.06.2012 | 15 Antworten
Trockener Husten
29.12.2011 | 9 Antworten
welche Creme/Salbe bei Neurodermitis
06.05.2011 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading