Welcher Lichtschutzfaktor?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.04.2011 | 14 Antworten
Hallo.

Da ja die Sonne nun schon ganzschön stark scheint und sich nun auch die tage häufen an denen wir viel draußen sind wollte ich heute noch eine sonnencreme für meine kleine (3 monate) kaufen. doch welchen lichtschutzfaktor soll ich nehmen?

danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
mindestens 30, besser noch 50!
aber ein 3 monate altes baby liegt doch sicher geschützt noch im Kinderwagen!? da braucst du doch gar nichts. Und auf dem Schoß nur kurz und immer im Schatten lassen!
engelnetty
engelnetty | 23.04.2011
2 Antwort
@engelnetty
werden die tage aber mal zu meinen eltern fahren.und im garten liegt sie dann meistens mit meiner schwester auf einer decke im schatten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2011
3 Antwort
@engelnetty
50?????? Ähm wir leben doch net inner Sahara......die Haut muss noch atmen können!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2011
4 Antwort
@Mama_von_Romy
Das kann sie auch mt LSF 50! Was denkst du denn, das ist doch keine Zinksalbe oder so! Ich habe eine tolle Creme von Avene. Die zieht super ein und hinterlässt keine weissen Streifen oder so! Was hattest du denn bisher für Sonnencremes? Die Haut kann trotzdem atmen! LG
engelnetty
engelnetty | 23.04.2011
5 Antwort
@Rachel-Sophie
Ja, dann ist eine Creme schon besser, also so wie ich schrieb. LG und schöne Ostern!
engelnetty
engelnetty | 23.04.2011
6 Antwort
...
Ich war diese Woche beim Kinderarzt. Der hat gesagt ich soll mindestens LSF 40 nehmen. Er hat mir Ladival empfohlen. Da gibts anstatt Creme auch Gel. Das nehm ich persönlich auch her, weil ich ne starke Sonnenallergie hab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2011
7 Antwort
Ach ja und
Sahara niicht, das ist wohl war. Aber auch bei uns steigen die Ozonwerte immer mehr an und die UV-Strahlen werden von Jahr zu Jahr aggressiver. Ich lebe an der Ostsee und hier brennt die Sonne schon sehr, das kann ich sagen. Also für Kinder immer ewin hoher LSF! Und immer nur ne kurze Zeit in die Sonne. Und möglichst immer eine Mütze und lieber nicht zu freizügig, auch wenns heiss ist. Wenn ich manche Eltern mit ihren Babys und Kleinkindern am Strand sehe, dann könnte ich echt losschreien! Bei manchen sollte man sogar das JA einschalten, so unverantwortlich gehen manche mit ihren Kindern um. Was wir in der Apotheke manchmal für Sonnenbrände auch bei kleinen Kindern zu sehen kriegen, das tut schon beim hinsehen weh!!!
engelnetty
engelnetty | 23.04.2011
8 Antwort
also..
ich nehme für meine tochter lichtschutzfaktor 40, denn ich bin sehr hellheutig und meine tochter auch...ich bekomme sehr schnell nen sonnenbrand und da es von jahr zu jahr eh immer schlimmer wird...nehme ich die hohen....Bei kindern muss man da echt aufpassen! Sonnencremes werden so hergestellt das die haut trotzdem noch atmen kann..das hat nichts damit zu tun, ausserdem gibt es auch welche, die ziehen gut ein! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2011
9 Antwort
...
LSF 50 + haben wir also eone blocker. Ist auch besser so für die kleinen. Also ich hol nix anderes auch für den kurzen 10 Wochen alt. Auch wenn er die meiste Zeit im Schatten liegt das geht ja auch alles durch die klamotten und man soll die Sonne nicht unterschätzen. Ich selber nehme niiiiie irgendwas. Kann mich auch eine halbe stunde unter dem Turbo bräuner legen und nix außer das ich sehr schnell braun bin. Aber bei den kleinen nee da hab ich Angst.
MilanLee2009
MilanLee2009 | 23.04.2011
10 Antwort
@Mama_von_Romy
wir haben auch 50 + einfach weil die sonne dieses jahr sehr aggressiv ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2011
11 Antwort
Mineralische Sonnencremes
ja ich hab auch eine von avene, allerdings eine mineralische, weil meine Hebamme gemeint hat, die chemischen enthalten Hormone, was für die Babiekörper eine Belastung ist. LSF 50+ find ich ist ein muss bei so Kleinen und ich glaub es gibt kein "Zuviel" eher ein "zuwenig". Die müssen ja ned braun werden. Und ich creme Amelie auch ein, wenn sie nur im Kinderwagen liegt oder wir nur im Schatten sind. Denn wie jeder weiß "auch im Schatten wird man braun." Sprich, die Sonne erwischt die Kleinen - durch Reflektion oder durch die Blätter durch auch im Schatten. Ich schau halt immer dass die möglichst viele Körperstellen textil abgedeckt hat , dann braucht man nicht soviel cremen.
maxine_007
maxine_007 | 23.04.2011
12 Antwort
in dem alter...
LSF 50!! Und nimm einen mineralischen, da die chemischen ganz schöne Giftbomben sein können! jakob ist jetzt 3 jahre und drei monate und wir nehmen die kindersonnencreme von "alverde" mit LSF 30, das reicht jetzt aus... aber unter drei jahren soll man LSF 50 nehmen... hatte zumindest unsere kinderärztin gesagt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2011
13 Antwort
Hallo
LSF 50+!!! Zur Zeit ist die Sonne sehr sehr aggressiv, weil das Ozonloch über Europa so groß ist, daher unbedingt die Kinder eincremen und überhaupt vor direkter Sonne schützen!! Unser Nachbarsmädchen 3 J. hatte diese Woche schon einen gescheiten Sonnenstich, weil die Eltern nicht aufgepasst hatten. Hab auch im Radio schon mehrmals Warnungen gehört, eben weil die Sonne derzeit so aggressiv ist. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2011
14 Antwort
@Mama_von_Romy
also wir haben ständig Warnungen im Radio, weil das Ozonloch derzeit über Europa so groß ist und die Sonne extrem aggressiv ist! Zur Zeit ist es mit der Sonne schlimmer als im Hochsommer wegen dem Ozonloch! Man soll die Kinder unbedingt schon mit einem hohen LSF eincremen und mittags nicht der direkten Sonne aussetzen, am besten mittags überhaupt drinnen bleiben. Unser Nachbarsmädchen hatte die Woche schon einen gescheiten Sonnenstich mit über 40 Fieber und Schwindel und Kotzattacken, die Eltern mussten ins KH mit ihr. Also man darf die Sonne keinesfalls unterschätzen, weil erst Ende April ist... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2011

ERFAHRE MEHR:

sonnenallergie bei 1 1/2 jährigen?
24.05.2012 | 5 Antworten
Welche Sonnencreme
07.06.2011 | 13 Antworten
welchen sonnenschutz für kinder?
08.07.2010 | 16 Antworten
Neurodermitis
05.06.2007 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading