Neurodermitis

supermami63953
supermami63953
25.03.2008 | 6 Antworten
Was passiert da genau wenn ein baby das bekommt? Ist das schlimm oder bekommt man nur eine Creme dafür?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
auf keine fall linola fett
die ist zu fetig und richtet meist merh schaden an asl zu helfen kinderarzt verschreiben wirklich nihct oft was aber hautärzte und zu plege selber PHYSIOGEL kostet 18, 95 € aber wirkt wunder meiner hat den ganzen rücken und arme und beine voll
mamatraum
mamatraum | 25.03.2008
5 Antwort
Hilfe bei Neurodermitis
Hallo Supermami, ich selbst bin betroffen, habe Neurodermitis seit meiner Geburt, zwischendurch war es mal weg für ein paar Jahre, kam aber wieder. Meine Ma hat mir erzählt, dass ich früher komplett eingewickelt wurde, hatte Handschühchen und so, damit ich mich net aufkratze. Am besten bei den ersten Anzeichen zum Kinder- oder Hautazt gehen, der weiß am Besten was hilft. Das kann Salbe sein, oder auch Badezusatz. Wobe häufiges Baden auch die Haut austrocknet und reitzt, also danach immer eincremen, am Besten immer wenn die haut in Kontakt mit Wasser kam. Anzeichen könne sein, Rötungen in den Knie- oder Ellenbogen oder was bei mir der Fall ist, rote trockene Flecken am Hals oder an den Wangen... Es ist nicht schön, aber ich sag mir immer, lieber ich, als so ein kleines Würmchen, das juckt ganz furchtbar. Ich hoffe dein Würmchen bekommt es ni! *Grüßle*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2008
4 Antwort
trockene haut
die eubos creme ist auch für kinder mit neurodermitis
alju83
alju83 | 25.03.2008
3 Antwort
Neurodermitis ist die unfähigkeit der Haut sich selbst zu fetten
Und deswegen muß mit einer fettcrem nachgeholfen werden geh damit aber auf jeden fall zum Doc, wenn es auftritt
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.03.2008
2 Antwort
Neugeborenen-neurodermitis
Ist gar nicht so selten und wird meist mit Linola-Fettcreme in den Griff bekommen. Meist verschwindet es zum ersten Lebensjahr wieder. Alles was danach noch ist, ist echte Dermatitis und sollte vom facharzt behandelt werden LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.03.2008
1 Antwort
die...
... ärzte geben nicht gerne creme dafür, meinst nur linola fett, hilft meiner meinung nach nciht wirklich! in ganz akuten fällen wird ein cortison verschrieben, aber die pflege mit creme muß trotzdem bleiben! ich habe damals schmalz genommen, einfaches schmalz!
mama-sandy
mama-sandy | 25.03.2008

ERFAHRE MEHR:

Neurodermitis in der Schwangerschaft!?
06.11.2014 | 4 Antworten
Mit Neurodermitis ins Schwimmbad?
19.06.2014 | 10 Antworten
Neurodermitis/Schuppenflechte Erwachsene
27.01.2014 | 28 Antworten
Akuter Neurodermitis-Schub!
08.01.2014 | 8 Antworten
Neurodermitis bei Babys
29.08.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading