Zymafluor/D-Fluoretten-Gabe

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.04.2011 | 5 Antworten
Wie macht ihr das? In der Packungsbeilage steht das man die Tablette auf einem Löffel auflösen soll und sie dann so gibt. Kann ich die nicht einfach mit dem Fläschchen oder mit dem Tee geben? Finde es ziemlich umständlich mit dem Löffel.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
....
ich hab meienr auch immer die tablette in den mudn gegeben, muss halt dabei bleiben nicht das sie sich verschluckt. das hat usn selbst der kinderarzt empfohlen.
wossi2007
wossi2007 | 08.04.2011
4 Antwort
ich
geb meiner maus sie im mund sie lutscht sie^^ man kann sie auch vor dem trinken in die backe legen sie löst sich selber auf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
3 Antwort
Im Fläschchen
hättest du das Problem, wenn sie nicht ganz ausgetrunken wird, dann bleibt ein Rest der Tablette in der Flasche zurück. Ich habs immer in mein Stillhütchen gelegt, war echt praktisch. Aber das fällt ja weg bei dir. Hannah ist jetzt 10 Monate alt und trinkt morgens eine Flasche, da gebe ich es jetzt auch rein und wenn mal ein wenig üpbrig bleibt ist halt Pech. Aber bei einem jüngeren Kind würde ich noch mehrv drauf achten. Fand das mit dem Löffel aber auch immer sehr umständlich. Weiss aber auch nichts besseres.
engelnetty
engelnetty | 08.04.2011
2 Antwort
besser
ist, wenn du sie einfach in die backe deines babys gibst oder unter die zunge legst, dann löst sich das sofort auf. in den tee oder in die milch zu geben ist eher ungünstig, da du ja nicht weißt, ob dein kind das wirklich austrinkt .. ich lege die tablette immer direkt auf die zunge von meinem sohn, der kennt das schon und macht immer direkt den mund auf =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
1 Antwort
re
hmmm machen bestimmt auch manche....ich habe immer wasser auf nen löffel gemacht und dann tablette rein ging bei uns super
Becki1000
Becki1000 | 08.04.2011

ERFAHRE MEHR:

D-FLUORETTEN
26.11.2010 | 11 Antworten
Wie steht Ihr zu D-Fluoretten?
26.08.2010 | 12 Antworten
Zäpfchen gabe für ältere Kinder?
26.11.2009 | 8 Antworten
fluoretten ja oder nein?
21.08.2009 | 11 Antworten
Eine Frage zu D-Fluoretten
03.02.2009 | 6 Antworten
d fluoretten
09.01.2009 | 8 Antworten
Blähungen durch Zymafluor-Tabl?
14.12.2008 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading