Globuli überdosieren?

Engels_Mama2010
Engels_Mama2010
04.04.2011 | 12 Antworten
huhu, habt ihr euren kids globuli-camommila d12- gegeben? wenn ja wie oft??? und ist es gefährlich wenn man die öfter gibt?

ach ja mein kleiner ist 5 monate

danke für antworten!!

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@valkyre
also warm kann ich absolut knicken , er spuckt alles wieder raus im moment. hab ihm jetzt benuron saft gegeben. da steht drauf ab 3 monat bis 6 monat ein halben messlöffel voll. Nun mal abwarten , hab grad auch die kinderärztin angerufen die meinte es kann sein das er ohrenschmerzen hat oder doch bauchschmerzen. meinte ich solle den saft versuchen und wenn auch das nicht hilft die klinik anrufen weil dann würde etwas nicht stimmen. hatte von anfang an sehr probleme mit ihm. er lag auch schon 2 mal in der klinik. Nun heißt es abwarten und nerven bewahren. und gaaannnz viel kaffee trinken. danke dir für deine lieben ratschläge und antworten.
Engels_Mama2010
Engels_Mama2010 | 04.04.2011
11 Antwort
ja mein Sohn drückt die Zäpfchen
auch ständig raus... ich halt dann immer so 3min den Daumen auf de Pupe u mach seine Beine nach unten also dass sie nicht in Wickelstellung sind weißt wie ichs meine!? So klappt das bisher ganz gut immer.... benuronsaft weiß ich nicht ob dass jetzt auch so wirksam ist wie die Zäpfchen andererseits, ists ja das selbe wie ein Zäpfchen nur in Tröpfchenform. Was steht denn drauf auf der Flasche/Verpackung??Steht da auch gegen Fieber u Schmerzen?Wenn ja kannst ihm WENN SEIN ALTER ANGEGEBEN IST IN DER PACKUNGSBEILAGE etwas davon geben aber lies den Beipackzettel vorher u Probier mal ihm was warmes anzugeben vllt hält er da ruhig...den Nucki etwas erwärmen im Wasserkocher o in der Mikro so 20sek
Valkyre
Valkyre | 04.04.2011
10 Antwort
Also
Diese Virbucolzäpfchen darfst du höchstens 1 mal am Tag geben. Steht auch in der Verpackung. Würde dir dann lieber zu den Globolis raten. Und die kannst du ja bei starken Schmerzen alle 15 min 8 Kügelchen geben. Das langt eig. Und das Dentinox Gel darfst du auch 2 mal Tägl. geben. Lg
corry123
corry123 | 04.04.2011
9 Antwort
@valkyre
Das ist das problem ich komm in keine apotheke , hab ihm schon dentinox gegeben. und einen kalten beisring. kann ich ihm eventuell auch benuron saft geben?? hab auch zäpfchen aber die drückt er wieder raus.
Engels_Mama2010
Engels_Mama2010 | 04.04.2011
8 Antwort
dann rate ich dir morgen
in die Apo zu gehen u Virbucolzäpfchen zu kaufen, die sind gegen die Schmerzen vom Zahneinschuss sowie gegen Unruhezustände.Die schlagen auch recht zügig an nach 20min ist dann etwas Ruhe eingekehrt. Hast ihm mal was kaltes zum Lutschen gegeben vllt ein kleines Stückchen Gurke .... soll helfen. Mein Sohn reagierte immer super auf Wärme ihm gab ich immer einen erwärmten Nucki
Valkyre
Valkyre | 04.04.2011
7 Antwort
danke
für eure antworten. hab sie ihm gegeben weil er seit geschlagenen 7 std nur am brüllen ist. schlafen will er nich, hunger hat er nich usw. u da ich nun die 3 nacht in folge wach bin wollte ichs mal damit probierren hab sie ihm nun 2 mal gegeben aber bringen tut es auch nix.
Engels_Mama2010
Engels_Mama2010 | 04.04.2011
6 Antwort
hey
hallo nein kann man nicht überdosieren eig. Chamomilla d12 bekommt meiner auch. jeden Tag 2 Kügelchen wegen dem Zahnen.. Men Paps ist Homöopath und ja wird von Anfang an schon mit Globulis behandelt..
Baby_Xx
Baby_Xx | 04.04.2011
5 Antwort
@chica18
Na, das ist ja ein schlauer Kommentar. Wenn du nicht daran glaubst, ist das deine Sache. Aber so eine Aussage zu machen, ist absolut unangemessen. Vor allem, wenn man offenbar keine Ahnung hat, sollte man sich vielleicht mal zurück halten. Nichts für ungut!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2011
4 Antwort
ich hab die meinem Sohn gegeben
2mal am Tag a 4 Kugeln wenn er besonders zahnte sprich bei den Augenzähnen die mit 10mon kamen u bei den Backenzähnen die mit 13monaten kamen. Sonst gab es nur Osanit wenn es ganz schlimm war alle 30min a 8kügelchen. Mit 5monaten bekam mein Sohn seine ersten beiden Hacker da half noch Dentinox... das war aber auch das letzte mal. Wenn es wirklich ganz schlimm war u weder Chamomilla noch Osanit anschlug gabs über Nacht ein Schmerzzäpfchen Benuron bzw jetzt zum Schluß bekam er Virbucol-Zäpfchen die sind pflanzlich u extra gegen das Zahnen
Valkyre
Valkyre | 04.04.2011
3 Antwort
D12
ist eigentlich eine zu hohe Potenz für ein Baby. Man versucht da eher D6 oder D3 zu geben. Aber, wenn du es trotzdem geben willst: Man gibt 3 Stück bei jeder Gabe. Am Anfang alle 30 Minuten dreimal hintereinander. Dann nur noch alle ein bis zwei Stunden, bis sich die Beschwerden bessern. Spätestens am dritten Tag dann nur noch dreimal täglich drei Stück.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2011
2 Antwort
huhu
Es kommt ein bischen drauf an, wogegen du es verabreicht hast. Schau mal hier http://www.homoeopathie-homoeopathisch.de/homoeopathische-mittel/Chamomilla.shtml vielleicht hilfts dir? Lg und gute Besserung an dein Baby :)
kathyseelig
kathyseelig | 04.04.2011
1 Antwort
...
selbst wenn du ihm die ganze flasche gibst wird da nix passieren weil da sooooo mega wenig wirkstoff drin ist, dass es eh nicht helfen kann.
chica18
chica18 | 04.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Caulophyllum D30 Globuli
27.02.2018 | 5 Antworten
Globuli aus Plazenta und Muttermilch
02.10.2013 | 17 Antworten
Apis C30
13.09.2012 | 3 Antworten
Echinacea Globuli
24.04.2012 | 7 Antworten
Erfahrung Belladonna D6 Globuli
07.10.2011 | 3 Antworten
Globuli bei Seekrankheit
09.03.2011 | 2 Antworten
abnehm globuli
20.01.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading