Was kann ich tun?

Lara130210
Lara130210
05.03.2011 | 4 Antworten
Meine kleine fast 13 monate alt hat seit gestern ganz arg schnupfen und ist nur am weinen ich habe das gefühl sie kann sich selber gerade nicht leiden. Aber die nase läuft und es kommt so gelblicher rotz aus der nase. Wie kann ich ihr helfen wegen dem schnupfen?

Danke schon mal und ein schönes Wochenende
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Nasentropfen!
ich habe meiner kleinen die nasentropfen EUPHORBIUM gegeben- die heißen so, aber es ist ein spray, also nicht wundern. aber die haben wunderbar geholfen und es ging relativ schnell alles weg. wir haben samstag damit angefangen und mittwoch war alles weg. die nasentropfen sind hömopatisch, also richtig und man kann nicht alzu viel falsch machen.... ich halte nichts z.B. von Otriven, klar helfen sie den kindern schnell wieder luft zu bekommen, aber sie schwellen nur die schleimhäute ab und lösen nicht. also wie bei erwachsenen, es dauert wahnsinnig lange bis alles vorbei ist. man kann noch zur befeuchtung der schleimhäute meersalznasenspray für babys geben. außerdem eine schüssel mit wasser auf die heizung und ein feuchtes handtuch machen. das hilft zur besserung der trockenen heizungsluft, die die schleimhäute noch zusätzlich austrocknen. sonst gute besserung und starke nerven
Fionababy2010
Fionababy2010 | 05.03.2011
3 Antwort
@Specktiger
ok danke werde ich heut gleich besorgen nasentropfen
Lara130210
Lara130210 | 05.03.2011
2 Antwort
Hallo
Gib ihr Nasentropfen und geh viel mit ihr an die frische Luft. Dadurch schwellen die Nasennebenhölen ab und sie bekommt besser Luft. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2011
1 Antwort
hi
erst mal gute Besserung. Gib ihr Nasentropfen.
Bienchen76
Bienchen76 | 05.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 180 Antworten
Karies bei 21 monate altem Mädchen?
23.04.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading