masern,mumps& röteln impfung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.03.2011 | 7 Antworten
vvurden eure kleinen auch mit ca. 1jahr geimpft? bin verunsichert denn ich hatte als kind mumps & vvar danach immun
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
äääähm garantiert ist es keine Pflicht!!
also ersten das ist völliger Quatsch das das Impfen pflicht ist, es gibt viele und ich kenn auch genügend andere die Ihre kinder nicht impfen lassen und man muss es mit sicherheit nicht machen!! 2. Jeder kann darüber selber entscheiden ob oder ob nicht.. und 3. was es an Impfschäden gibt veränderungen usw. habe ich so oft mitbekommen und möchte sowas an meinem Kleinen eben nicht haben!! Genauso warum sollte ich den gegen Keuchhusten oder so impfen lasen?? sowas ist nichts schlimmes das hatte ich früher auch und ich Lebe auch noch. wir werden eben Durch homöopathie behandelt und uns gehts bestens!!
Baby_Xx
Baby_Xx | 02.03.2011
6 Antwort
wir haben unsere Kleine
nie nach Plan impfen lassen, sondern immer erst ein halbes Jahr später. Sie hat nie Fieber o.ä. bekommen. Die MMR-Impfung hat sie somit auch zw. 1 1/2 und 1 3/4 bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2011
5 Antwort
@Jacky93
nein, Impfungen sind nicht Pflicht!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2011
4 Antwort
Impfen
Hi, ja meine kleine wurde auch so früh geimpft obwohl Sie sogar ein Frühchen war. Ich werde auch den zweiten wieder Imfpen lassen. Natürlich gibt es wie bei allem Nebenwirkungen aber die Folgen der Krankheiten wenn sie ausbrechen können viel viel schlimmer sein. Ich selber hatte zum beispiel bei den Windpocken eine Kleinhirnentzündung und bin deswegen ins Koma gefallen und habe fast nicht überlebt. Bitte informiere dich sehr sehr gut bevor du dich gegen eine Impfung entscheidest. LG
Vivian07
Vivian07 | 01.03.2011
3 Antwort
Hatte meinen Jüngsten erst später impfen lassen-mit reichlich 2 Jahren.
Wer nicht impfen möchte, sollte aber spätestens vor dem Eintritt der Kinder ins Erwachsenenalter nochmal sehr gut darüber nachdenken, denn als Erwachsener hat man dann oft heftigste Verläufe, die lebensbedrohlich sein können. lG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2011
2 Antwort
ähm.
impfungen sind pflicht! wenn man seine kinder nicht impfen lässt, neigt es schon zur körperverletztung schau mal bei google.de nach ;) da steht so einiges.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2011
1 Antwort
also
nööööööööö ich bin gegen nichts geimpft und mein Kleiner 4 MOnate wird auch nicht geimpft werden.. Die Impfschäden sind mir doch ein zugroßes Risiko da ken ich viel zu viele die danach was hatten usw..
Baby_Xx
Baby_Xx | 01.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Immunität Röteln: fraglich.8.SSW
24.09.2012 | 7 Antworten
Masern Mumps Röteln Impfung
31.05.2012 | 5 Antworten
Röteln und schwanger
30.11.2011 | 13 Antworten
Masern trotz Impfung?
13.11.2010 | 5 Antworten
Röteln trotz Rötelnimpfung
13.08.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading