so oft vaginalpilz warum?

schneestern83
schneestern83
25.02.2011 | 16 Antworten
hallo mamis!

meine kleine (17 mon) hat oft (mind. 1 mal im monat) einen vaginalpilz den ich mit infecto soor behandel. woran kann das liegen? ist doch nicht normal oder?
gestern waren wir bei einer freundin und baby. das ist auch grad wund am po - so die mama. später hab ich meine kleine auch auf den wickeltisch gesetzt. mehr aber nicht. also nicht gewickelt oder so. könnte sich meine kleine dadurch schon angesteckt haben? durch finger auf dem tisch und dann evtl irgendwann im mund? oder warum hat sie so oft einen pilz?

danke euch für eure antworten.

lg silvi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@florabini
nachdem ich das festgestellt hab, hab ich sie auch gleich länger ohne windel gelassen.. keine 5 minuten später fing sie das drücken an und kackte zum glück nur ihren body voll ;)
schneestern83
schneestern83 | 25.02.2011
15 Antwort
@schneestern83
und der Arzt sagte, dass das ein Vaginalpilz sei ?? Habe mal gegooglet nach dieser Salbe und habe auch nur gelesen, dass sie bei Windelsoor verwendet wird.
Mara2201
Mara2201 | 25.02.2011
14 Antwort
@Mara2201
als ich das im dez. beim kia vorstellte verschrieb sie uns infecto soor. laut packung halt eine pilzsalbe mit zink. hat bisher auch immer gut geholfen...
schneestern83
schneestern83 | 25.02.2011
13 Antwort
....
Wir haben Multilind und Nystaderm Creme dagegen vom Kinderarzt bekommen.
Mara2201
Mara2201 | 25.02.2011
12 Antwort
@19tanja84
schon immer würd ich net sagen... aber ne ganze weile schon.. auf jeden fall schon über ein halbes jahr. mal ist es 2 monate gut. und dann plötzlich wieder da. ich hab das auch so ein mal im viertel jahr. aber nie zeitgleich mit ihr.
schneestern83
schneestern83 | 25.02.2011
11 Antwort
@schneestern83
dieses rot mit pusteln kann auch ein Windelpilz sein und kein Vaginalpilz Von Wund spricht man, wenn es nur rot ist ... ein Windelpilz ist dann meist mit so kleinen,
Mara2201
Mara2201 | 25.02.2011
10 Antwort
@florabini
habs natürlich auch immer erst mit normaler zinksalbe versucht. aber wenn sie diese pusteln dabei hat, gingen die mit der zinksalbe halt net weg..
schneestern83
schneestern83 | 25.02.2011
9 Antwort
@Maulende-Myrthe
die salbe nehm ich eigentlich nur solange wie der pilz "zu sehen" ist. werd aber deinen ratschlag mal beherzigen und es am montag sowieso nochmal vom doc abklären lassen.
schneestern83
schneestern83 | 25.02.2011
8 Antwort
pilz
des kann auch von den windeln kommen. Wie lange hat sie das denn? Also schn immer?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2011
7 Antwort
@florabini
wenn sie wund ist ist sie einfach nur rot. aber jetzt ist es rot mit kleinen pusteln und wenn du es anfasst ist es ganz heiß... ich komm drauf das es ein vaginalpilz ist weil die creme ja gegen pilze ist und sie es nun mal an der mumu hat. das schließe ich jedenfalls daraus...
schneestern83
schneestern83 | 25.02.2011
6 Antwort
und
ich habe sehr selten eine pilzsalbe gebraucht, ich habe sie wie wenn sie rote pusteln hatte dünn mit einer zinksalbe eingecremt, das hat bei ihr viel besser und schneller als eine pilzsalbe geholfen. und ich habe sie oft unten ohne liegen lassen
florabini
florabini | 25.02.2011
5 Antwort
?????????????
also das ein kind ein vaginalpilz hat kann ich mir nicht vorstellen.ich denke aber das du meinst das sie einen pilz am po und an der scheide hat. in der zeit als meine gezahnt hat, hat sie auch sehr sehr oft einen wunden po gehabt.ich finde das jetzt nicht so ungewöhnlich. laß mal die feuchttücher weg und wasche sie nur mit waschlappen und wasser ohne zusatz.feuchttücher reizen oft babys popo, ich hatte nur für unterwegs welche. und waran erkennst du das es ein pilz ist und nicht einfach nur wund????
florabini
florabini | 25.02.2011
4 Antwort
@doppelmami33
ich nehme die sensitive feuchttücher von pampers. aber halt schon immer. das kommt bei ihr auch immer recht plötzlich. heute morgen war sie ganz rot mit kleinen pusteln. :( hab ihr gestern himmbeeren gegeben. daran kanns doch aber net liegen oder? hoffe das ich morgen früh schon eine besserung sehe...
schneestern83
schneestern83 | 25.02.2011
3 Antwort
BEIM KIND???
Also Vaginalpilz beim Kind hab ich noch nie gehört. Hast du denn schonmal mit dem Kinderarzt drüber gesprochen, wenn das so oft ist. Im Zweifel, würd ich mal noch einen anderen Arzt aufsuchen. Dass sie sich bei der Freundin angesteckt hat glaub ich net. Normal bekommt man den Pilz dort hin, wo man ihn "hinträgt". Dann müsste sie jetzt an den Händen oder so einen Pilz haben. Wünsch euch auf jedenfall alles gute!!! Hoffentlich findet ihr die Ursache lg
Lydia85
Lydia85 | 25.02.2011
2 Antwort
Wie
lange schmierst du Infectosoor bei einem Pilz? Wenn du es nicht schon machst, dann versuch bitte mal, mindestens eine Woche lang weiter zu schmieren, wenn der Pilz schon weg ist. Das ist das eine. Dann guck mal bitte, wenn das trotzdem nicht besser wird, dass du einen Abstrich bei deiner Tochter nehmen lässt und mal eine Kultur anlegen lässt, um zu sehen, was für einen Pilz sie hat. Es kann sein, dass sie einen Stamm hat, den Infectosoor nur oberflächlich weg kriegt. Möglicherweise braucht sie eine andere Creme.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2011
1 Antwort
Hmm
also mit Wundsein am Po hat ein Vaginalpilz ja nichts zu tun, das sind verschiedene Dinge. Wie säuberst Du den Po? Nur mit Wasser oder mit Seife oder Reinigungstüchern?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2011

ERFAHRE MEHR:

SEHR peinliche Frage
23.01.2012 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading