Frage zu extrem trockener Haut von meinem kleinen 6 Monate alt

Muckelchen81
Muckelchen81
22.02.2011 | 6 Antworten
Hallo ihr lieben Mitmamis,

ich stelle jetzt hier mal die frage weil ich hoffe der ein oder andere kennt das problem auch.

Mein kleiner hat an den Wangen ganz rote raue stellen. teils schuppig.

Habe durch die Kinderärztin schon sämtliche Salben ausprobiert (Linola Fett, Kinder Kaufmannscreme, Veleda Gesichtscreme) zusätzlich habe ich schon das bad im toten mehrsalz versucht.

Ebenfalls war ich schon bei der Hautärztin und die hat mir direkt Cortison verschrieben.

Dann bin ich nochmal auf eigene Faust in die Apotheke und habe eine Salbe empfohlen bekommen von Eubos.

Bei allen Cremes war es erstmal so das es besser wurde aber nach ein paar tagen wieder zurückgekommen ist.

Ich weiß wirklich nicht mehr was ich noch versuchen soll. Ich rede hier auch nicht von kleinen rauen stellen sondern das halbe gesicht ist voll.

er hat sein geburt an schon probleme mit der haut gehabt, kann daher meiner meinung auch nicht mit der beikost etc. zu tun haben.

Das sieht so schlimm aus bei ihm, es scheint nicht zu jucken, zumindest sehe ich nicht das er sich kratzt, aber er ist so ein hübscher und wird von den flatschern total entstellt.

Vielleicht kennt das auch jemand und weiß noch rat.

danke schonmal

lg steffi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
re
Bei uns hilft Eucerin Th Hautberuhigende Creme 12% Omega, gibt es auch in der Apotheke, kaufe es meist online ist günstiger, Cortison ist so ne Sache, macht die Haut dünn und später Altersflecken. LG und gute Besserung
deideria81
deideria81 | 22.02.2011
5 Antwort
---
meine Maus hatte seit dem 3.Mon. totale Stellen im Gesicht und ich war der Meinung das liegt am Zahnen bis heut hat sie solche Stellen sie sind mittlerweile "nur noch" am Oberkörper zu finden:und kommen und gehen.wir haben auch sämtliche Creme etc.probiert und etliches Geld in der Apotheke gelassen. Eine zeit half Seba Med Baby ganz supi-aber ist halt dumm bei jedem hilft etwas anderes.aber ich hoffe ihr findet was gutes und es hilft deinem Süssen GLG
Melli484
Melli484 | 22.02.2011
4 Antwort
...
wir hatten genau das gleiche problem, haben alles was wir verschrieben bekamen ins gesicht geschmiert und NIX davon hat geholfen... in der zeit hat die apotheke an uns ganz schön verdient weil vieles nicht erstattungafähig war... mitlerweile cremen wir wenns wieder trocken wird mit apres sun ein, die hat uns auch aus der schuppigen zeit rausgeholfen, ...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 22.02.2011
3 Antwort
...
Bei uns hat die Hautruhecreme von EUBOS geholfen.
deeley
deeley | 22.02.2011
2 Antwort
hey
also wir haben genau das gleiche problem! der text oben hätte von mir sein können;) wir haben Linola Gamma und die hilf echt gut, nur ab und zu wenn´s richtig kalt draußen ist, und wir die heizung an haben dann wird´s wioeder trocken und rot und schuppig... lass dir die mal aufschreiben, da ist nachtkerzenöl drin, die is echt supi lg und gute besserung
Stoffi87
Stoffi87 | 22.02.2011
1 Antwort
...
ha diese roten flecken hab ich auch und das nur im winter! ich benutze creme mit urea ich hab die 10%tige und keine roten flecken mehr.gibts in drogerien oder apotheken.
mueppi1610
mueppi1610 | 22.02.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nässende stellen :(
12.06.2012 | 15 Antworten
Extrem trockne Haut!
14.01.2012 | 9 Antworten
Trockener Husten
29.12.2011 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading