Hilfe!

stolze2fachmama
stolze2fachmama
15.02.2011 | 16 Antworten
Und zwar geht es um meinen Sohn der wird jetzt ein Jahr alt! Seit fast 2 Monaten ist es nachts echt manchmal gar nicht zum aushalten! Er schläft abends normal ein und pennt ca eine Stunde dann wird er wieder wach und meckert und das geht jhede Stunde so! Ich hab schon alles versucht ich weiß einfach nicht was er haben kann! Das tut mir dann immer so leid! Er hat vior sechs Tagen seinen ersten Zahn bekommen der zweite ist gerade im Anmarsch! Ich habe Dentinox Gel das gebe ich ihm, haklt aber nicht so oft weil das ja auch nicht dauert gegeben werden sollte! Ich weiß nicht was er sonst haben soll! Wir kuscheln dann sehr viel und er trinkt sehr viel!
Kennt das jemand von euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
kann
dir leider nur empfehlen wenn das dentinox nicht viel bringt ihm osanit globoli zu geben. Und wegen den schlafproblemen....die haben wir im moment auch immer mal wieder und haben noch kein wirklich patentes rezept gefunden wie wir der kleinen helfen können.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2011
2 Antwort
...
wenn er schmerzen hat wg zahnen schläft er halt net.wenn du schmerzen hast nimmst du wahrscheinlich auch ne tabl.würds mal mit osanit oder doch zu nacht mal mit benuron saft o.ä.versuchen.hat er auch erhöhte temp?
mueppi1610
mueppi1610 | 15.02.2011
3 Antwort
...
hast du mal die osnait kügelchen probiert?...mein sohn hat in kurzen abständen viele zähne bekommen und das hat ihm sehr geholfen...ich hatte die phase auch das er wochenlang nachts wach geworden ist...ich drück dir die daumen das es bald wieder besser wird lg doreen
jodojo09
jodojo09 | 15.02.2011
4 Antwort
@mueppi1610
Nein Fieber hat er keins! Ich weiß nicht ob das schmerzen sind.Er meckert sehr viel dann geb ich ihm immer zu trinken dann geht es wieder für eine STunde! Das ist kein weinen eher ein meckern
stolze2fachmama
stolze2fachmama | 15.02.2011
5 Antwort
Hallo
Besorg die mal die Osani Kügelchen in der Apo, die helfen wahre wunder und können auch 15 minülich gegeben werden, wenns garnicht geht und er so schmerzen hat gib ihm vllt. Schmerzsaft. Mein Großer hatte allerdings auch 3 Monate vor seinem ersten Geb. die Phase nicht mehr schlafen zu können, ganz schlimm, 3 Tage nach seinem 1. Geburtstag ist er ganz brav ins Bett und hat wieder durchgeschlafen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2011
6 Antwort
@stolze2fachmama
ok besorg dir morgen mal diese osanit kügelchen und wenn das nicht hilt hat er evtl doch noch mehr schmerzen und braucht manchmal schmerzmittel
mueppi1610
mueppi1610 | 15.02.2011
7 Antwort
@mueppi1610
Ok danke, ich werd es mal versuchen!
stolze2fachmama
stolze2fachmama | 15.02.2011
8 Antwort
--
und warum rennst du gleich hin, wenn er nichtmal richtig wach ist? kann es sein, dass das kind genau weiss, wie es seine mama her bekommt? ich weiss nicht, wie es bei euch ist, aber nachts sollte man mit dem kind nicht aus dem zimmer gehen und wenn möglich auch nicht aus dem bett holen. es sei denn das kind ist hellwach oder krank, aber auch dann sollte man dunkel lassen und nicht aus dem zimmer gehen.
SelinaSaar
SelinaSaar | 15.02.2011
9 Antwort
sonst
geht es oder???? Ich laß mein Kind doch nicht in seinem Bett wenn er irgendwas hat!! Jeder macht es so wie er es meint! Ich laße mein Kind nicht schreien oder die ganze nacht durchmeckern! Wenn er das Kuscheln bracub bekommt er es auch! Es ist ja nicht immer so! Es ist seit ca 1-2 Monaten so! Er bekommt gerade viele Zähne und ich bin mir nicht sicher ob es daran liegt!
stolze2fachmama
stolze2fachmama | 15.02.2011
10 Antwort
---
was trinkt er nachts?
SelinaSaar
SelinaSaar | 15.02.2011
11 Antwort
er
bekommt seine Milch oder Tee! Kommt immer drauf an
stolze2fachmama
stolze2fachmama | 15.02.2011
12 Antwort
Globuli
Bei uns hat beim Zahnen die Kombination von Chamomilla D 12 und Nux Vomica D 12 geholfen. Nux Vomica ist speziell für die Unruhe & Unzufriedenheit des Kindes während dieser Zeit. Hilft wirklich gut
Eleah
Eleah | 15.02.2011
13 Antwort
--
ich möchte dich keinesfalls angreifen, sondern dir nur tipps geben. versuch doch mal, dem kleinen nachts nur noch wasser zu geben, entweder er trinkt es weil er durstig ist, oder er hat keinen durst. wenn er was anderes verlangt, gibt es das nicht. sei ruhig aber bestimmend, sei konsequent und liebevoll, das wird schon. wasser, licht aus lassen, nicht aus dem zimmer raus, wenn möglich nicht aus dem bett raus. und...leise reden, klar;-)
SelinaSaar
SelinaSaar | 15.02.2011
14 Antwort
---
sagt doch keiner dass du dein kind schreien lassen sollst, da hast du was völlig falsch verstanden. außerdem...du schreibst, wenn er kuscheln will bekommt er das auch.. hör auf, dich zu beschweren wenn er nachts wach wird, ich denke, du tust selbst dafür. nehm ihn doch gleich mit in dein bett, dann ist der weg zu seinem bett nicht so weit;-)
SelinaSaar
SelinaSaar | 15.02.2011
15 Antwort
Meinst du , das er vielleicht
Hunger hat ??? Was isst er denn vor dem zu Bett gehen ??? Irgendwie ist das jetzt so eine fixe Idee von mir, weil Du irgendwo schreibst, dass für ne Stunde Ruhe ist, wenn er was getrunken hat...kannn das vielleicht sein ??? Ich kann mit HUnger nämlich auch nich schlafen .. :-) L.G.
madduda
madduda | 15.02.2011
16 Antwort
das is
nur ne phase wirst sehen in 5-7 tagen is alles wieder weg... jedenfalls war´s bei uns so ... manchmal wird meiner aber auch nachts nochmal wach und will einfach seine milch
wonny1980
wonny1980 | 15.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Mein Sohn 1 Jahr will nur die Flasche
25.04.2011 | 12 Antworten
Wie groß mit 22 Monaten?
05.02.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading