Hilfee mein baby schreit nur noch

Cherry1992
Cherry1992
15.02.2011 | 15 Antworten
Hallo liebe mamis,

Ich brauch eure Hilfe, meine kleine maus wird jetzt am 17.2 einen monat alt und seit gestern nacht ist sie qweneglig und schreit viel, normalerweise ist sie ganz brav und ruhig .. Ich habe sie gestern abend gebadet und frage mich nun ob das sein könnte das wasser in ihre ohren gekommen ist und sie deswegen ne entzündung bekommt oder sowas.. kann das sein?
Ich habe auch vorhin schon unseren kinderarzt angerufen der heute allerdings keine zeit hat, ich habe für morgen früh einen termin bekommen aber kann ich bis dahin irgendwas machen um ihr zu helfen? Was würde bei einer ohrentzündung denn helfen und vorallem ist das okay wenn ich morgen mti ihr zum arzt gehe (fieber hat sie nicht, 36, 5 ist ihre themperatur)? Bitte helft mir, es bricht mir so das herz sie so dermaßen schreinen zu hören ..

Lieben Gruß
Alina und Layla - Amina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu
es könnte auch ein entwicklungsschub sein.. es kommt einer um die 5. woche rum, und viele babys fangen schon vorher an, quengelig zu sein.. halt sie einfach viel auf dem arm und tröste sie. geh mit ihr spazieren oder fahre eine runde im auto um sie zu beruhigen.. wenn sich dein kind viel ans ohr fässt, kann es schon sein das sie ohrenschmerzen hat.. aber das jemand das von einem bad daheim bekommt, hab ich allerdings noch NIE gehört .. da müssen wir alle durch.. jeder hat mal ein schreiendes kind ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2011
2 Antwort
....
Ja, wohlmöglich eine Schub oder Bauchweh, oder Sie kann einfach nicht abschalten. Ist bei meiner auch so und Sie ist jetzt schon 4 Monate. Sie brüllt sehr oft stundenlang, aber es wird mit zunehmenden Alter immer besser.
deeley
deeley | 15.02.2011
3 Antwort
hey
kenne ich all zu gut.. das hat meiner immer noch ab und zu der is jetzt 2 monate alt :) ich weiß selber manchmal nicht was er hat arzt konnte mir auch ned weiterhelfen hat mir zwar zäpfchen verschrieben haben a ber nicht wircklich geholfen.. ich denke das sind bauchschmerzen oder schub. ich denke nicht das es vom baden kommt:) da muss glaub jeder durch:) hab geduld.;) bald is es vorbei:) meiner schreit jetzt nicht mehr soo arg wie früher du musst rausfinden wo du deine wircklich beruhigen kannst meinen konnte ich nie auf armen beruigen sondern im kindersitz umher schaukeln :) alles gute dir und viel geduld mit der kleinen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2011
4 Antwort
...
Naja mit einem Monat fassen die Kleinen sich da noch nicht ans Ohr..meine hatte schon 4 mal ne Mittelohrentzündung...und das erste Jahr hat sie sich nie ans Ohr gefasst, immer nur geschrien und konnte nicht schlafen, oder hat den Kopf umhergedreht wie ne Wilde..und sie hat Temperatur bekommen, finde es allerdings sehr schade, das dein KiA dich da nicht so ernst nimmt, und dich mit einem Säugling bis morgn warten lässt...zieht sie beim schrein die beine an den Bauch?
liselotte85
liselotte85 | 15.02.2011
5 Antwort
...
trag sie im fliegergriff, massier ihr den bauch geb ich evtl etwas tee glaub mir es wird besser
sweety-maus87
sweety-maus87 | 15.02.2011
6 Antwort
...
hmm...also meine hat wirklich nur gebrüllt wenn sie was hatte...Weint sie denn weiter , wenn sie deinen Körperkontakt hat?
liselotte85
liselotte85 | 15.02.2011
7 Antwort
@liselotte85
Hallo :) Also ans ohr fasst sie sich nicht irgendwo ja auch klar, sie macht nur unkoordinierte bewegenung. Die Beine zieht sie nicht an den bauch, ich bin mir zimlich sicher das nicht bauchschmerzen der grund für ihr schreien ist. Von meiner mum weiß ich das Mitelohrentzündung bei so kleinen babys auch vom baden kommen können wenn etwas wasser in ihre ohren kommt und ist ja auch komisch das es seit gestern so ist ca 5 stunden nach dem baden hats angefangen. Wie gesagt themeratur hat sie zum glück noch keine ... Ich bin total verzweifelt :S
Cherry1992
Cherry1992 | 15.02.2011
8 Antwort
@liselotte85
Ja, die nähe ist es auch nicht... jetzt ist sie ganz ruhig und mit ihrem papa am einschlafen aber ich bin mri sicher das sie grad einfach nru erschöpft ist von so viel weinen :( Schlafen kann sie auch nicht mehr wirklich, ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll ... Im Fliegegriff weint sie weiter das hilft bei ihr in der situation nicht und ich weiß von meienr kleinen auch das sie nur so bitterlich und arg weint und schreit wenn sie auch wirklich was hat ...
Cherry1992
Cherry1992 | 15.02.2011
9 Antwort
...
ok, ja dass das vomm Baden kommen kann stimmt, denn die gehörgänge sind so eng, das das Wasser manchmal nicht mehr rausfliessen kann...tja, ich kann dich so gut verstehen, aber meinste nicht, das du trotzdem mal zum Kia fahren solltest, damit er mal ins Ohr guckt?Weil anders sieht mans in dem Alter wirklich nicht..und wenn sie weiter schreit auch bei dir aufm Arm, dann ist offensichtlich was nicht in Ordnung, wenns direkt nach dem Baden losging.OOOOder habt ihr ein KH in der Nähe, das ihr da am Abend mal vorbei fahrt, die können ja auch ins Ohr schaun? Und die temperatur kommt meist erst dann, wenns scho arg schlimm is...
liselotte85
liselotte85 | 15.02.2011
10 Antwort
...
ich find das auch ziemlich scheiße das dein arzt dich da net mal kurz zwischen rein schiebt das is ja wohl kein problem ich bin da auch immer zum arzt und der hat uns geholfen man will sein kind ja net leiden lassen
sweety-maus87
sweety-maus87 | 15.02.2011
11 Antwort
...
Dan auf jeden Fall noch ma beim kiA anrufen, die sind dazu verpflichtet euch dran zu nehmen, der hat nen Eid unterschrieben....und wenn die sagen, mit langer wartezeit, dann ins Kh fahren heute abend....viel Glück und gute Besserung!!!
liselotte85
liselotte85 | 15.02.2011
12 Antwort
liselotte85
Das Problem ist, das wir heute zu meinem freund seiner mama müssen, sie ist zimlich krank und wir haben gestern ausgemacht das wir bei ihr kochen seine oma und sein opa kommen auch, da kann ich dann nicht einfach sagen ne geht nicht... die familie ist da eh so komisch drauf wenns um kinder geht seine mutter sagte mal zu mir: wenn sie gewickelt udn gefüttert ist und schreit lass sie schreinen ... was für ne aussage ich hab dann halt nru gesagt das kind braucht außer essen und frische windel auch noch liebe und kinder werden auch mal krank... naja aber die verstehen das nicht danke dir :D
Cherry1992
Cherry1992 | 15.02.2011
13 Antwort
Also ich hab jetzt grad nochmal mein KIA angerufen
Und hab ihm die situation geschildert wir wurden jetzt um 17.15 reingeschoben :)
Cherry1992
Cherry1992 | 15.02.2011
14 Antwort
...
Also mein Engel hatte die 3-Monats-Kolik und dazu massig Schübe. Er hat auch viel geschrieen und das die ersten 4 Monate. Es half auch nix speziell auf Dauer. Ich denke am Ende wollte er, egal was er gerade hatte, einfach nur meine Nähe. Auch wenn die Kleinen da weiter schreien und man das Gefühl hat, das man daran nix ändert, hilft es ihnen doch sehr. Seit er 5 Monate alt ist haben wir einen ruhigen und lieben Sohn, der durch schläft und nicht mehr arg viel weint . Ich drück die Daumen, das der Kleinen nix fehlt. Manchmal weinen sie einfach um in den Arm genommen zu werden oder Aufmerksamkeit zu bekommen, sei es im Fliegergriff ;). Es muss nicht gleich was organisches vorliegen. Alles Gute!
Sithandra
Sithandra | 15.02.2011
15 Antwort
...
oh mein gott, so ein kleines baby sollte man nie schreien lassen, niemals!Die müssen doch erst mal lernen der mama und dem papa zu vertrauen.... und was ist rausgekommen?
liselotte85
liselotte85 | 16.02.2011

ERFAHRE MEHR:

9 Monate altes Baby schreit sehr viel
14.02.2014 | 12 Antworten
5 wochen altes baby schreit und schreit
11.06.2012 | 29 Antworten
Baby 4 Monate schreit wenn es müde ist
19.04.2012 | 9 Antworten
6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
Baby schreit die ganze Nacht
30.03.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading