Vielleicht kann jemand Rat geben!

Trinity83
Trinity83
19.01.2011 | 3 Antworten
Hallo liebe Mamis!
Ich erklär euch kurz die Verhaltensmuster meiner kleinen und evtl. hat das jemand selbst erlebt und kann mir darüber berichten, von was das kommt oder an was das liegen kann!
So, meine kleine 10 monate alt, kämpft mit ihrem ersten Zahn! :o)
Naja, seid 2 Tagen ist sie total aufgedreht, viel am heulen, Durchfall der sehr Sauer riecht.(Heute aber kein Durchfall).
Mittags will sie nicht schlafen und macht Terz.Wenn sie aber dann mal eingeschlafen ist, dann auch nur ne Stunde.Am Abend wird sie wieder total wild und am meckern und heulen. Wenn sie dann Abends ins Bett muss, macht sie auch Terz, und das geht dann auch fast 4 Stunden lang! Und gestern ging das ganze auch bis 4 Uhr Nachts. Dann ist sie wieder um 7 Wach! Also kaum schlaf. Hab schon alles probiert! Ich kuschel mit ihr, ich umarm sie , ich streichel sie, nehm sie mit in mein Bett bis sie einschläft!
Kennt das verhalten jemand von euch? Kann das vom Zahnen kommen, (da ja der erste im anmarsch ist), oder an was kann das noch liegen? Wachstumsschub?
Wäre euch echt über Erfahrungsberichte dankbar.
Liebste Grüsse und einen schönen Abend! :o)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Hallo
Bei uns war es genauso meine kleine hat mit 7 monaten die ersten zähne bekommen ich hab ihr etwas osanit oder dentinox gegeben und bei den übelen schrei atakken eben dann die Brust und sie hat bei Mir im Bett geschlafen das hat immer gut funktioniert bis sie eben 11 monate alt war ! danach gabs keine brust mehr !! bei den folge zähnen hab ich sie eben zu mir geholt und eben mal nen Eis essen lassendas funktioniert ganz gut und dannach rangekuschelt und eingeschlafen !! Ich wünsche euch das die zähne schell da sind ! lg
Engel_24
Engel_24 | 19.01.2011
2 Antwort
hi
ich denke schon, dass es die Zähne sind, so wie du es beschreibst. Das machen wir auch grade durch. Versuchs doch mal mit Osanit- oder chamomilla-Kügelchen, Dentinox oder Zahnungsöl aus der apotheke. Ansonsten mit Beißringen oder Schnuller aus dem Kühlschrank. Und wenn gar nix mehr geht, gibt es auch zäpfchen. Aber da fragst du besser mal in der apotheke nach. Alles Gute
mäuslein
mäuslein | 19.01.2011
1 Antwort
Ich
denke, das kommt wohl vom Zahn. Ist ja bei jedem Kind unterschiedlich. Aber eigene Erfahrungen kann ich noch nicht vorweisen. Hannah hat noch keinen Zahn.
engelnetty
engelnetty | 19.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Baby schreit beim Flasche geben
18.05.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading