Ohren und Schläfenfieberthermometer

veilchen76
veilchen76
18.01.2011 | 8 Antworten
Hat jemand Erfahrung damit und wie genau sind die, wollte vielleicht eins kaufen weil mein Sohn schon bei 38, 5 Fieberkrämpfe bekommt und ich dauernt nachmessen muß und dann muß ich den Kleinen nachts immer wach machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
habe auch eins...
mei ding hat noch NIE die richtige Temperatur angezeigt.. Haben angeblich alle imm Untertemperatur. Würd son ding für Kinder auf jedenfall nicht weiterempfehlen
jule88
jule88 | 18.01.2011
7 Antwort
Gerade bei Fieberkrämpfen rate ich Dir dringenst von diesen Thermometern ab
da sie NICHT die Rumpftemperatur messen, sondern die Temperatur der aussen liegenden Körperteile. Du hast also nie die tatsächliche Temperatur was bei angehenden Fieberkrämpfen aber dringend notwendig ist Bleibe daher beim sicheren Messen im Popo LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.01.2011
6 Antwort
Guten Morgen
Wir haben einen von Braun aus der Apotheke und ich bin überhaupt nicht zufrieden...der zeigt bei jedr Messung was anderes an...ich bleibe beim guten alten Fiebermesser :o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2011
5 Antwort
re
also ich habe 3 kinder und nehme nur fiebertermometer für die ohren und das seit jahren. ich messe immer beide ohren und nehme denn höheren wert. ich habe lletzten wo bein kleiner fieber hatte wegen zähnchen mal normal fieber gemessen übern po und hat die selbe temperatur angezeigt wie übers ohr. ich bin damit zufrieden. es ist übers ohr sampfter. und tut nicht weh und kind wird darfon nicht wach
erzengel589
erzengel589 | 18.01.2011
4 Antwort
Danke
Mist muß ich ihn weiter wach machen, Problem ist bloß er schläft nicht weiter.Sind zur Zeit kurze Nächte.
veilchen76
veilchen76 | 18.01.2011
3 Antwort
Guten Morgen
Wir haben ein Ohr/Stirnthermometer. Benutze ich aber nur bei leichter Temparatur um zu kontrollieren, daß diese nicht steigt. Meine Erfahrung zeigt, daß die Rektalmessung genauer ist. Wenn du auf die Ohrmessung noch ca. 1 Grad drauf legst, dann paßt es. Also bei Fieber: Immer rektal!
Genueva
Genueva | 18.01.2011
2 Antwort
ich hatte
ein ohr-und stirnthermometer....ist es das gleiche?? naja, aufjedenfall war ich gar nicht zufriedenm..hat nämlich immer unterschiedlcihe messungen angezeigt...
yvi1981
yvi1981 | 18.01.2011
1 Antwort
dann
solltest du auf jeden fall rektal weitermessen!im kh benutzen die auch ohrenthermometer, aber wenn ein kind fieber hat wird rektal gemessen, weil die anderen einfach zu ungenau sind.
florabini
florabini | 18.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Flüssigkeit läuft aus dem ohr
04.02.2015 | 8 Antworten
ohren reinigen bei kleinkindern
14.12.2013 | 10 Antworten
ohr juckt bei Kleinkind was macht ihr?
19.12.2012 | 3 Antworten
Otovent Ballons für die Nase/Ohren
18.10.2012 | 9 Antworten
ohren-stirn-thermometer
17.03.2012 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading