Kopfkissen für Babys?

Lilli2004
Lilli2004
04.01.2011 | 14 Antworten
Ich habe mich eigentlich für einen Schlafsack entschieden. Aber jede Menge gut gemeinter Ratschläge, mein Baby könnte frieren, da es ja Winter ist, haben mich jetzt doch etwas verunsichert. Also was meint ihr dazu, sollte ich mir doch Kopfkissen und Decke zulegen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Kopfkissen fürs Baby
Ein ganz dickes Dankeschön an alle die so schnell geantwortet haben. ich werd die Ratschläge beherzigen und auch auf mein Gefühl vertrauen. Unser kleiner kann jetzt jeden Tag kommen!!!
Lilli2004
Lilli2004 | 04.01.2011
13 Antwort
...
Kaja schläft von Anfang an mit Kissen und Decke. An der Decke haben wir extra so Halter dran, damit sie sie nicht wegstrampeln oder versehentlich über den Kopf ziehen kann. Wobei auch oft gesagt wird, dass das mit dem plötzlichen Kindstod nichts mit der Decke zu tun hat und nur Panikmacherei ist. Mach wie du es für richtig hälst und lass dir von niemanden was einreden.
DodgeLady
DodgeLady | 04.01.2011
12 Antwort
also
meine kleine hat auch immer nur schlafsack an und drunter einen langarm body nicki schlafanzug und raum temperatur liegt bei 17 grad. Sie wird nächsten monat 1 jahr alt. Also eine decke wäre mir zu gefährlich da hätte ich nur angst das sie sich über den kof zieht
Lara130210
Lara130210 | 04.01.2011
11 Antwort
HUhu
also unsere Maus ist im Feburuar geboren und sie hat IMMER nen Schafsack an und ne Decke über.... Sprich am Anfang hatte sie nen dickes Kopfkisen... Und sie hat nicht geschwitzt... LG Yvonne
Yvi88
Yvi88 | 04.01.2011
10 Antwort
..
wir haben bei kyra auch nie einen schlafsack benutzt sie schläft mit decke und kissen
jenny1986
jenny1986 | 04.01.2011
9 Antwort
Die
optimale Zimmertemperatur für Babys im Schlafzimmer beträgt 16-18 Grad. Das betrifft Winter wie Sommer. Und für solche Temperaturen sind Schlafsäcke auch ausgelegt. Es sollte daher nicht die Frage sein, ob man eine Decke für ein Baby nimmt, so man inzwischen weiß, wie sich das mit dem Plötzlichen Kindstod verhält. Ich würde mir daher eher überlegen, ob ich mein Kind entsprechend warm im Winter anziehe. Wir leben in einem Altbau, der unterm Dach zum Teil noch nicht isoliert ist. Ohne Heizung wird es nachts unter 12 Grad kalt im Winter. Wir heizen daher auf etwa 17 Grad hoch. Beide Kinder schlafen bei diesen Temperaturen. Meine ganz Kleine hat einen Langarmbody, ein Niki-Oberteil und einen Niki-Strampler an, meine Große einen Langarmbody und einen Niki-Schlafanzug als Einteiler mit umklappbarem Fuß und dünnen Socken. Ein Winterschlafsack ohne Ärmel geht da perfekt. Ein flaches Kissen hat meine Große mit 15 Monaten bekommen, aber sie braucht es eigentlich nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
8 Antwort
...
Kopfkissen finde ich dem Alter völlig unnötig... Ausserdem lass Dich nicht von anderen verunsichern. Ich benutze auch nur Schlafsack, meiner ist jetzt zehn Monate. In Kompination mit der Heizung ist doch alle sin Ordnung! Zu warm ist übrigens beim schlafen auch nicht gesund! Es gibt auch extra Winterschlafsäcke die dicker sind und Ärmel haben die man abnehmen kann, jenachdem wie Du es braucht, oder halt 4-Jahreszeitenschlafsack. Bei einer Decke, muss nicht der Fall sein, aber kann immer der fall sein, das Sie es sich über den Kopf ziehen oder im Schlaf wegtrampeln und dann erst Recht frieren. ich könnte so nicht ruhig schlafen... Entscheide DU, es ist Dein Kind....!! Alles Liebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
7 Antwort
hey
Pia hat die Decke mit 13 Monaten bekommen, aber das Kopfkissen noch nicht .Ich hatte auch immer angst gehabt, aber ich hatte immer das gefühl als wenn sie vieleicht doch ein wenig frirt. Ich habe die Decke unter der Matratze fest geklemmt. Lg Lg
kruemelmama31
kruemelmama31 | 04.01.2011
6 Antwort
Wir hatten Schlafsack und Decke
denn bei uns ist es im Winter echt kalt!!!! Kissen so mit 9 MOn glaub!!!! Jetzt ist er zwei und hat keinen schlafsack mehr an nur noch bei der oma!!!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 04.01.2011
5 Antwort
also wir haben nur schlafsack er hat drunter nen body und schlafanzug und socken
an..decke wäre mir zu gefährlich...lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
4 Antwort
....
bei mir das gleiche wie bei Lucy´s mama ich benutze auch decke + kissen und meine hatte nie die decke übern kopf etc. obwohl sie sich nachts rumwühlt...
Princess207
Princess207 | 04.01.2011
3 Antwort
also
wir hatten von geburt an ne decke und kissen ab 2jahren...hat super geklappt, schlafsäcke fand ich grausig :-) aber muß jeder selber wissen ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
2 Antwort
...
meine hat och nicht einmal einen schlafsack benutzt.sie benutzt von anfang an eine decke ;) sie ist fast 7 monate und hat sich auch noch nie die decke über den kopf gezogen ;) kopfkissen erst ab ca 1, 5 jahre denke ich lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
1 Antwort
benutz ein schlafsack
und tu darüber ne leichte decke. und heizung gibts ja auch noch lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Schmelzkäse/Streichkäse für babys?
30.01.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading