wieder erste fälle von schweinegrippe wie schützen?

playagirl333
playagirl333
03.01.2011 | 15 Antworten
ich hab grosse angst vor der schweine grippe habe mich im august oder september gegen die grippe impfen lassen daa war es ja schon ein kombiimpfung grippe und dieses h1n1 ..
vielleicht alles wieder panik mache aber mir machen so nachrrichten angst weil mein klner so arg mit den bronchien hat und ich ständig mit ihn zum arzt renne wo man sich aich anstecken kann ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Schweinegrippe
das Risiko ausgerechnet an Schweinegrippe zu sterben ist in etwa so hoch wie zur falschen Zeit am falschen Ort in einem verunglückendem Flugzeug zu sitzen...der teure Impfstoff muss noch unters Volk gebracht werden... Die Schweinegrippe gibt es, aber es sterben mehr Menschen an normaler Grippe und an Schlaganfall, Herzinfarkt und Krebs
bernoi
bernoi | 03.01.2011
14 Antwort
wir sterben eh aus 2012
Das Leben ist lebensgefährlich...wenn Du Dir tagtäglich die Nachrichten reinziehst mit den Horrorbotschaften, dann müssten wir alle längst tot sein wg. Terroranschlägen, AIDS, BSE und es landen Aliens auf der Erde und machen uns platt
bernoi
bernoi | 03.01.2011
13 Antwort
@florabini
mein kleiner neffe hat seit 6 tagen hohen fioeber immer 40 - 42 grad meine schwester rennt von einer kinderklinik in die nächste keiner weiss woher dieser infekt kommt daher diese panik ... er hat auch mit den bronchien ... daher diese panik das wenn er es haben könne mein klener sich anstecken könne ... lg
playagirl333
playagirl333 | 03.01.2011
12 Antwort
Das manche hier das nicht ernst nehmen finde ich traurig ich habe keine alberne oder lustige frage gestellt
das manche sich darüber lustig machen finde ich echt von dennen ziehmlich bläde , den wenn man hier ne ernste frage stellt und dann dumme komentare bekommt ist das echt traurig es ist hier ein forum wo sich mütter , werdende mütter austauschen reden und quatschen dann sollen die die dies nicht ernst nehmen nicht antworten . mein kleiner neffe hat seit 6 tagen hohen fioeber immer 40 - 42 grad meine schwester rennt von einer kinderklinik in die nächste keiner weiss woher dieser infekt kommt daher diese panik
playagirl333
playagirl333 | 03.01.2011
11 Antwort
@sinead1976
ha, genau! da ist die verhütung auch noch gleich mit inbegriffen, was will man mehr...???
tate
tate | 03.01.2011
10 Antwort
@tate
na das is doch mal ne gute Idee "Ganzkörperkondom"
sinead1976
sinead1976 | 03.01.2011
9 Antwort
meine tochter hatte die
letztes jahr, also witzig ist ne grippe bestimmt nicht, sie lag 7 tage mit 40 fieber flach.aber die schweinegrippe ist im verlauf wie eine normale grippe.und an der normalen grippe sterben auch jedes jahr menschen
florabini
florabini | 03.01.2011
8 Antwort
@sinead1976
die hundegrippe wütet nun auch schon seit ner woche was mich betrifft, ich lauf nur noch mit ganzkörperschutzanzug rum und schlaf nur noch in nem isozelt....
tate
tate | 03.01.2011
7 Antwort
am besten schließt du dich zuhause ein,
isst nix mehr... gar nix, weil bei Hühnchen und Pute und Eiern gibts ja auch grad wieder nen "Vorfall" und wartest drauf, dass das Leben zu Ende geht. Mann, mann, mann, dass die Leute nur immer wieder auf so ne Panikmache reinfallen .... die Vogelgrippe kommt bestimmt als nächste... die gibt es übrigens auch schon seit Jahren
sinead1976
sinead1976 | 03.01.2011
6 Antwort
Es ist eine von vielen Grippestämmen
http://www.mamiweb.de/familie/suche.php?highlighted=5&types[]=magazin&searchword=Schweinegrippe&send=Suchen
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.01.2011
5 Antwort
...
Das ist das gleiche wie letztes Jahr! Nur PANIKMACHE!!! Oder warum wusste Deutschland am Ende nicht wohin mit den ganzen Impfungen. Die normale Influenza ist viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel schlimmer als die Schweinegrippe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
4 Antwort
...
hier ein kleiner auszug aus nem text wegen schutz....: Es ist wichtig, sich häufig die Hände mit Seife zu waschen – und die eigenen Augen, Nase oder Mund möglichst selten zu berühren. Denn das Virus wird auch übertragen, wenn Personen eine verunreinigte Oberfläche berühren und die verseuchten Hände danach an die eigenen Augen, die Nase oder den Mund führen. Studien haben gezeigt, dass das Virus einige Stunden auf solchen Oberflächen überdauert und noch ansteckend sein kann. Wer husten oder niesen muss, sollte sich unbedingt Mund und Nase mit einem Wegwerftaschentuch bedecken – oder zur Not in die Armbeuge niesen. Auf Händeschütteln oder Umarmungen zur Begrüssung sollte verzichtet werden und zu Menschen mit Grippesymptomen ein Mindestabstand von1 Meter eingehalten werden.
tate
tate | 03.01.2011
3 Antwort
diese Grippe verläuft wie jede normale Influenza
nur bei chronisch Kranken und alten schwachen Menschen musst du dir Gedanken machen... mach dich nicht verrückt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
2 Antwort
ich hatte
die schweinegrippe gehabt und so schlimm war es nun auch nicht.. alles panikmache
MamilieElias
MamilieElias | 03.01.2011
1 Antwort
...
würde nichts in den medien kommen hättest dann auch solche angst!!! Mensch mach dich nicht verückt, lass ihn einfach nicht von fremden anfassen etc!!!
Princess207
Princess207 | 03.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Kinderohren vor lauter Musik schützen?
19.06.2012 | 23 Antworten
Hi ihr lieben, hab da mal ne Frage
08.01.2010 | 13 Antworten
vergiftungserscheinungen?
25.11.2009 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading