⎯ Wir lieben Familie ⎯

Verschleimter Hals seit Wochen

Jeansven
Jeansven
14.12.2010 | 3 Antworten
meine Kleine (2 Jahre) hat seit Wochen einen total verschleimten Hals, Husten tut sie kaum, nur sie röchelt wie verrückt.
Haben schon alle möglichen Schleimlöser ausprobiert und inhaliert, aber leider hilft nichts.
Habt ihr vielleicht noch einen Tipp, damit sie das endlich mal los wird?
Vielen Dank!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
was sagt denn der arzt?
auf jeden fall viiel frische luft . also raus sooft und solange wie möglich . hänge feuchte handtücher auf . heize wenn möglich nachts kaum oder gar nicht . gebe ihr ganz viel zu trinken wie wasser oder tee . meide milch die schleimt :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 14.12.2010
2 Antwort
Hallo Maxi2506
Der Kinderarzt meinte, daß seine Tochter wohl das gleiche Problem hat und es wohl auch normal wäre zu dieser Jahreszeit, es wären wohl angeblich immer wieder neue Infektionen die sie sich in der Kinderkrippe einfängt. Daraufhin hatte er mir wieder einen Schleimlöser verschrieben, aber wie gesagt, daß bringt garnichts.
Jeansven
Jeansven | 14.12.2010
3 Antwort
dein kinderarzt hat schon recht
das ist für die jahreszeit normal und tatsächlich fangen sich die zwerge andauernd neue infektionen grade im kiga ein schleimlöser helfen nur etwas wenn sie den losen schleim auch abhustet ansonsten probiere die tips von mir unten alles gute der kleinen :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 14.12.2010

ERFAHRE MEHR:

kloß im hals - schwangerschaft
04.01.2012 | 5 Antworten
Ständig Schleim im Hals?!
07.11.2011 | 8 Antworten
Kratziger Hals in der ss
05.01.2011 | 5 Antworten
5 Wochen altes Baby beschäftigen?
14.12.2010 | 4 Antworten
brennen im hals
12.10.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x