KISS

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.12.2010 | 7 Antworten
Bei meiner kleinen Maus wurde gestern zur U4 KISS Syndrom festgestellt.
Es ist wohl durch die entbindung weil niemand rechtzeitig festgestellt hat das sie ein Sterngucker ist und die Hebamme aus der 1.Schicht die Geburt mit allen Mitteln versucht hat zu beschleunigen(obwohl es dafür keinen med. Grund gab sondern sie nur darauf erpicht war das die kleine in Ihrer Schicht geboren wird).
Ich hatte unerträgliche Schmerzen und sie hat mich als Wehleidchen hingestellt, bis ich sie irgendwann angeschriehen habe sie solle endlich die Ärztin dazu holen damit ich eine PDA bekommen kann.
Danach war es fast ein Kinderspiel.
Aber durch die HHL hat sie halt das KISS davon getragen.
Habt ihr erfahrungen damit?
Wie schnell odwr gut helfen die Behandlungen?
Vielen Dank schonmal.
LG Peggy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
Hallöchen... Ich arbeite als Arzthelferin und meine Ärztin hat sich etwas darauf spezialisiert... Die Kinder waren immer ca. 10 Minuten bei uns im Zimmer und haben sehr gut darauf reagiert. Waren zwar ein paar Behandlungen, aber im Verlauf ging es den Kids immer besser und danach waren sie auch viel zufriedener. Ich wünsch euch alles, alles Liebe!! P.S.: Und zu der Hebamme sag ich jetzt mal nichts...
Wencke189
Wencke189 | 07.12.2010
6 Antwort
@shcnuffelbunny
meine große hat auch voijta bekommen und ich war da nie ein freund von.Empfand das immer als riesige quälerei.Und im nachhinein hat sich dann rausgestellt das sie es garnicht gebraucht hätte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2010
5 Antwort
@Schnuffelbunny
na, da hat meine Freundin ja echt Glück gehabt. Ich glaube mittlerweile machen die das mit dem einrenken bei so kleinen auch nicht mehr. Ist schon ne ganze Weile her.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2010
4 Antwort
@Mami20072004
bei uns hat das immer ne stunde gedauert !sie hat vojta bekommen !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2010
3 Antwort
hallo
wir hatten dies auch sind jetzt in behandlung physiotherapie.und nach 3 sitzungen war schon eine besserung zu sehen.jetzt haben wir noch einmal und alles ist super.viel glück euch
82ela
82ela | 07.12.2010
2 Antwort
hi
wir hatten das auch meist reichen 10 behandlungen und dann is es besser! aber bei anderen kann es etwas länger dauern um so schneller du anfängst um so besser is das für dein kind ! so war bei uns !meine hebi war richtig toll bei der geburt !!schade das du so ne doofe hattest !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2010
1 Antwort
...
meine Freundin hatte das damals bei Ihrer kleinen nach einem KS. Sie waren dann in der MHH, wo die Lütte eingerenkt wurde. War eine Behandlung von 10 min. Seitdem ist alles okay. Alles Gute für euch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2010

ERFAHRE MEHR:

Moon Kiss vs Quinny zapp xtra2
09.11.2014 | 4 Antworten
Lagerungskissen für Babys
07.02.2013 | 16 Antworten
warmes Kirschkernkissen?
03.06.2012 | 4 Antworten
Baby-Dorm Kissen - Eure Erfahrungen
08.12.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading