Wie lange raus bei -12 Grad Celsius?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.12.2010 | 11 Antworten
Meine Maus ist noch nicht ganz 10 Monate, was meint ihr, wie lange sollte ich mit ihr rausgehen? Wie lange seid ihr mit den Zwergen (im Wagen) unterwegs bei der Eiseskälte?

LG und ein schlönen (winter2) Tag euch da draußen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
re
ich geh mit ihr ne halbe stunde raus oder garnicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2010
10 Antwort
@finnina
Jep ... an die kleinen Lungen hab ich jetzt nicht gedacht ... daher noch der Zusatz: recht hast Du LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.12.2010
9 Antwort
Nicht lange und nur wenns nötig war
So kleine Kinder haben eine zu dünne Gesichtshaut, frieren schnell wegen mangelnder Bewegung ... wenn es also nicht sein muß, dann macht es Euch daheim gemütlich LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.12.2010
8 Antwort
also
da kannst du locker 2 stunden auf jeden fall draußen bleiben. pack sie schön dick ein und mach ihr wind- und wetter creme aufs gesicht..das schützt die sensible haut =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2010
7 Antwort
.
meine kleine is auch 10 monate, und wir sind ohne probleme 3 stunden draußen unterwegs. Meine große geht in den kindergarten und da wir kein auto haben und ich bei dem wetter nicht mitm rad fahr, sind wir eine strecke locker ne stunde unterwegs. aufm rückweg geh ich dann immer noch einkaufen oder genieß einfach mal die ruhe und geh noch n stück spazieren und ums rumgucken sind 2-3 Stunden rum. und am Nachmittag dann das ganze spiel nochmal, wobei wir uns dann richtig zeit lassen, mit schneeballschlacht etc. und da kommen wir nochmal auf gute 2 stunden...
Naina
Naina | 02.12.2010
6 Antwort
Wir
waren im Februar mit unserer Tochter eine Woche an der Nordsee Grad. Und da war sie 5 Monate. Ich war so lange draußen wie immer. Sie war ja dick eingepackt und extra zugedeckt. Sie war auf jeden Fall wärmer dran als alle anderen. Ach und der Weihnachtsmarkt war voll von Kinderwagen. Einfach warm anziehen. Rein in nen Fußsack und Notfalls noch ne Decke mit rein. Nen Fußsack hatte ich letztes Weihnachten übrigens nicht einmal!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2010
5 Antwort
Wir
waren im Februar mit unserer Tochter eine Woche an der Nordsee Grad. Und da war sie 5 Monate. Ich war so lange draußen wie immer. Sie war ja dick eingepackt und extra zugedeckt. Sie war auf jeden Fall wärmer dran als alle anderen. Ach und der Weihnachtsmarkt war voll von Kinderwagen. Einfach warm anziehen. Rein in nen Fußsack und Notfalls noch ne Decke mit rein. Nen Fußsack hatte ich letztes Weihnachten übrigens nicht einmal!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2010
4 Antwort
@finnina
hab mich gerade mal in einem anderen forum bzgl. dieser frage umgeschaut. Da gehen die Meinungen ziemlich auseinander. Denn es gibt ja nun auch Babys in Ländern wo es grundsätzlich kälter ist als hier. Klar ist wohl, dass man sie schön dick einpacken muss, ggf. das Regenverdeck drüberziehen. Ich stell mir halt gerade vor, wie es für Mutter/Kind ist, in einem Land zu leben wo der grösste Teil des Jahres aus Winter besteht und sie vielleicht einen längeren Weg zum einkaufen haben als wir hier. Ich werd glaub mal eine Hebi fragen, möchte meinem Schatz ja auch nichts Schlechtes. Auf jeden Fall interessante Frage
kathyseelig
kathyseelig | 02.12.2010
3 Antwort
@kathyseelig
Nein, schädlich ja auch nicht. Dennoch sollte man mit Säuglingen bis zu ner bestimmten Woche nicht unter Null und etwas später nicht unter -5 Grad rausgehen!!!! Das ist schädlich für die Lungen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2010
2 Antwort
Also
ich bin mit meiner Kleinen jeden Tag draussen, für so knapp eine Stunde. Dann wird sie richtig schön eingemummelt, Verdeck hoch und auf gehts. Hab noch nie gehört, dass es schädlich sein soll mit dem Kind rauszugehen. GLG
kathyseelig
kathyseelig | 02.12.2010
1 Antwort
...
ich kann es jetzt schlecht in eine zeit eingrenzen, aber ich dneke mal so ca 30 min.. ... die extrem kalte luft ist nihct gut für die lungen.... wenns geht, mach nen regenbezug oder so übern kiwa, damit sie nicht den eisigen wind direkt abbekommt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2010

ERFAHRE MEHR:

Dann mal raus mit der Sprache...
19.06.2018 | 19 Antworten
Schwimmunterricht und sehr lange Haare?
09.03.2015 | 8 Antworten
Wann wieder raus gehen nach Fieber?
27.02.2013 | 2 Antworten
Baby 7 Wochen raus bei Minusgraden?
07.12.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading