Husten, Schnupfen, Spaziergang bei Minustemperaturen

bussi85
bussi85
29.11.2010 | 7 Antworten
Mein keiner hat einen trocknen Husten ( hustet so 5-6 x am Tag ) und die Nase läuft ein wenig. Also ist nicht sehr schlimm im Moment. Gebt ihr euren Babys dann etwas dagegen ?
Wie lange kann, darf ich denn spazieren gehen bei den Temperaturen ? Was zieht ihr euren Kindern alles an ? Also wie viele Schichten meine ich. Mütze, Schal usw sind ja klar.
Mein Sohn ist gut 7, 5 Monate alt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
hi
Wenn mia leicht erkältet is gehen wir auch raus, allerdings hat sie jetzt einen ziemlichen husten u gestern meinte die ärztin bei mehr als -5 grad sollte ich es meiden ... sonst is es für 1 std kein problem, sondern super!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2010
6 Antwort
@Mamii1992
Hab mich blöd ausgedrückt.Wenn Sophia mal kalte Füße und Hände hat, ist sie deshalb auch nicht gleich verkühl oder kränker und meine KiÄ hat mir auch bestätigt, dass die Kinder dadurch nicht krank werden, eher wenn sie den Wechsel zw. Warm und Kalt also drinnen und draußen nicht so gewöhnt sind wenn die Eltern nicht oft genug rausgehen mit ihnen, das Immunsystem "lernt" ja. Ich ziehe sie immer warm an, aber letztens hatte sie trotz Kurzarmbody, Langarmshirt, Thermostrumpfhose, dicke Socken, Pullover, Schianzug, Haube, Handschuhe, Winterstiefel, Fusssack und Decke blaue Lippen!!!! Dachte schon, ich bin zu blöd um mein Kind warm genug anzuziehen, hab sogar eine Frage deshalb reingestellt, aber gottseidank ist mein Kind nicht das einzige mit blauen Lippen, kalten Füßen und kalten Händen trotz adäquater Kleidung! Das hatten wir jetzt 3 Tage hintereinander und heute wars aufeinmal weg. Denke, die Kleinen müssen sich auch erst an die Kälte gewöhnen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
5 Antwort
@_carmen_
Ich denke nicht dass das ne gute idee is. Sie merkt es wenn sie heim kommt und die hände und füsse noch warm sind...äähm...und wenn sie kalt sind...dann is der oder die kleine gleich noch mehr verkühlt...oder?
Mamii1992
Mamii1992 | 29.11.2010
4 Antwort
Also
ich geh mit meiner schon 1-2 stunden raus auch wenn sie schnupfen oder husten hat...aber nie länger...sie hat dann aber auch an: Body langarm, dicke strumpfhose, dicke socken, pullover, dicke jacke und haube....was du machen kannst: eine schüssel mit wasser ins zimmer stellen und wenn möglich nicht den heizkörper aufdreh der heizkörper macht trockene luft und dass is nicht gut...babyluv, nasentropfen...meist haben die kleinen husten weil sie schnupfen haben aber dass ist dann meist schleimhusten.... Naja mehr fällt mir grad auch nicht ein...aber kannst ruhig raus gehn...der schnupfen und husten kann ne woche dauer...dass du dann ne woche zuhause bleibst glaub ich auch nicht und frische luft tut sicher gut...
Mamii1992
Mamii1992 | 29.11.2010
3 Antwort
Hallo
Ich bin der Meinung, frische Luft ist das allerbeste wenn man leicht verkühlt ist, weil die Luft draußen einfach viel feuchter als die Heizungsluft ist. Gerade wenn er nicht viel hustet, ists besser mehr hinaus auch wenn die kalte Luft etwas reizen könnte. Ich geh immer eine gute Stunde mit Sophia hinaus. Ich mache bei leichtem Husten und Schupfen eigentlich nicht viel, außer feuchte Tücher im Schlafraum aufzuhängen, Kochsalznasentropfen und eben hinauszugehen. Ob dein Kind warm genug angezogen ist, merkst du wenn du nach Hause kommst und die Hände und Füße noch warm sind. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
2 Antwort
...
meine hat zurzeit eine verstopfte nase gehe am tag 2 stündchen raus... Sie Hat an : Langenbody, strumpfhose, socken , langarm shirt , Hose , Dann Winterjacke und schneehose+ stielchen sie ist 5, 5 monate alt
Princess207
Princess207 | 29.11.2010
1 Antwort
ich würde 2 tage drin bleiben
die kalte luft reizt, da kann der husten noch schlimmer werden. euphorbium nasenspray ist super oder auch die weleda ferrum phosphoricum globuli. klar, frische luft ist wichtig, aber so lange du noch nicht arbeiten gehst und gezwungen bist, mit einem verschnupften kind rauszugehen, würde ich wenigstens mal einen drinnen-tag einlegen.
julchen819
julchen819 | 29.11.2010

ERFAHRE MEHR:

spaziergang frühschwangerschaft
09.03.2014 | 6 Antworten
14ssw und starker schnupfen und husten
03.11.2013 | 4 Antworten
Impfen - trotz Husten und Schnupfen?
07.08.2012 | 4 Antworten
zahnen und dabei fieber - aber 39 5?
11.10.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading