fluor-freie zahnpasta

DieSus
DieSus
20.11.2010 | 11 Antworten
wo und von welcher marke gibts da eine? weiß das einer?
zähnchen nummer 4 kommt durch und ich mag jack schon mal dran gewöhnen =)

GLG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
aber
was is dann mit dem vitaminD in den tabletten, wenn ich die weglassen sollt?
DieSus
DieSus | 20.11.2010
10 Antwort
...
Ich würde auch lieber die Tabletten weglassen und mit fluoridhaltiger Zahnpasta putzen, wie von der Gesellschaft für Kiefer- und Mundheilkunde empfohlen. Fluoridfreie Zahnpasta ist nenedent - odr geh mal in einen Bioladen, da gibt es eine größere Auswahl.
Backenzahn
Backenzahn | 20.11.2010
9 Antwort
@DieSus
naja auch die Tabletten sind ja umstritten! Ich habe sie meinen beiden Kindern nicht gegeben weil ich mehr negatives darüber weiss als wie positives und selbst Zähnärzte beginnen endlich nach und nach einzuräumen dass diese Tabletten quatsch sind... und vllt wird ja auch irgendwann endgültig geklärt ob sie sogar schädlich für unsere Kinder sind.
elena1702
elena1702 | 20.11.2010
8 Antwort
hm...
... ich glaub ja weiß jeder was ich mit zahnpasta und fluor in dem zusammenhang mein, man kann sich au an kleinigkeiten aufhäng ja ich geb ja die tabletten da brauch ich ja dann keine MIT FLUOR/ FLUORID kaufen.
DieSus
DieSus | 20.11.2010
7 Antwort
achja und...
pass auf was du schreibst manche sind da sehr engstirnig was den Unterschied zwischen Flourid und Flour angeht ^^ *haha* hab mir damit schon eine Menge ärger eingehandelt hier bei den tolleranten Mamis ;)
elena1702
elena1702 | 20.11.2010
6 Antwort
....
Die Tabletten gebe ich auch nicht!!! Und Zahnpasta nehme ich eine von Forever mit Aloe Vera die ist super... bekommst du aber nicht im Handel sondern nur im Internet oder über Vertreiber!
elena1702
elena1702 | 20.11.2010
5 Antwort
Wieso denn nicht mit Fluorid??
Dann lasst doch die Tabletten weg!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2010
4 Antwort
Ich glaube
die beste fluoridfreie Zahnpasta ist die Nenedent. Die gibt es einmal mit und einmal ohne. Bei uns im dm bekommt man die seit einiger Zeit in beiden Ausführungen. In der Apotheke bekommst du sie ganz sicher. Sie ist der Testsieger bei Ökotest und hat noch Kieselerde und Xylith zur Neutralisierung der Säuren. Wir hatten zuerst auch die von Weleda. Die ist auch in Ordnung, aber ich finde, die von Nenedent hatte für den Preis einfach mehr zu bieten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2010
3 Antwort
...
warum willst du denn fluoridfreie Zahnpasta? LG
syl77
syl77 | 20.11.2010
2 Antwort
danke
=)
DieSus
DieSus | 20.11.2010
1 Antwort
...
wir haben die kinderzahncreme von WELEDA , haben auch die normalen von der marke. die sind alle flour frei.... gibts z.b. bei dm.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Zahnpasta ohne Giftstoffe / Kleinkind
23.09.2014 | 10 Antworten
Welche Zahnpasta?
16.10.2013 | 15 Antworten
welche zahnbürste und zahnpasta
19.04.2013 | 10 Antworten
Weiße Flecken auf Milchzähnen?
12.12.2011 | 11 Antworten
Flour Ja oder Nein?
03.11.2011 | 73 Antworten
Zahnpasta Elmex Sensitiv
02.01.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading