Kennt sich jemand mit den Bernsteinketten aus?

simone38
simone38
19.03.2008 | 8 Antworten
Hallo, ich möchte meinem Kleinen eine Bernsteinkette kaufen, soll ja gut zum Zahnen sein ..
Auf was soll/muss ich da achten. In Ebay gibt es so verschiedene und auch gar nicht so teuer.
Sind die dann auch wirklich gut oder soll man da nicht doch in den Schmuckladen gehen.

Grüßle Simone
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
so ein öko mist
hilft überhaupt nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2008
7 Antwort
Bernsteinkette
Ohhh, da sind doch einige dagegen, gell? Mir wurde gesagt, dass sie auf nem Seidenfaden aufgefädelt sind, grad damit sie gleich reissen, falls das Kind mal dran fest ziehen würde. Gut, ich würd sie auch nur unter Aufsicht anziehen. Aber ich denke, ich erkundige mich doch noch mal genauer, danke für eure Antworten
simone38
simone38 | 19.03.2008
6 Antwort
Bernsteinkette
Also ich habe eine alte Bernsteinkette meiner Oma verkleinern lassen. Ich würde auf die Länge achten, damit sich Deine Kleine nicht erdrosseln kann!Bei einer Kette am Gummi kann das Kind sich zwar nicht erwürgen, aber flitschen....Au! Ich habe meiner Kleinen die Kette angezogen, wenn ich dabei war. In der Nacht habe ich sie in den Schlafanzug gesteckt...Gruss, kiboleca
kiboleca
kiboleca | 19.03.2008
5 Antwort
es...
...gibt extra baby-bernsteinketten...aber wirklich helfen tun sie nicht, sie sehen aber süss aus... lg. bine
bineafrika
bineafrika | 19.03.2008
4 Antwort
Bernsteinkette
Unser Zwerg hat von meiner Hebamme eine Bernsteinkette geschenkt bekommen. Ich glaube nicht, dass sie wahnsinnig teuer war. Clara ist jetzt 5 Monate alt, die Kette trägt sie bestimmt schon über einen Monat. Seit das so ist, sabbert sie viel weniger. Natürlich saugt sie an den Fingern, kaut darauf herum; ich gehe aber stark davon aus, dass die Kette ihren Sinn hat und das Zahnen so "angenehm" wie möglich macht.
ivi1608
ivi1608 | 19.03.2008
3 Antwort
Finger weg laut Hebamme
Also mir wurde von meiner Hebamme abgeraten, und wenn dann nur unter aufsicht.... Die können reisen und so ein Steinchen ist gleich mal Verschluckt....ich würde dir davon abraten...ausserdem hat das erst wieder letzte Woche eine im Kurs erzählt das ihre 13 Monate alte Tochter wegen so nem ding im Kh war
Schindler
Schindler | 19.03.2008
2 Antwort
hmm mir war das zu unheimlich
dem Kleinen eine Kette um den Hals zu legen - was ist wenn er sich in der Nacht damit irgendwo einhängt oder so - also wenn dann würde ich nur ein Armband nehmen um den Hals - hmm muß jeder selber wissen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2008
1 Antwort
Zähne bekommen sie bis zu 2 1/2 Jahren
Bei uns in der Kita sind die Brnsteinketten verboten ... und ich finde, sie helfen auch nicht wirklich LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 19.03.2008

ERFAHRE MEHR:

38. ssw - kennt das jemand?
02.09.2013 | 4 Antworten
Kennt sich jemand mit Hauskredit aus?
29.05.2012 | 16 Antworten
Kennt sich jemand mit Komapatienten aus?
23.08.2010 | 11 Antworten
Kennt jemand sowas?
24.07.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading