7 Monate und wird fast einmal in der Stunde wach und pupst

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.11.2010 | 3 Antworten
Hallo,
vllt. hatte jmd. von euch ein ähnliches Problem? Marta ist schon fast 7 M. und wird so oft nachts wach. Sie wurschtelt dann so lange und jammert bis sie pupst, dann trinkt sie wieder und schläft weiter. Ich stille sie noch hauptsächlich. Sie isst nur ein bisschen Banane. Hat aber guten Stuhlgang. Also keine Verstopfung davon.as pupsen ist auch nicht schlimmer geworden, seit sie isst. Es ist auch gleich, egal was ich esse. Es ist echt schlimm. Ich habe lange durchgehalten, aber jetzt hab ich schon vom Schlafmangel Ausfallerscheinungen.
Wir waren schon beim Osteopaten, die Behandlung hatte aber nichts gebracht. Vllt. müsste ich öfter mit ihr hin? Sie hat gemeint, dass der Darm wohl immer noch nicht reif wäre und sie Blockaden im Zwerchfell hätte. Die Kinderärztin will mir jedesmal Lefax andrehen .. Hilft nicht und kann ich ihr ja nicht monatelang geben. Also, völlig nutzlos die Ratschläge der Ärztin. Immer das gleiche, was ich gegessen hätte, was die kleine isst .. Hat mich schon gfragt, ob ich langsam zufütter als sie 4Monate alt war ..
Bin Donnerstag bei einem neuen Kinderarzt.
Vllt. eine Unverträglichkeit? Obwohl sie sehr gut zunimmt. Ist bestimmt schon 9, 5 Kilo schwer und riesig (trägt 80-86).
Vielen Dank!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
schlafen
hat sie denn nachts hunger? oder gibst du ihr sowieso was zu trinken oder die brust? und sie trinkt einfach, weil du ihr sowieso etwas anbietest? würde sie nach dem pupsen ohne trinken nicht mehr einschlafen?
claudiag
claudiag | 08.11.2010
2 Antwort
@claudiag
Ja, sie trinkt dann richtig intensiv.Ich stille sie, wenn sie wach wird. Mal wird sie vom Hunger und mal vom pupsen wach. Sie nuckelt nicht. Sie trinkt richtig. Ich hab schon mit einer Stillberaterin gesprochen. Die hat mit erklärt, dass Babys 31% des Nahrungsbedarfs in der Nacht zu sich nehmen. UNd bei ihrem Gewicht braucht sie eine Menge... Nur MArta wollte bis vor ein paar TAgen noch nicht essen. Und fängt jetzt erst an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2010
3 Antwort
hmmm
eine richtige lösung hab ich leider auch nicht. ich könnte mir höchstens vorstellen, dass du vielleicht mal am abend mit brei anfangen könntest, wenn sie das isst. vielleicht ist sie dann länger satt.
claudiag
claudiag | 08.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Wann sind eure Kinder morgens so wach?
25.12.2012 | 19 Antworten
Mein Baby pupst morgens
17.06.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading