nabel nochmal

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.11.2010 | 12 Antworten
Hatte ja schon mal erzählt, dass bei unserem kleinen vor zwei tagen die nabelschnur abgefallen ist.
nun blutet die ganze sache und ist voller grindle.
aber nicht mehr der dunkelgelbe sondern richtig braun.
hat wohl die ganze nacht geblutet :(
könnt ihr euch das mal anschauen, ob das noch normal ist ?
hab ein album namens bauchnabel im profil, wo ich heut morgen bilder von gemacht habe.
die haut rundherum hat normale tempi und ist auch nicht rot ..
aber sieht schon bös aus die ganze sache, deswegen frag ich nochmal

danke schonmal

liebe grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@Heviane
herzlichen Dank :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2010
11 Antwort
Weder.....
....pudern, noch Kompresse. Schlag die Windel weit ein, damit der Nabel frei bleibt und Luft daran kommt. So du stillst, mach Mumi drauf. Puder nicht weil, wenn der Nabel noch nässt der Puder dann klumpt und noch mehr Reibung verursacht! Im besten Fall, mit Kamillentee reinigen und trocken fönen. Heilt von allein ab. P.S. keine Hebamme verursacht einen Nabelbruch wenn sie den Nabel reinigt! Kopfschüttelt! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2010
10 Antwort
...
Hallo, das sah bei unserem kleinen Mann auch so aus. Vielleicht ein Wattepad zwischen Windeln und Bauchnabel stecken, damit die Windel nicht immer daran reibt und es erneut blutet. Aber schlimm ist es zum Glück nicht und es tut auch dem Kleinen auch nicht weh. Das hat zumindestens damals unsere Hebamme zu mir gesagt ;o)...
jeanny2611
jeanny2611 | 01.11.2010
9 Antwort
...
wie Peggy schon schrieb. Nee Kompresse drauf und gut. Allerdings würde ich zusätzlich Puder nehmen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2010
8 Antwort
@hariboenchen
weil wir keine haben -.- mein freund hat schon einen sohn, der ist allerdings schon neun jahre alt. also kann er sich nicht mehr so recht erinnern wie es bei dem war. sonst kommen wir ja mit allem prima klar nur da sind wir jetzt unsicher
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2010
7 Antwort
hallo
bei meiner tochter sah es auch so aus. Meine hebi hat gemeint immer vorsichtig mit nem feuchten wattestäbchen den grint wegmachen und eine kompresse darauf legen damit die pämpi nicht daran reibt. Auf puder sollte ich verzichten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2010
6 Antwort
Stimmt
sorry, wir haben keinen
SrSteffi
SrSteffi | 01.11.2010
5 Antwort
Das hatte ich auch bei meinem
Weil die Hebamme immer dran rumgefuchtelt hat. Dann ist er abgegangen und er hatte nen Nabelbruch. Bloß nicht dran rumhandtieren ... Wird nur noch schlimmer. Geh lieber zum Arzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2010
4 Antwort
und deine hebamme??
...warum fragst du sie nicht??
hariboenchen
hariboenchen | 01.11.2010
3 Antwort
hi
mach dir keine gedanken bei meiner sah das genauso aus un das sogar ne woche un danach wenn sie doller gebrüllt hat hats au noch geblutet meine hebi meinte net dran rum fummeln alles so lassen un weiter schön nabelpuder drauf
phils_Sternchen
phils_Sternchen | 01.11.2010
2 Antwort
@SrSteffi
weil heut feiertag ist und hier keiner dienst hat heut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2010
1 Antwort
Hi
nix für ungut, aber warum gehst Du dann nicht mal zum Kinderarzt oder rufst da mal an?
SrSteffi
SrSteffi | 01.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Was tun mit Nabelschnurrest?
05.10.2014 | 8 Antworten
Bauchnabel geht nach außen
24.08.2013 | 11 Antworten
U Heft nochmal ausstellen?
26.02.2013 | 9 Antworten
Bauchnabel immer noch nicht richtig zu
09.03.2011 | 5 Antworten
ICH NOCHMAL : )
07.08.2010 | 12 Antworten
Nochmal Standesamtlich heiraten
25.07.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading