Wer hat noch Neurodermits im Windelbereich?

Miezentatze
Miezentatze
28.10.2010 | 8 Antworten
Kennt Ihr Euch aus mit Neurodermitis im Windelbereich? Unsere Maus hat es oberhalb der Scheide (inzwischen schon 3 Monate) und nichts wird besser. Nehme immer Linola oder im schlimmsten Fall Kortison, aber das hilft nur ein paar Tage, dann ist es wieder da. Was tragt Ihr dort auf?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..
bitte bei so kleinen doc noch kein cortison nehmen das kann niere usw angreifen hol von der apotheke die creme Ultrabas/ultrasic ist ein gemisch aus beiden cremen u wirkt bei mir WUNDEr ist juckreizstillend u eine pfelgecreme die nimmst 2-4 am tag beim baden bitte nur mit öl baden nicht mit schaumbad u nicht mit feuchttücher abwischen sondern mit wasser aber nur feucht nicht nass alles liebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2010
2 Antwort
...
also meiner hatte das nicht gehabt aber was sagt der KiArzt? Ich würde das behandeln lassen wenn das mit Linola oder Kortison nicht alleine wegeht
MeGi2007
MeGi2007 | 28.10.2010
3 Antwort
...
sicher das es neurodermitis ist kann auch windelpilz sein.
Petra1977
Petra1977 | 28.10.2010
4 Antwort
vielleicht ein Pilz?
Warst Du denn bereits nochmals beim Arzt? Es könnte nämlich sein, dass sie sich zusätzlich noch eine Pilzinfektion dazugeholt hat und die heilt alleine nicht ab. Bei geschädigter Haut und noch dazu im feuchten Bereich hat es ein Pilz sehr leicht. LG
Tornado
Tornado | 28.10.2010
5 Antwort
-----
Ist es sicher, dass es Neurodermitis ist? Die Ärzte sind mit der Diagnose immer schnell, hieß es bei meinem Baby auch, war es aber nicht. Hab mir dann verschiedene Meinungen eingeholt und bin letztlich auch zum Heilpraktiker in Behandlung, hab best.Salbe für die Haut bekommen. Kann auch an der Ernährung liegen. Grad wenn dein Baby Neurodermitis hat, ists immer gut, da drauf zu achten. Alles Gute!
Tam1
Tam1 | 28.10.2010
6 Antwort
versuche es doch mal mit waschbaren windeln...
meiner freundin ihr sohn hatte das ganz dolle und sie ist auf waschbare windeln umgestiegen http://www.kiwisto.de/products/Stoffwindeln/Imse-Vimse-All-in-One-Windel-Zoo.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2010
7 Antwort
---
vielleicht ist es ja ein Pilz??würde ich eher tippen-im Windelbereich. Meine Maus hat mit 3Mon.starken Ausschlag am Oberkörper gehabt die Ärzte meinten gleich Neuro.. zuerst sollte ich Linola nehmen dann nach jedem Arztbesuch ne neue Salbe , als i Decoderm probierte wurde es besser. LG
Melli484
Melli484 | 28.10.2010
8 Antwort
Kein Pilz
Nein, es ist definitiv kein Pilz. Der Abstrich war eindeutig negativ. Eine Windeldermatitis liegt auch nicht vor. Es scheint wohl wirklich Neuro zu sein. Probiere es jetzt mal mit Ziegenmilch und weiterhin mit Linola. Danke für Eure Beiträge!
Miezentatze
Miezentatze | 29.10.2010

ERFAHRE MEHR:

Hilfe! Gaanz wund im Windelbereich!
16.10.2011 | 11 Antworten
Pilz im Windelbereich
04.06.2011 | 9 Antworten
Jucken / Brennen im Windelbereich
27.12.2010 | 12 Antworten
kleine offene Stellen im Windelbereich?
16.01.2010 | 7 Antworten
pilz im windelbereich
24.11.2009 | 5 Antworten
komisch rote flecken im windelbereich
22.06.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading