Meine Kleine 17Tage alt

Mel2404
Mel2404
21.10.2010 | 12 Antworten
hat heute Nacht um 0Uhr zwei Fontäne erbrochen. Es war sicherlich die Menge von 2 Fläschchen (á 120ml). Es kam so raus geschossen aus Mund und Nase! Sie hat danach aber gleich wieder gesucht :) Ich habe ihr dann eine Flasche gemacht mit 90ml die sie ganz getrunken hat danach hat sie dann bis 5:30Uhr geschlafen. Wo sie ganz normal eine 120ml Flasche bekam.

Jetzt meine Frage kann es sein das sie einfach noch Luft unter der Menge hatte das alles hoch schob oder könnte doch mehr dahinter stecken?

LG und danke für eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
jetzt ist alles
ok, es kam heute nichts mehr und sie trinkt normal. Bei der 120ml Flasche trinkt sie auch nicht alles aber wie schon gesagt sie wurde nicht satt von der 90ml Flasche. Es bleiben ca. 10ml über. LG
Mel2404
Mel2404 | 21.10.2010
11 Antwort
----------
Zwei meiner Kinder haben oft schwallartig ihre Milch ausgespuckt. Unsere Große hatte Probeleme mit der Leben + Galle. Unser Jüngster hatte nichts. Er hat das wochenlang gemacht. Manchmal schien es, als würde nichts drinbleiben. Manche Babys trinken viel mehr als sie brauchen. Und dann reagiert ihr Körper so.
Noobsy
Noobsy | 21.10.2010
10 Antwort
bzw
sie lässt gern auch mal 20-50 ml drin. Also ganz leer macht sie die selte. Meist trinkt sie 110ml und 20 bleiben drin
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 21.10.2010
9 Antwort
@mel2404
Da steht drauf mit fast 3 wochen 120ml? Ich habe keine pre packung mehr hier ich weiß das garnimmer. Naja ich mache das nie nach angaben Mia trinkt was se kann und nt was drauf steht. Wenn ich merk sie wird mit den 130ml nimmer satt erhöre ich auch aber net weils auf der packung steht. Mia ist schon nen Mops :D :P Es könnt aber sein das sie sich überfuttert , Mia hat das auch gern gemacht , 10-30 ml mehr als se eig. konnte erst dann hat se rausgedrückt , und kurze zeit darauf kam ständig im hohen bogen alles raus dann wollte se wieder , hat se aber net sofort bekommen. Ich frag nur weil Mia ist ebend 10 Wochen alt und trinkt 130ml.
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 21.10.2010
8 Antwort
@WinniePooh2010
Ich gebe ihr das was auf der Pre Packung steht?! Demnach sollte ich mit 4 Wochen wieder erhöhen. Sie schiebt die Flasche raus und macht den Mund nicht mehr auf wenn sie satt ist!! Die 120ml Flasche trinkt sie nicht ganz aber 90ml sind zu wenig. LG
Mel2404
Mel2404 | 21.10.2010
7 Antwort
...
Mia hat das immer gemacht wenn sie sich überfressen hat. Meine ist 10 wochen alt und trinkt 130ml. Find das viel 120ml mit 17 tagen muss ich sagen , vielleicht überfuttert sie sich auch?
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 21.10.2010
6 Antwort
Hallo!
Als mein Sohn noch die Flasche bekommen hat habe ich das auch drei- viermal durchgemacht und danach hab ich dann Nachts immer eine Flasche mit Tee bereitgestellt den ich habe mir gedacht wenn die Milch immer wieder rauskommt ist es vielleicht so das es Nachts zu viel für den kleinen Magen war und dann hat es aufgehört habe dann mit kleineren Mengen Milch angefangen ansonsten hat er seine normale Portion Milch bekommen und Nachts halt weng weniger dafür zusätzlich Tee und das hat super geklappt! Also Kopf hoch das wird schon!!!
dragonfly86
dragonfly86 | 21.10.2010
5 Antwort
...
Meine erste Tochter hatte das auch - Sie hat ständig und viel gespuckt. Der Magen kann sich auch noch nicht so richtig verschließen in dem Alter - der Pförtner macht einfach noch nicht dicht. Ich vermute auch, dass es etwas viel auf einmal war, was Sie getrunken hat. Mh, kannst ja mal den Kinderarzt drauf ansprechen, aber eigentlich ist es nicht schlimm, wenn die KLEINE zunimmt und sich gut entwickelt. Manchmal hilft auch Spezialnahrung für Spuck-Kinder .
deeley
deeley | 21.10.2010
4 Antwort
@Solo-Mami
Die Flaschen bekam sie normal also erst nach 4, 5 Stunden. Sie hat nicht 240ml hinter einander bekommen ;)
Mel2404
Mel2404 | 21.10.2010
3 Antwort
Morgen
ja das ist durchaus möglich, aber wenn es öfter vorkommt nußt du zum KA, meiner hatte das auch so ählich aber nur 2-3 mal da hat meine Hebi gesagt wenn es öfter vorkommt kann es eine Krankheit sein.Mach dir erstmal keine Sorgen.LG
veilchen76
veilchen76 | 21.10.2010
2 Antwort
Wenn man bedenkt, dass der Magen des Babys ungefair so groß ist wie Babys Faust
würde ich glatt sagen: es war einfach zuviel Milch im Bauch und der Druck hats rausbefördert. Versuche nicht ganz soviel auf einmal zugeben LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.10.2010
1 Antwort
.
beobacht sie einfach. solang´s nich öfters vorkommt oder sie fieber o.ä. dazu kriegt, ist´s ok.
Naina
Naina | 21.10.2010

ERFAHRE MEHR:

Zwillingsnamen für Mädchen
07.06.2015 | 35 Antworten
und es wird doch ein Mädchen :(
29.10.2014 | 72 Antworten
Schöne Mädchen Name
14.09.2013 | 41 Antworten
Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 180 Antworten
Gelber Ausfluss bei kleinem Mädchen?
31.01.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading