Was kann man gegen milchschorf machen?

julia2411
julia2411
18.10.2010 | 8 Antworten
meine kleine 11 wochen hat ganz leicht milchschorf was kann man da gegen machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
mit
Öl-einwirken lassen--und danach mit so einen babykamm abmachen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.10.2010
2 Antwort
...
also von mir persönlich weiß ich noch das meine mama mir früher die haare mit öl eingerieben hat und dannn handtuch aufen kissen und eine nacht einwirken lassen....un dann normal auswaschen... aba was das für ein öl war kann ich dir leider nich mehr sagen ^^
DieGrosseVeve
DieGrosseVeve | 18.10.2010
3 Antwort
huhu
meine mutter meinte mal wenn es viel ist öl auf dem kopf und dann mit ner karte bakratzen... ich mache morgens wenn ich dne kleinen eh wasche immer mit dem waschlappen übers köpfchen da geht meistens auch was ab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.10.2010
4 Antwort
...
ich würd´s einfach lassen... solange sie´s nur leicht hat. ist ja nix schlimmes! ich hab mal gelesen, dass man den schorf auch mit öl einweichen kann, über stunden, net nur kurz, und dann mit nem kamm abschaben... aber das klingt ja schrecklich! und meine schwägerin hat bei ihrer kleinen auch schon ausprobiert. sah hinterher fast noch schlimmer aus! und wenn man da net aufpasst, fängt´s an zu nässen. meine kleine hat auch ganz leichten schorf. aber wir machen gar nix. geht irgendwann von alleine wieder weg. meine nichte ist jetzt 8 monate alt und hat auch schon nix mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.10.2010
5 Antwort
ich habe bei meinem
immer den Kopf mit Babyöl eingerieben und dann mit einem Nissenkamm drübergekämmt. Hab ich von meiner Kinderärztin und es hat echt super funktioniert. das habe ich einmal gemacht und dann war es weg.... :) Hoffe ich konnte dir helfen.... Liebe Grüße.
mama0309
mama0309 | 18.10.2010
6 Antwort
lass es da wo es ist
wenn es nur ein wenig ist würde ich gar nix machen es ist dch ein schutz und geht von alleine weg ohne ölen oder abkratzen
buterblume25
buterblume25 | 18.10.2010
7 Antwort
Hi
eigentlich soll der Milchschorf drauf bleiben bis er allein abfällt!!! Aber bei und war es so das sie ganz doll Schorf hatte und dann haben wir immer Öl drauf getan und später haben wir es mit so einem kleinen feinen Kamm runter gemacht, immer schön vorsichtig und ganz leicht. Ich glaub der Kamm heiß bzw ist eigentlich für Läuse....hatte meine Mama aber für den schorf geholt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.10.2010
8 Antwort
hi.
wir haben im krankenhaus bepanthen "augen und nasen"-salbe bekommen... das hab ich auf die stellen gestrichen und nach nich mal ner woche wars weg... war aber auch nur recht wenig und an der stirn. vielleicht hilfts trotzdem :-)
NiksMom
NiksMom | 19.10.2010

ERFAHRE MEHR:

was macht ihr gegen milchschorf?
04.09.2013 | 7 Antworten
milchschorf
11.03.2012 | 7 Antworten
Milchschorf
28.01.2012 | 15 Antworten
Welcher Kamm bei Milchschorf?
18.04.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading