3 Nieren

Nadine1803
Nadine1803
12.10.2010 | 13 Antworten
Hallo bei meinem sohn der nächsten monat seinen ersten geb feiert, würde festgestellt das er 3 gesunde nieren hat ..
Jetzt meine frage.. Wie steht ihr zur organspende? Wenn mann damit das leben eines kleinen kindes retten könntet?
Wenn mein sohn eine brauchen würde wär ich froh wenn einer eine spenden würde ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Ich bin grundsätzlich für Organspende und habe auch einen Ausweis, also wenn ich nicht mehr lebe, werden meine Organe gespendet. Mir käme es allerdings nie in den Sinn, mein völlig gesundes Kind einer Op zu unterziehen, damit ein anderes Kind gerettet wird. Sorry, aber das würde ich nie machen. LG jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2010
2 Antwort
Ich finde ..
das dass sehr mutig von dir ist und die idee finde ich auch sehr gut. wenn dein mann auch damit einverstanden ist würde ich es machen. das ist vor allem auch sehr ehrenhaft :)
harlyOne
harlyOne | 12.10.2010
3 Antwort
.....
Ich hae nicht geschrieben das ich es Sondern wolte eure meinung dazu wissen
Nadine1803
Nadine1803 | 12.10.2010
4 Antwort
....
weißt was ich als erstes gedacht habe wo ich das gelesen hab toll dann kann er ja eine spenden , ... aber ich glaube auch nicht das ich das meinem kind antun würde so eine op , ... ist bestimmt nicht leicht
bine3krause
bine3krause | 12.10.2010
5 Antwort
..
das muss man alles mal mit einem arzt besprechen und dann überlegen ob das in frage kommt.
harlyOne
harlyOne | 12.10.2010
6 Antwort
.....
wärt hr nicht auch froh wenn euern kindern geholfen wird???
Nadine1803
Nadine1803 | 12.10.2010
7 Antwort
hallo
Hallo, finde gut das du drüber nachdenkst. Ich würde da auch drüber nachdenken und ich würde dann wahrscheinlich mit einem Arzt reden und die Risiken für mein Kind abwegen und wenn diese sehr gering sind und der Arzt mir versichert das mein Kind nicht allzu große schmerzen hat.... immerhin kann man damit vielleicht ein leben retten!
bluenightsun
bluenightsun | 12.10.2010
8 Antwort
So.....
So weit gehen die meinungen auseinander....
Nadine1803
Nadine1803 | 12.10.2010
9 Antwort
nieren
guten abend bist du sicher das die niere unabhängig von den anderen nieren arbeitet und nicht von den anderen abhängig ist? also wenn du sowas in betracht ziehen willst mit der spende irgendwann mal würde ich das nicht ohne rücksprache mit dem kinderarzt machen l.g. netto
Netto
Netto | 12.10.2010
10 Antwort
...
also, erstmal darf man so ohne weiteres kein organ spenden, wenn man dabei noch lebt. das geht nur an nahe verwandte und man muss es selber entscheiden, d.h. man muss volljährig sein. mein erster gedanke war eher, woher kommt die dritte niere und ist sonst alles in ordnung? aber das wird dein arzt sicher abchecken. hab mich selber bewusst gegen eine organspende entschieden, sollte ich mal hopps gehen. knochenmarkspende bin ich registriert, blut gehe ich sowieso spenden. aber mit ner organspende kann ich mich nicht anfreunden. hoffe die gibts bald aus der retorte
ostkind
ostkind | 12.10.2010
11 Antwort
Ich würde es jederzeit tun
Ich finde es gut... Hätte ich drei hätte ich wahrscheinlich eine Gespendet, aber ich denke da auch nur an mich... Wenn mein Kind sie hätte würde ich es nicht machen lassen, dass kann er machen wenn er erwachsen ist, denn jede Op ist mit risiken verbunden... Ich denke jeder ist froh, wenn ein Kind oder halt ein Familienmitglied erkrannkt und ein Spenderorgan braucht, wenn irgendwer spendet... Nur wenige sind bereit dazu... Was auch verständlich ist, denn wie gesagt es besteht immer ein Risiko...
Joana1991
Joana1991 | 12.10.2010
12 Antwort
+++++++++++++
ivh würde es als wunder der natur betrachten, aber niemals mit dem gedanken spielen mein kind die dritte niere enfernen zu lassen und diese zu spenden, die ist in dem kind, es ist seine und er kann dir sicher noch nicht sagen, das er das auch will, also bleibt das organ wo es ist, meine einstellung
Felia12Linde340
Felia12Linde340 | 12.10.2010
13 Antwort
huhu,
ich kenne eine person, diese hat auch drei nieren und man kann damit gut leben. ich denke, dass diese dritte niere auch eine gewisse funktion hat. und so lange dein kind gesund ist und es keinen grund zur op gibt, würde ich es nicht machen, zumndestens nicht in dem alter. alles gute lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2010

ERFAHRE MEHR:

Sehr häufiges onanieren von Tochter
12.01.2015 | 5 Antworten
Nierenstau beim Säugling?
08.09.2014 | 3 Antworten
: -( 36+1 ssw rechts Nierenschmerzen?
25.12.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading