Ich bin stinksauer

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.10.2010 | 22 Antworten
Mein Kleiner ( 6 Monate) war heut Früh bei meiner Schwiegermutter, da ich einen Arzttermin hatte. Als ich erst grad wieder abholte, sagte sie mir, dass er viel geweint hat und sie ihm dann HONIG an sein Schnuller geschmiert hat .. HALLO Honig? Das ist gefährlich für Kinder unter einem Jahr. Habe sie voll rund gemacht und gesagt was das soll. Zumal wir das Thema schon mal hatten als er 12 Wochen alt war. Sie wusste es also. Sie wiedersetzt sich ständig gegen unsere "Verbote".. Das kotzt mich an. Habe jetzt Angst das mein Kleiner was davon bekommt. Wie würdet ihr reagieren? Und was mache ich denn jetzt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wenn
ihr darüber schonmal gesprochen habt, wäre icha uch an die decke gegangen. doch bezweifel ich, das honig mit 6 monaten so dramatisch ist. ich würde ihr halt sagen, wenn sie nich hören kann und will, wird sie halt fühlen müssen. dir ist klar das sie erfahrung hat, da sie offensichtlich deinen mann erzogen und auf die welt gebracht hat, aber es hat jeder seine art und weise und sie sollte diene respektieren. punkt aus ende
ElishaEli
ElishaEli | 11.10.2010
2 Antwort
..
ruf mal beim KA an.. ich kenn das leider mit meinen schwiegereltern auch ich habs gesagt sie wiedersetzten sich -- > dann hab ich ihnen die kleine 7 wochen nicht gegeben.. hatte zwar stress mit meinem freund aber iwie muss man reagieren dann war sie mal wieder bei ihnen 2 mal war alles gut .. und dann wieder dann habens as wieder länger nicht bekommen und ich hab auch gsagt das so ned gehen kann.. ich weiß auch nicht ob es jz ewig so weiter geht aber die müssen doch akzeptieren was wir wollen..!!! setz dich durch!!!! lg
Vicky_
Vicky_ | 11.10.2010
3 Antwort
Hallo
Also ich würde da nicht so übertreiben, von ein wenig Honig wird deinem Kind schon nichts passiert sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
4 Antwort
Das er geweint hat
war bestimmt weil sie überfordert war und ihn nicht beruhigen konnte.Kinder merken sowas wenn die Erwachsenen gestresst sind.Ist wirklich doof wenn Sie sowas macht obwohl du strickt dagegen bist.Hätte genauso reagiert wie du.Das deinem kleinen jetzt etwas passiert bezweifle ich.Sie wird ihm ja nicht das ganze Glas eingetunkt haben. LG
Jungemama2287
Jungemama2287 | 11.10.2010
5 Antwort
...
die Schwiegermütter .. ich könnte da auch ... grrrr ! Meine Schwiemu ist genauso.. alles was verboten wird, wird trotzdem gemacht. Die wissen eben alles besser. Meine Mutter hat meine Kiddis genommen und ist bei Wind und Wetter raus wenn sie mal Quengelig waren. Reg dich nicht so auf, hoffentlich hat sie es jetzt kapiert ;)
mausepuffer
mausepuffer | 11.10.2010
6 Antwort
...
also ich denke nicht das der kleine von einmal Honig was abbekommen hat. Gewarnt wird ja nur deshalb weil Honig sozusagen "roh" ist, aber da ist bestimmt nichts drin was ihm geschadet hat. Das du dich über deine schwiegermutter geärgert hast ist klar ... wir hatten in etwa die selbe Diskussion bezüglich Zucker auf den Schnuller geben. Sie hat das bei allen Kids gemacht
hcss2009
hcss2009 | 11.10.2010
7 Antwort
Meinst jetzt wegen Botulismus?
Ist relativ unwahrscheinlich das da was passiert, aber ich würde es dem Kinderarzt halt mal erzählen wenn du dir Sorgen machst.
Vierna
Vierna | 11.10.2010
8 Antwort
also von etwas honig wird nichts passieren
aber wenn ich es richtig verstehe gehts ja ums prinzip da sie sowas öfter macht. meine konsewuenz wäre das ich ihr das kind nicht mehr alleine überlassen würde ... oder es ihr nichmal ganz klar sagen das du ihr den kleinen sonst nicht mehr alleine da lssen kannst. ich wäre auch sauer weil sie sich wiedersetzt hat. verstehe dich total.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
9 Antwort
ich kann dich vollkommen verstehen
und kann nur sagen..mein mäusel ist nur bei mir und geht überall mit hin.ich geben ihn nicht jemand anderen wenn ich nicht dabei bin.zumindest nicht bis er 1 jahr ist und das dauert noch ne ganze weile.denken zwar alle ich bin eingebildet aber wenn ich zu hause bin oder die möglichkeit habe ihn immer mitzunehmen warum mir den stress machen und ihn erst wo anders hin bringen und außerdem würde ich da alle 5 minuten anrufen ob alles ok ist.mal sehen wies dann wird wenn er mal bei oma ist.
pueppivw
pueppivw | 11.10.2010
10 Antwort
@AnniundElias
denke mal nicht das es hier nur um ein wenig Honig geht, sondern eher darum das sie das angesprochen hatte und gesagt hat das es eben NICHT gemacht werden soll. mein kind stirbt auch nicht von nem Keks aber wenn ich vorher sage das er heute keinen mehr bekommen soll und er dann doch einen kriegt, werde ich auch sauer. Denn jede Mutter hat ihre Gründe warum sie sie etwas für ihr Kind will oder nicht ... da sollten sich dann die anderen auch dran halten sonst kann das mit der erziehung echt schwer werden wenn es jeder anders macht!
Loonetta
Loonetta | 11.10.2010
11 Antwort
schwiegermutter
also meine ist sowieso nicht ganz dicht im kopf ... ich hab das auch alles durch und noch mehrere und härtere sachen bis ich zum entschluss gekommen bin das sie meine kleine nicht mehr sehen darf ohne das ich dabei bin, weil sie meinen exfreund nun auch auf ihrer seite habe und mir ist es egal was sie davon denken, da es nicht nur einmal vorkam ... ich würd mir das auch nicht gefallen lassen und zu hause hat man dann den kampf:, , wieso bei oma darf ich auch´´ es ist einfach nur frech sowas
Jassy24
Jassy24 | 11.10.2010
12 Antwort
Was
die früher gemacht haben interessiert mich nicht. Weil Sie kommt mir ja auch immer "Unseren Kindern hat es auch nicht geschadet".. Erst vor 4 Wochen da waren wir dort und da gibt sie dem Kleinen kleine Stücken von der Kinderschokolade. Ich dachte ich sehe nicht richtig. Ständig solche Dinger. Aber jetzt mit dem Honig das ist mir echt zu viel. Das hat Konsequenzen. Entweder sie fängt mal an zu akzeptieren, dass das unser Kind ist und was wir sagen ist "Gesetz" oder der Kleine geht dort nicht mehr hin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
13 Antwort
@Loonetta
Ja damit hast du recht. Trotzdem sollte man sowas in ruhe klären und ihr das mal erklären, wieso du das nicht möchtest. Unser Sohn bekommt bei Oma und Opa auch schokolade, wo wir sagen, dass er nicht soviel davon essen soll. Aber wie es bei oma und opa, die verwöhnen die kleinen gerne. Lg und viel Erfolg beim reden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
14 Antwort
KANN DICH VERSTEHEN
also ihm wird von dem honig nichts passiere. ich mach es so, wenn ich ein termin habe beim arzt dann gehen die mit ins wartezimmer.
stern89
stern89 | 11.10.2010
15 Antwort
Hey
Ich glaube dieses Problem haben viele. Also ich auch die wissen immer alles besser. ich mache es einfach so wie ich es will. Wenn es ihr nicht gefällt dann hat sie Pech gehabt. Sarg ihr deine Meinung und fertig. Der Kleine bekommt bestimmt nichts man hat das früher immer so gemacht. Und manche Sachen musst du einfach lernen zu ignorieren sonst gibt es immer nur Streit.
Silki1-1
Silki1-1 | 11.10.2010
16 Antwort
messer
also mein auschlaggebener punkt war das sie ihr immer saft gegeben hat und meine davon ausschlag bekommt und das möchte ich nicht meine kleine trinkt nämlich nur wasser was auch gut ist ... und wo es mir den absoluten rest gegeben hat, war da hat sie die kleine abgeholt waren auf dem spieli alles gut kann ich nicht sagen, aber wo ich sie abends abgeholt habe hat meine kleine da noch mit abendbrot gegessen ist ja auch in ordnung und hat auch ein kindermesser bekommen zum selber schmieren ist auch in ordnung, aber wenn meine kleine am messer marmelade ablutscht das erste mal verwarn ich sie und beim 2ten mal ist es weg und das war der fall und was macht die blöde gibt es ihr nach 10 minuten wieder wo ich mich umgedreht hatte ... und dann hab ich meine kleine nur genommen und bin gegangen das geht überhaupt nicht also bekommt sie meine kleine auch nicht mehr das will ich einfach nicht
Jassy24
Jassy24 | 11.10.2010
17 Antwort
Ätzend
ich merke schon ich stehe nicht allein da mit meinen Problemen. Es gibt wohl überall solche Schwiegermonster. Naja. Bin froh, dass mein Freund hinter mir und unserer Erziehung steht. Er will ihr heut auch noch was "Husten".
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
18 Antwort
reden
ich würd mit ihr reden und wenn es nichts bringt so wie bei mir zieh die konsequenzen draus, dann ärgerst du dich nicht mehr über sowas
Jassy24
Jassy24 | 11.10.2010
19 Antwort
@AnniundElias
klar sind Oma und Opa zum verwöhnen da ... aber dennoch gibt es Dinge wo ich erwarte das diese auch eingehalten werden ... wie soll mein Kind das sonst lernen? mein kleiner ist regelmässig bei meinen eltern und es gab wegen sowas auch noch keine Probleme. Aber ich weiss auch wie ich reagieren würde, wenn es anders wäre. deswegen kann ich den Ärger der Fragenstellerin sehr gut nachvollziehen. Lg
Loonetta
Loonetta | 11.10.2010
20 Antwort
gebe dir da recht !!!
das geht mal garnicht!! 1. untergräbt sie deine Autorität, was überhaupt nicht geht! 2. gefährdet sie die Gesundheit deines Kindes, ein absolutes NO GO!!! Hätte in deinem Fall auch rot gesehen und ihr den Marsch geblasen!!! Hatte auch mal so ein Prob, allerdings mit meiner eigenen Mutter, mein Sohn durfte damals nicht so viel Süßes, da er auf Zucker reagiert! Das wusste sie und hat ihm heimlich Bonbons zugesteckt, was ich durch Zufall mitbekam! Da steppte auch der Bär! Sie durfte nie meine Kinder allein hüten, dass hat sie sich mit solchen Aktionen selbst versaut. Solche Dinge gehen nicht und das zerstört das Vertrauen! Solltest du ihr mal nahelegen!!! Da musst du ja immer Angst haben, wenn du ihr dein Kind anvertraust!! No way ... geht mal wirkloich garnicht! Zu meiner Schwiegermama hatte ich 100%iges Vertrauen und sie hielt sich an Absprachen..war ein Hand in Hand und so solltes es auch sein !!! LG Tina
OooTinaooO
OooTinaooO | 11.10.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

hatte heute FA Termin- stinksauer
12.06.2012 | 18 Antworten
Stinksauer!
10.10.2011 | 26 Antworten
Stinksauer
14.04.2011 | 21 Antworten
Stinksauer
13.04.2011 | 18 Antworten
Stinksauer!
06.11.2010 | 27 Antworten
stinksauer bzgl Schwiegereltern
05.05.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading