Harter Stuhl bei 3,5 Monate altem Baby

TiVo
TiVo
28.09.2010 | 5 Antworten
Hallo Mädels,

blöde Frage.. Was macht ihr, wenn bei euren Kleinen der Stuhlgang schwer fällt, da zu "fest"? Habt ihr da Tipps für mich?

Danke schon mal.
TiVo
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Milchzucker
musst du bitte ganz, ganz vorsichtig ausprobieren. Ich habe das einmal gegeben, als ich Beikost eingeführt habe und meine Kleine hat drei Tage gepupst und Durchfall gehabt wie sonstwas. Das war wirklich schlimm, weil sie einfach nicht vertragen hat. Und sowas hört man öfter. Ich selber reagiere da auch so stark drauf, deswegen nehme ich nie ein Abführmittel mit Lactose. Also, wenn du es ausprobierst, dann nimm bitte nur einen Bruchteil der Dosis, die drauf steht. Diese Dosierungen sind echt viel zu hoch, jedenfalls nach meiner Erfahrung. Du kannst auch noch versuchen, Fencheltee zu geben, vielleicht auch die Milch in Fencheltee anmachen. Lefax & Co. hilft nur gegen Blähungen und hat mit dem Stuhl nichts zu tun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.09.2010
4 Antwort
ach ja
das mit den Zäpfchen hat bei uns auch gut geklappt
-kaddy-
-kaddy- | 28.09.2010
3 Antwort
...
Hallo, meine kleine hatte das auch oft, leider... Ich weiß nicht ob du stillst, aber vielleicht hilft der kleinen etwas Apfelsaft oder SchorleAber oft reicht es schon, wenn man nur etwas stimuliert. Lefax könnte vielleicht auch helfen?!
-kaddy-
-kaddy- | 28.09.2010
2 Antwort
Hallo
Mein kleiner hatte von Geburt an immer Probleme mit dem stuhlgang und hat es heute noch. Ich habe ihm immer Milchzucker in die Flasche Gemacht. Nachdem das nicht mehr geholfen hat hat mein Kinderarzt mit Lactulose Sirup verschrieben da bekommt er heute noch von. Am Anfang hat er jeden Tag bekommen 1 mal 2, 5 ml. Und wenn es ganz ganz schlimm war und das nicht geholfen hat dann hat er mal ein Glyzerin Zäpfchen bekommen aber das erst als er 5 Monate alt war. Aber meistens hilft das mit dem Sirup. lg
Hexteu
Hexteu | 28.09.2010
1 Antwort
Nach Absprache mit dem Kinderarzt
hab ich meinen beiden immer Milchzucker gegeben.Hat gut geklappt.Ansonsten kommt die große heute noch zum Bauchmassieren wenn ihr der Stuhlgang schwer fällt. LG
Badkitty82
Badkitty82 | 28.09.2010

ERFAHRE MEHR:

harter Stuhl bei 3 Wochen alten Baby
26.08.2011 | 12 Antworten
Schlaf von 10 Monate altem Baby!
20.09.2010 | 2 Antworten
fester stuhl bei 4,5 monate altem baby
16.09.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading