Durchsichtiger, glasklarer schnupfen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.09.2010 | 4 Antworten
hi mamis,

mein sohn, 1 jahr, hat jetzt seit circa 1 woche einen
glasklaren schnupfen .. es rinnt einfach die nase so
dass ich ihm ein paar mal am tag drüber wischen muss ..

es fehlt ihm sonst gar nix ..

kann ich irgend was machen damit das vorbei geht (homopatisch?)

danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also...
wenn du was homöpathisches suchst...dann versuche mal ferrum phosphoricum d12... halbstündlich 3 globuli... kann sein das dadurch schlimmer wird... danach 3mal 3... wenn du merkst, es bringt nix...ist es nicht das richtige! für die nase-es gibt in der apotheke tropfen zu kaufen...das ist so ne rot-braune lösung... sehen aus wie nasentropfen mit pipette usw. ...wenn du das rein machst-kann man denken dein kind hatte nasenbluten *grins* aber das ist eben diese lösung....!wirkt ein wenig antibiotisch...-aber ich kann dir jetzt echt nicht sagen, wie die heißen...sorry...aber die wissen das in der apo.!das hat uns immer sehr gut geholfen-erst jetzt wiederletzte woche...habe es regelmäßig rein gemacht und loris hat keinen schnupfen mehr...alles weg!
Ullchen
Ullchen | 27.09.2010
2 Antwort
Hallo
Bei glasklarem Schnupfen, der eh läuft hilft am besten Sambuccus-Globuli, ansonsten ist das beste einfach viel zu trinken geben und laufen lassen, der Körper will ja die Viren "ausschwemmen", das ist der Sinn des Schnupfens. Musst halt des öfteren abwischen. Unsere Apotheke hat noch die Argentum proteinicum - die sog. "braunen" Nasentropfen sind auch homöopathisch und wirken antibakteriell, allerdings brauchst die eigentlich erst, wenn der Schnupfen alle Farben spielt gelb und grün, also eine bakterielle Superinfektion vorliegt, wie man so schön sagt. Das hat nämlich Sophia gerade... aber bei denen muss man aufpassen, denn die gehen NIE WIEDER aus der Kleidung oder Bettwäsche raus. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2010
3 Antwort
jaaaaaaa.
so heißen die tropfen...die meinte ich...! ich finde-die kann man aber trotzdem mal probieren...wenn er schon ne woche so ne glocke hat...vielleicht geht es durch die tropfen dann noch schneller weg...ich finde...dieser ganz dicke eitrige schnupfen ist auch mit den tropfen dann echt schwierig zu bekämpfen!!!! :o)
Ullchen
Ullchen | 27.09.2010
4 Antwort
Das hat
meine arme Maus auch schon seit 3, 5 Wochen!!!! Ihr gehts gut, aber man merkt, dass ihr einiges schwer fällt. Und nachts tut mir das auch leid. Mein KA meinte das sei nicht schlimm. Vor allem nicht wenn es läuft... Hab am Mittwoch eh einen Termin da, weil dann Impfung ansteht... Das kann doch nicht normal sein!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2010

ERFAHRE MEHR:

durchsichtiger schleim wie kaugummi
22.11.2010 | 1 Antwort
Durchsichtiger Schleim 40 SSW
15.05.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading