Wie verhalten sich eure Kinder bei einem Wachstumsschub?

nicki411
nicki411
17.09.2010 | 4 Antworten
also langsam kenn ich mich bei meinem Baby nimmer aus. Zuerst verweigert er wochenlang und jetzt isst er wie ein wahnsinniger und is kaum satt zu kriegen beispiel gestern hat der tag so ausgschaut 08:45 120ml 11:30 120ml dann um 14:30 150ml um 18:30 150ml um 21:30 180ml dann um 02:30 160ml und jetzt um 05:15 ca. 120ml. Soviel hat er mir früher net trunkn. Kann des a Wachstumsschub sein oder wird er mir vom flascherl nimma satt? Füttere zur Zeit BEBA AR.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
denke auch das das ein schub ist
meine maus hat auch gerade einen davor musste ich sie fast zum essen zwingen und jetzt ist sie auch nicht satt zu bekommen braucht sogar zwischendurch immer was und sie ist total zickig und quengelig und nachts wacht sie weinend auf und auch im schlaf ist sie so weinerlich denke das sind die wachstumsschmerzen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2010
3 Antwort
denke auch dass
das ein schub ist!alessia war da wie ausgewechselt!jetzt ist sie 1jahr und sie hat im moment ein schub und die zähne kommen!also ich habe hier her eine zicke wie ein kind zu hause!stellenweise sehr anstrengend!vorallem die nacht alessia wollte nicht richtig schlafen!erst ab 5uhr!lgkerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2010
2 Antwort
Kenn ich
meine Maus hatte das auch schon 2 Mal ... nicht satt zu bekommen und das dauert 2 Tage dann isst sie wieder normal ... Meine Hebamme meinte das könnte ein Wachstumsschub sein ....
corazon_
corazon_ | 17.09.2010
1 Antwort
....
da er mengen trinkt die im normalbereich liegen denke ich schon das er von der milch satt wird. wenn er über 1000ml am tag milch trinkt dann solltest du auf eine höhere stufe wechseln. vorher ist pre am besten. gut möglich das es ein wachstumsschub ist. dein kind nimmt sich ddas was es gerade braucht...mal ist das weniger...mal mehr. meine kleine isst bei wachstumsschüben eher weniger. sie hat dadurch meist schmerzen und lässt sich auch nicht an den kopf fassen in dieser zeit...ist aber krankheitsbedingt. danach isst sie wieder ganz normal. jedes kins ist da anders und jeder wachstumsschub kann auch anders sein. mal schlafen sie den ganzen tag und das nächste mal machen sie kein auge zu. das wird schon...vertraue deinem kind...es weiß was richtig ist.
pelie87
pelie87 | 17.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kennt ihr das und was würdet ihr tun
21.08.2012 | 3 Antworten
Wachstumsschub und Phase?
23.06.2012 | 4 Antworten
Warum spielt mein Sohn immer den Clown?
18.06.2012 | 5 Antworten
wachstumsschub mit 13 wochen?
17.03.2011 | 5 Antworten
20 wochen und wachstumsschub?
05.03.2011 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading