Nestechen und himmel mit 1jahr!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.09.2010 | 13 Antworten
was meint ihr ich könnte entllich am bett das nestechen und den himmel dran machen!alessia ist jetzt 1jahr!wisst ihr bezügl. plötzlichen kindstod bin ich da etwas vorsichtig!lg kerstin!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Naja ich finde wenn ihr es ein Jahr nicht gebraucht habt
dann braucht ihr es jetzt auch nicht mehr. Man spricht vom plötzlichen Kindstod nur bis zum 1.Geburtstag, alles darüber wird medizinsch nicht mehr als plötzlicher Kindstod bezeichnet. Zu dem finde ich wird einfach nur zu viel Panik darum gemacht. MAn darf dies und das nicht. Und dann macht man dies und das nicht, aber was anderes was man auch nicht machen dürfte trotzdem weil man das als weniger schlimm hält. Also meine Tochter ist 7.Monate alte und sie hat schon immer ein Nästchen und ein Himmel und mit 5.Monaten ihr Schmusescharf bekommen, weil es in ihrem großen Bett doch sehr anstrengend war die Hand so um den Kopf zu legen wie sie es wollte wenn sie sich weggedreht hat. Ach und seit 2Wochen schläft sie mit Decke und seit dem schläft sie richtig ruhig, nicht mehr so wie mit Schlafsack wo sie mit die ganze Nacht durch ihr Bett gewandert ist. Sie lebt immer noch. Wir gehen 2mal Nachts rein und schauen ob alles ok ist und dann ist gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2010
2 Antwort
weiso
willst du den himmerl und das nestchen erst jetz dran machen also ich habs von anfang an dran weil das nestchen hab ich eig für den schutz dran gemacht weil ich mir denke wenn sich das kidn mehr bewegt sich eher die füße im kitter verhaken kann und der himmel berührt das kind doch garnicht
feuerundflamme
feuerundflamme | 10.09.2010
3 Antwort
hi
nestchen und himmel kamen bei mir ab sobald die kids sich jeweils drehen konnten. das war bei amy mit 6 monaten und bei connor mit 4 monaten. mit 1 jahr brauchst es eigentlich nichtmehr dran zu machen, weil die erstickungsgefahr zu groß ist, wenn die kleinen am nestchen liegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2010
4 Antwort
hey
also himmel hatte ich noch nie und nestchen hatten wir von anfang an dranne und jetzt auch noch immer ! ich fand das einfach kuschelig und zugleich ist es ein schutz ! wenn du das jetzt noch haben willst, dann kannste es auch dranmachen...versuch die ängste ein wenig beiseite zu legen. alessia ist jetzt 1jahr alt, ich denk die statistisch "gefährlichste" zeit für den kindstot habt ihr hinter euch !
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 10.09.2010
5 Antwort
...
Das soll man nicht dran machen weil es die Zirkulation stört und wenn du es jetzt die ganze Zeit nicht dran hattest dann brauchst du es jetzt nun echt nicht mehr^^ Hol doch ein Moskitonetz !?! Das haben wir dran gehabt und das sorgt auch für gemütlichkeit.
MilanLee2009
MilanLee2009 | 10.09.2010
6 Antwort
@Giftzwerg1980
würdest du nur einen Himmel dran machen wenn du eine Tochter hättest??? Auch Jungen gucken gerne nach oben und freuen sich wenn sie was über sich sehen. Es gibt so süße Himmelmotive für Jungen. Habe auch einen Sohn und er hat einen Himmel und sein Nestchen von Anfang an am Bettchen gehabt.
shila85
shila85 | 10.09.2010
7 Antwort
warum
hast du solange gewartet??? Wie eben schon geschrieben habe ich von Anfang an Himmel und Nestchen ans Bettchen gemacht. Fand es einfach süßer und gemütlicher für meinen Kleinen. Und er hat was zum gucken. Jeden Abend wenn ich ihn hinlege guckt er sich die Bärchen an die da drauf sind und freut sich. Finde das es völliger Blödsinn ist, das es die Luft zum atmen nimmt.Warum gibt es Himmel und Nestchen dann noch zum Kinderbett dazu? Warum gibt es sie überhaupt noch zu kaufen? Meine Schwestern und ich sind auch mit Nestchen und Himmel ins Bettchen gegangen und wir leben noch. Man sollte sich nicht verrückt machen lassen. Aber muss natürlich jeder selbst wissen. Mit 1 Jahr brauch man aber im Grunde keins mehr dran machen, wozu noch? Da haben die Kleenen schon ganz andere Sachen im Sinn und Schutz vor den Gitterstäben brauchen sie in dem Alter auch nicht mehr. Naja hör auf dein Gefühl!
shila85
shila85 | 10.09.2010
8 Antwort
ich hatte das von anfang an dran
so mit 1 jahr musste ich das abmachen weil meine maus daran nur rumzieht und die schlaufen abreist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2010
9 Antwort
...
ich finde beides sinnlos wenn ich das mal so sagen darf. machen soll man es nicht, dort drunter überhitzt es sich, aber vielen gefällt es und dann muss es eben dran...
huddln
huddln | 10.09.2010
10 Antwort
also ich finde das gehört dazu!!
zumaal die kinder sich da auch woh fühlen.... die enge usw. ich habe das von anfang an dran! wie soll ein kind denn da sterben wegen ein nestchen???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2010
11 Antwort
also ich finde das gehört dazu!!
zumaal die kinder sich da auch woh fühlen.... die enge usw. ich habe das von anfang an dran! wie soll ein kind denn da sterben wegen ein nestchen???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2010
12 Antwort
@Ivette01
weil ein nestechen angeblich die luftzirkulation verringert....ich finds auch blödsinn....wir hatten anfangs nen stubenwagen total schick...gut komplett rosa war nu nich so meins, aber er sah wirklich toll aus und war größer als gedacht....der ganze korb in dem mausi lag war quasi ein nestchen..komplett drum herum war stoff und oben hatte man dann wie beim kinderwagen sone haube die man vor und zurückziehen konnte...ebenfalls mit stoff bezogen...und es is nie was passiert... als sie dann mit ca. 3mon in ihr bettchen kam, gabs auch nestchen und himmel...aber das nestechen war irgendwie voll blöd....habs so rangemacht wie mans machen sollte...kannst ja eh nur die enden am bettrahmen festmachen...aber in der mitte hing es immer irgendwie runter..war voll sch***...hab dann versucht ihn bißchen hinter die matratze zu drücken aber konnst vergessen...auch ein anderes gekauftes genau das gleiche is echt doof... heut is sie 2 und würd gern eins dranmachen weil sie
gina87
gina87 | 10.09.2010
13 Antwort
...
kopf immer so weit oben schläft....bzw im prinzip mitm grundsätzlich am kopfende am holzrahmen vom bett liegt...runterziehen funktioniert nur zeitweise..sie wurschelt sich dann im schlaf immer wieder nach oben :-( aber ich will ja auch nich das ihr das nestchen beim schlafen übern kopf rutscht.... hab schon überlegt ans nestchen son klettzeug ranzunähen und ans bett an der seite son zeug rankleben..gibts ja zu kaufen...dann hält das wenigstens durchgehend
gina87
gina87 | 10.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Nestchen und Himmel zu Gefährlich ?
26.06.2017 | 5 Antworten
Wann Nestchen und Himmel entfernen?
10.04.2013 | 5 Antworten
scheiß süßigkeiten
12.12.2012 | 20 Antworten
himmel für laufstall
09.06.2012 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading