wer weiß rat?

mirella09
mirella09
07.09.2010 | 11 Antworten
meine kleine maus ist vor kurzem 1jahr alt geworden und sie schläft sehr unruhig. sie wälzt sich im bett bis sie aufwacht und weint. dies kann bis zu 5 mal in der nacht vorkommen. ich weiß schon nicht weiter .. ich lege sie dann wieder hin und streichl sie so lange bis sie wieder einschläft aber für mich sind die nächte einfach nur schrecklich. ich verstehe einfach nicht warum sie das macht, die flasche schmeisst sie weg und schreit noch lauter. hunger hat sie keinen. was ist nur los? wie ist es bei euren kleinen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Das
mit der extremen Unruhe nachts und dem aufwachen hatten wir auch kurz vor dem 1. Geburtstag. Ich bin fast verzweifelt und war von diesen Nächten total KO. Hat dann über einen Monat gedauert bis alles wieder wie immer war. Jetzt bringen wir sie wieder um 20 Uhr ins Bett und sie steht auch erst zwischen 7 und 9 Uhr auf . Wer weiß?! Vielleicht ist das wieder irgendso eine Phase???!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
10 Antwort
unruhe
Sie schläft immer bei mir, schon von anfang an. sie kennt auch nichts anderes. andere geräusche stören sie nicht weil sie und ich alleine im bett sind. in ihrem bett mag sie gar nicht schlafen, wenn sie mal damit anfängt durchzuschlafen werde ich sie in ihr bettchen legen aber soweit sind wir noch nicht. abends isst sie immer mit mir am tisch, mal nudeln mal kartoffeln also alles auf kind abgestimmt. ich weiß nicht ob es die zähne sind weil sie ja jede nact so schläft nur jetzt halt extrem. habe schon gedacht ich bin schuld weil ich mega stress in der schwangerschaft hatte, kann sich das aufs kind übertragen?
mirella09
mirella09 | 07.09.2010
9 Antwort
zähne?
meine ist der zahnungszeit teilweise bis zu 15 mal die nacht schreiend aufgewacht.....nachts ist man schmerzempfindlicher als tagsüber. oder vielleicht kann sie bei dir auch nicht richtig schlafen, hast du mal versucht sie in ihr bett zu legen? meine ist immer in ihrem bett eingeschlafen und beim ersten aufwachen habe ich sie zu mir geholt
florabini
florabini | 07.09.2010
8 Antwort
@mirella09
es könnte auch daran liegen....wenn meine maus mal ausnahmsweise mit zu mir ins bett darf, dann schläft sie auch sehr unruhig und wacht mehrmals die nacht auf...ist dann schon fast mehr quälerei als freude
carrie6
carrie6 | 07.09.2010
7 Antwort
entwiklungsschub
ja ich hoffe du hast recht damit!!!! aber das ist leider schon bei ihr immer so gewesen. und jetzt ist es am schlimmsten. bin mal gespannt was ich gleich bei google finde... dankeschön!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
mirella09
mirella09 | 07.09.2010
6 Antwort
Das geht vorbei
Das hat unsere Kleine auch durch, als sie gerade ein Jahr alt war. War eine anstrengende Zeit und wir konnten uns das auch nicht erklären. Es war wohl ein Entwicklungsschub, denn nach ein paar Wochen schlief sie wieder ganz normal. Halte durch, bald habt ihr es überstanden. Spätestens, wenn du meinst, dass du das keine einzige Nacht mehr aushältst, ist es meisten erledigt. So war es bei uns jedenfalls.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2010
5 Antwort
@mirella09
also nen schub könnte es sein, und vielleicht stört sie was bei euch im bett...schnarcht da jemand, oder schläft sehr unruhig?
evil-bunny
evil-bunny | 07.09.2010
4 Antwort
naja
ich hab in sachen schlafen das peferkte kind...alles ohne probleme...aber ich kenn dein problem auch von anderen... da die kinder immer aktiver werden und auch immer mehr von ihrer umwelt mitbekommen, haben sie auch viel mehr eindrücke usw. zu verarbeiten...vllt. schläft sie deswegen zur zeit etwas unruhig...könnte auch sein, dass sie vllt. zahnt was bekommt sie denn abends zu essen?
carrie6
carrie6 | 07.09.2010
3 Antwort
Entwicklungsschub ???
Die Kinder machen regelmäßig einen durch - mal kleinere und mal größere. Mit nem Jahr könnte es ein Größerer sein ... der Schlaf wird unruhig, sie werden anhänglicher, man kann sie sonst auch so mit nix zufrieden stellen, wollen vieles alleine und jammern im nächsten Moment nur noch rum - sind aber sauer, wenn man ihnen hilft ;O) Hab Geduld ... ein ein paar tagen kann der ganze Spuk schon wieder vorbei sein LG PS: sie ist zwar noch zu jung dafür, aber es kann vorkommen: haste mal nach nem Nachtschreck gegoogelt?? Gib das mal in die Suchoption ein und dann gleich der erste Link - alles wichtige steht da gut verständlich zusammen gefasst
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.09.2010
2 Antwort
nachtunruhe
sie schläft mit in meinem bett, weil von geburt an so ein theater war. erst habe ich ihr die brust gegeben weil es mir zu viel war jedes mal dafür aufzustehen aber es kann doch nicht daran liegen, oder???
mirella09
mirella09 | 07.09.2010
1 Antwort
wo
schläft sie denn?
evil-bunny
evil-bunny | 07.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 180 Antworten
Kleine Maus ist krank
20.02.2011 | 7 Antworten
1Jahr + platter Hinterkopf
11.11.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading