Bin absolut entsetzt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.09.2010 | 45 Antworten
Hab heute durch Zufall erfahren, dass mein Neffe (11 Monate) Beruhigungstropfen bekommt, weil er ständig bis zu 3 Stunden bei Oma durchschreit, wenn Mama mal wieder weg ist. Bin total entsetzt. Schreien heißt doch auch in dem Alter noch immer, Mama du fehlst mir. Stattdessen muss Ruhe sein und es heißt das Kind müsse sich nur an die Situation endlich gewöhnen und dann wird das schon, eben unterstützt durch Medikamente. Und ich kann mich nur hinstellen und zuschauen, weil sie ja alles so toll machen und ich mit meiner Tochter angeblich alles falsch.Der arme Junge (traurig03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

45 Antworten (neue Antworten zuerst)

45 Antwort
@stern89
das ehrt dich... ..aber leider denken nicht alle menschen so.... ...sonst würde es auch keine mißhandelten kinder geben..... ...ach menno..
dreimalmami
dreimalmami | 03.09.2010
44 Antwort
@Maxi2506
die waren bei sich zu hause, hätte ja auch angeboten, dass ihre kiddies zu meiner mama können wo auch meine tochter war aber das wollte sie nicht. und schlafen war eigentlich nicht drin weil ja laut musik war. @Xantula mein schwiegervater ist krankheitsbedingt unter betreuung und wird daher auch wie der letzte depp behandelt, der kann sagen was er will, es interessiert keinen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
43 Antwort
@magnolia81
Mein Gott...gab es denn keine Möglichkeit ihn normal inms bett zu bringen und dann weiter zu feiern? Ich für meinen Teil würde dann heim gehen und mein Mann könnte weiterfeiren Der arme Kleine LG
Maxi2506
Maxi2506 | 03.09.2010
42 Antwort
@magnolia81
na dann hol den doch ins boot um mehr zu erfahren und beweise zu kriegen oder mit ihm zusammen zum JA
Xantula
Xantula | 03.09.2010
41 Antwort
Wow...das ist ja schlimm...
:
hcss2009
hcss2009 | 03.09.2010
40 Antwort
@stern89
na so denkt die frau nicht, siehste doch
Xantula
Xantula | 03.09.2010
39 Antwort
@Xantula
nur noch meinen schwiegervater, der mir das heute auch erzählt hat, nur leider hat der nix mehr zu melden. auf den hört keiner mehr, wird nur angeschrien. am liebsten würd ich schreien aber es bringt nichts egal was ich machen würde
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
38 Antwort
hmm,
also ich denke immer KEINE ELTERN SCHADEN MIT ABSICHT IHREM KIND ich würde mein leben nie nie nie etwas machen und meinem kind geben was ihm schadet -mein kind ist alles
stern89
stern89 | 03.09.2010
37 Antwort
...
dreimalmami
dreimalmami | 03.09.2010
36 Antwort
@Maxi2506
ich wüßte kein einziges mal dass sie sich nach den kindern richtet, bsp ihr mann hatte vor kurzem 50 geb. da sie aber nix verpassen wollte, stand der kleine ums hauseck im kinderwagen udn hat sich die seele ausm leib geschrien. da meine maus daheim bei meiner mutter war hätte ichihn ausm wagen genommen. sie nahm in mir weg und meinte nur so schläft er nie und hat ihn wieder reingelegt. ich tipp mittlerweilen auf schwere depressionen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
35 Antwort
@magnolia81
haste denn niemanden aus der verwandtschaft der zu euch hält und mit denen einigermaßen gut da steht um euch zu unterstützen, weißt schon, gute mine zum bösen spiel
Xantula
Xantula | 03.09.2010
34 Antwort
@Xantula
war auf der taufe meiner kleinen, ergebnis der junge hat ein fliehendes kinn und chronische bronchitis, dazu wurde er beim KS auch noch am Kopf geschnitten. er tut mir so leid und ich kann nix tun
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
33 Antwort
@magnolia81
was auch noch alk? is die noch zu retten? alk is doch das schlimmste überhaupt. bin ja normal echt keine heulsuse aber jetzt könnt ich echt heulen vor lauter wut auch wenn ich die frau nicht kenne
Xantula
Xantula | 03.09.2010
32 Antwort
@dreimalmami
mein problem ist ich komm nicht dran und wenn sind die kinder dabei und ich bin der meinung kinder müssen sowas nicht mitbekommen. kriegs leider auch nur immer hintenrum mit und steh absolut hilflos daneben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
31 Antwort
@magnolia81
Sagt sie wirklich das Kind muß sich nach ihr richten? Sorry aber zeige ihr mal unsere Antworten...vieleicht bringt das was LG
Maxi2506
Maxi2506 | 03.09.2010
30 Antwort
es
macht mich immer wieder betroffen, wenn ich erfahre, wie ausgeliefert kinder sind..... sie sind klein und wehrlos... brauchen liebe und zuwendung, zeit und liebe worte, geborgenheit, fürsorge. doch oft sind sie einfach nur belastung oder schmückendes beiwerk-es wird halt erwartet, ein kind zu haben...es ist schick, ein kind zu haben, welches wie ein püppchen angezogen ist... es tut mir in der seele weh, sowas zu lesen-ich glaube, ich würde echt gehörig auf den putz haun-wäre mir total egal, was die denken...
dreimalmami
dreimalmami | 03.09.2010
29 Antwort
@Xantula @pippi821
dann könnt ihr euch ja vorstellen, wie mein mann und ich grad drauf sind, überlegen schon, wie wir irgendwie rauskitzeln könnten was der junge bekommt, aber da das verhältnis mehr als angespannt ist fehlen mir die ideen. mir tut der junge seit der schwangerschaft schon leid, weil sie musste ja unbedingt alk trinken, damit sie mir beweißt, dass alk nicht schadet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
28 Antwort
...
@Xantula ich auch nicht bin echt schockiert
pippi821
pippi821 | 03.09.2010
27 Antwort
..
komm da grad nicht drüber weg...
Xantula
Xantula | 03.09.2010
26 Antwort
@stern89
wie bereits erwähnt der vater und viele freunde sind ärzte also kein problem
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

8.Ssw und absolut keine Anzeichen :-(
02.06.2016 | 8 Antworten
bin total entsetzt von der tagesmutter
22.10.2008 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading