Wahnsinn oder wahrheit?

Jabsy
Jabsy
30.08.2010 | 26 Antworten
hallo ihr lieben mamis..

natürlich habe ich das nicht vor aber mir w#urde erzählt das wenn man ein baby schreien lässt es t#oxine freisetzt und sich in den schlaf weint und dann nimem raufwacht.. was meint ihr dazu stimmt das? also ich will sie um gottes willen nicht schreien lassebn aber ich glaub da nicht so recht dran weil manche die ihr baby total vernachlässigen sicherlich auch kein totes baby dann im bett liegen haben .. und was ist wenn sie weinen vor schmerzen .. kann auch länger als 1 stunde dauern und bis jetzt ist doch noch kein baby dran gestorben oder?!

oder seh ich da nur was falsch?

was meint ihr dazu?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
halte
ich für Käse.. dann wären ja schon viele Babys gestorben
Xantula
Xantula | 30.08.2010
2 Antwort
hmm
hab ich noch nie gehört- dann hätte ja früher jedes 2. baby sterben müssen denn früher was das einfach so. hab meine maus auch nicht oft schreien lassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
3 Antwort
denke
eher nicht, man soll ja auch ein kind mal etwas schreien lassen und nicht gleich bei jedem furz hinrennen, das schnallen die ja dann sofort....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
4 Antwort
also
darüber hab ich noch nicht nachgedacht. tu das auch nicht. weil das für mich gar nicht zur debatte steht, "lass ich es nun weinen oder ned" .. wenn ein baby weint, gibt es zu 99, 9 % immer einen grund dafür. und klar, das ein baby irgendwann einschläft vom weinen, weil es ziemlich anstrengend ist. das dabei hormone ausgeschüttet werden stimmt sicher auch... aber was das für welche sind, weiß ich ned ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
5 Antwort
@monstermax2002
so ein quatsch. du bist bestimmt auch der meinung, das das baby mal schreien muss, damit sich die lungen stärken wa ? .. oh je
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
6 Antwort
...
ich habs ebend auch gegooglet ich hab nix gefunden :D
Jabsy
Jabsy | 30.08.2010
7 Antwort
ach was
so ein quatsch hab ich ja noch nie gehört.
larajoy666
larajoy666 | 30.08.2010
8 Antwort
@knisterle
!!! Hi, warum gleich so giftig zur monstermax??! Klar soll man Baby`s nicht lange weinen und schreien lassen um himmels willen, aber fast jede Mam wird dir bestätigen das es nicht schlimm ist baby`s mal kurz weinen und schreien zu lassen! Die meisten tuen dies ja beim schlafen gehen und sind dann "bockig" meinst nur weil sie dann 2Minuten weinen und schreien holt man sie gleich wieder raus damit sie ihren Willen haben?? Wenn ja dann viel Spaß, denn die merken sich das und denn seh mal zu wie du das wieder raus bekommst. Es sollte jeder Mama selbst überlassen sein wie sie das macht!!!!! Niemand sollte deswegen "verurteilt" werden!!Und klar ist es gut wenn sie MAL schreien, deshalb ist es auch wichtig das das erste was sie tun wenn sie zur Welt kommen ist zu schreien , damit sich die Lungen dehnen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
9 Antwort
@Hamisam
ja, später dann vielleicht, wenn das kind älter ist.. so ab 8/9 monaten.. aber vorher hats was, wenns im bett liegt und schreit. und ich bin nicht giftig zu monstermax, hab doch nur geschrieben, das das quatsch ist .. wenns nunmal so ist, kann ich doch nix dafür .. kommt halt immer auf das alter vom kind an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
10 Antwort
@knisterle
ja das stimmt natürlich, bei säuglingen sollte man immer gucken was ist!! Ich meinte ja auch das man dann ab ein bestimmten Monat nicht sofort gleich hin rennen sollte! Dann sorry, hab ich wohl falsch verstenden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
11 Antwort
@Hamisam
stimmt. meine maus ist 15 mon und sie hatte schon früh raus wenn ich weine kommt mama. und das abzugewohnen kostet soviel kraft und nerven.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
12 Antwort
also, ich habe mich immer SEHR bemüht keines meiner Kinder schreien
zu lassen! finde es einfach ganz schlimm, die Würmchen müssen Urvertrauen aufbauen und das geht nur mit ner Mama die kommt wenn das Baby schreit! MEINE Meinung ! lg
Fabian22122007
Fabian22122007 | 30.08.2010
13 Antwort
@fabian22122007
Ja deine Meinung und die ist ja supi und gut, nachsehen was los ist soll und muss man immer, es geht nur darum sie zB.: nicht aus Bett zu nehmen nur weil sie weinen und schreien um noch wach bleiben zu dürfen. Wenn Säuglinge schreien usw. immer hingehen, die denken noch nicht soweit wie ein 8-9Monate kleinkind. So meint ich das und da hatte ich mich ja schon vebessert nach meiner ersten Antwort die wohl unglücklich geschrieben war. Hoffe weist was ich meine!!!??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
14 Antwort
@Hamisam
jep, ich denke ich habe es kapiert lg
Fabian22122007
Fabian22122007 | 30.08.2010
15 Antwort
@knisterle
was ein blödsinn lungen stärken, dein kind macht dich doch mit sicherheit zum affe zu hause, du bist eine die alle drei sekunden rennt, wenn kind im bett ist und ganz offensichtlich nur schreit, weil es keinen bock zum pennen hat, da wartet man halt mal zwei drei minuten und geht dann rein, wenn es nicht aufhört.... Gott gab babys eine stimme und muttis ein gehör, aber mit sicherheit nicht dafür, das sich die muttis verarschen lassen von den kindern
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
16 Antwort
@knisterle
mit acht, neun monaten????????????????????? für wie dumm hälst du denn dein kind????? die checken das schon viel viel früher, so lernen sie doch auch, ich mach das und dann passiert das......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
17 Antwort
@monstermax2002
ähm, mein baby ist fünf monate .. und wenn es anfängt zu schreien oder zu quengeln, lauf ich bestimmt nich gleich hin..sondern wart auch mal ab. aber natürlich keine 5 minuten !!! und wenn ein baby mit 5 monaten weint, hat es was. stell mich nicht so dämlich hin, gibts ja wohl ned. mein baby macht mich mit sicherheit nicht zum affen. mein baby ist ein BABY und kein erwachsener oder ein mensch, der schon alles checkt. es muss urvertrauen aufbauen und das lernt es nur, wenn es weiß, es ist jemand da und das es nicht gleich immer schreien muss. also echt ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
18 Antwort
@monstermax2002
gehts noch? fahr mal wieder runter. ich halte mein kind überhaupt nicht für dumm, ganz im gegenteil. aber wieso erzähl ich dir das. du hast ne verkorkste meinung und bist eh nur beleidigend. tschü^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
19 Antwort
@knisterle
na ja wenn du meinst dein kind kann das est mit ach neun monaten, scheinst du ja nicht gerade eine gute meinung über das können deines kindes zu haben, sonst hättest du ja das nicht geschrieben...... und zum thema hat es was oder hat es nichts?? schon mal daran gedacht, das es schreit, weil es gerade keinen bock hat alleine da zu liegen, lieber rum geschleppt werden will, oder weil es keinen bock zum schlafen hat?? also sorry, ich konnte das genau trennen, ob das jetzt ein schrei war, weil was ist, oder ob es eher ein zornesschrei war, weil es nicht grad so läuft wie er es will...... und mein kind hat urvertrauen zu mir, auch ohne das ich mich zum affen mache und alle drei sekunden renne, das zieht sich nämlich das ganze leben hin, meinst du es wird dann besser in der schule?? kleines beispiel, eine bekannte war auch so, ist immer gerennt wenn ein mucks kam, und jetzt, hat ihr kind kein bock auf hausaufgaben, hockt es sich hin und brüllt, mami ist ja dann da und hilft, obwohl das kind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
20 Antwort
@knisterle
es eigentlich kann, alleine und zwar sehr gut???? ich mach dieses theater nicht mit, wenn meiner es versucht, sag ich einfach, gut ich komm morgen in die schule und erzähl vor der ganzen klasse du kannst es nicht und sie möchte es bitte noch mal für dich erklären, und siehe da, in zwei minuten sind die aufgaben erledigt.... wenn er wirklich was nicht kann, dan frägt er und brüllt nicht, weil er von anfang an gewohnt war, das ich auf sinnloses gebrülle nicht reagiere.... und beleidigen bist und warst du, das ist keine verkorkste meinung sondern erziehung, mein kind tantz mir nicht auf der nase rum....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Wie entgeht man dem "Wahnsinn"? ;)
15.04.2012 | 5 Antworten
traurig ich musste weinen
30.09.2011 | 29 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading