Dentinox- oje ich sorge mich

jennys91
jennys91
29.08.2010 | 38 Antworten
Hallo liebe Mamis

will jetzt keinen irgendwie verunsichern aber lest euch doch mal folgendes durch: http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=93551;bernr=07;co=

Geht um Zahnungshilfen im Allgemeinen aber überwiegend um Dentinox .. eins vorweg: ich habe nie Probleme mit dem Gel, fands immer super, werde aber morgen mal beim kinderarzt anrufen und seine Meinung hören ..

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

38 Antworten (neue Antworten zuerst)

38 Antwort
@kathy85
kinder brauchen kein gift... und das flour das man trotzdem noch unwissend zu sich nimmt, reicht über alle maßen aus...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
37 Antwort
@HuebscheMama
du weißt aber schon das dein kind auch fluor braucht?
kathy85
kathy85 | 30.08.2010
36 Antwort
@kathy85
ja ich weiß, das ist alles Mist! Stille mein Kind daher immer noch-also paar Milchmahlzeiten täglich und koche auch ALLES selber und Frisch... Bei uns gibt keine Glässchen, keine Fertig päcckchen Breie....Es wird alles Frisch gemacht auch für uns erwachsene -keine FIX Produkte oder so.... Es werden auch nur Zahncremes von "WELEDA" verwendet da diese ohne Fluor sind.... Ich achte auch darauf Kein Jodsalz zu verwenden.. Bei uns gibts NUR Wasser von Lidl Saskia Quelle ..... das ist das einzige Wasser -ausser "Vittel" - in dem Kein !"Mist" drinne ist-Chlor, Fluor usw..... Iwie ist so gut wie alles absolut nicht mehr gesund wenn man so drüber nach denkt... schon hammer was alles verkauft werden darf-...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
35 Antwort
@HuebscheMama
wenn dir das schon sorgen macht dann lese dir doch bitte mal das durch.... Hipp Babynahrung = krebserregend !!! Seit 1987 weiß man in deutschen Wissenschaftskreisen von der starken krebsfördernden Wirkung des Jod Bescheid. In diesem Jahr ist nämlich der Aufsatz „Einfluss von Nahrungsmittelinhalts- und Zusatzstoffen auf die Nitrosaminbildung unter physiologischen Bedingungen – ein kurzer Überblick“ erschienen . Autor ist u.a. der Ernährungswissenschaftler Prof. Dr. Lathia – also eine akademische Kapazität. Die starke katalytische Wirkung von Halogeniden auf die Bildungsgeschwindigkeit der Nitrosamine . Hipp Babynahrung enthält Jodsalz !!! http://www.krebskompass.de/forum/showthread.php?t=11209 nahezu die ganze Babynahrung soll hoch vergiftet sein.
kathy85
kathy85 | 29.08.2010
34 Antwort
@ohoh
ich mach mir viel mehr gedanken als du denkst... Liebe Grüße und schönen Abend noch!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
33 Antwort
Hm
Meiner Tochter hats geholfen und meinem Sohn auch. Aber beide waren nicht soooo die Problemkinder im Zahnen. Und haben davon auch nicht viel bekommen. Ich denke nicht, dass es schadet in kleinen Dosen, vorallem wenn man die Packungsbeilage beachtet. Wenn es so wäre, müsste es schon lange vom Markt sein. Da es sich aber schon über Generationen anscheinend hält, wird es kein Kind umbringen. Meine Meinung.
doobiedo
doobiedo | 29.08.2010
32 Antwort
@HuebscheMama
die dosen sind so minimal dass das alles verstoffwechselt wird... mach dir lieber sorgen um handyfunkmasten, methangas und die globale erwärmung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
31 Antwort
@annaluisapüppi
musst mal googeln da steht das überall. aber ich gebe der kleinen auch milchschnitte und so denn überall kann ja was lauern was man gar nicht so weiß
Smilieute
Smilieute | 29.08.2010
30 Antwort
@AnnaLuisaPüppi
genau das meinte ich!und das paßiert sicher auch mit vielen anderen süßen sachen. ich kaufe keine fertiggerichte weil man ja nie weis was drin ist........... aber ich bin deshalb keine ökotante und gebe auch mal ne milchschnitte oder auch mal ein fruchtzwerg.und mein sohn hat auch dentinox bekommen
florabini
florabini | 29.08.2010
29 Antwort
@HuebscheMama
alo wenn meine Maus Probleme hat beim zahnen bekommt sie ds auch nicht regelmäßig, vielleicht 2 Tage hintereinander und das wars dann auch. Ich benutze es aber eher selten, versuche eigentlich ohne irgendwelche schmerzstiller oder so, das zu regeln und es klappt.
haesel25
haesel25 | 29.08.2010
28 Antwort
hh..
Also finde das jetzt echt net dramatisch!! ich glaube es gibt kaum ein Homöopatisches Mittelchen ohne Alk.. Und Hustensäfte und co sind auch mit Alk, irgendwie müssen die Sachen ja haltbar gemacht werden!! es gibt soooo mega viele sachen mit Alk drin auch bei babyprodukten.. Und ich denk wenn das Dentinox soo schädlich wäre gäbe es das nicht schon seit 20 Jahren! ich selber hab es nie verwendet weil ich es nicht riechen kann... Ich habs an mir selber ausprobiert und die 10 Min was das wirkt den schmerz etwas lindert, finde ich es einfach nicht wert es zu verwenden... Außer man schmiert das andauernt.. Aber ich hab meiner Tochter kalte Gurke und Apflestücke zum lutschen gegeben hat genauso geholfen!!
BigMama1985
BigMama1985 | 29.08.2010
27 Antwort
@ohoh
das dentinox wird ja nicht nur einmalig verabreicht... es wird ja über einen gewissen -meist sogar langen zeitraum regelmäßig verabreicht.... also bei einer einmaligen anwendung würd ich mir jetz glaub ich auch niht so den kopf machen, aber auf dauer.... naja, jeder wie er meint....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
26 Antwort
.....
Ich gebe meiner kleinen auch detinox und osanic kügelchen beim zahnen und wir haben keine probleme .... egal welches produkt welche marke oder welcher artikel wie z:B Schnuller Flaschen Gläschen WIndeln Pflegetücher ect irgenwas is immer mit den produkten und wenn man auf die ganzen ergebnisse hört hat das kind nix mehr an und nix zu essen !! Man sollte selbst entscheiden was man sienem kind gibt und was nicht ! lg
Engel_24
Engel_24 | 29.08.2010
25 Antwort
also
wegen dem ethanol anteil würde ich mir mal keinen kopf machen, alkohol wird in der medizin zum binden der inhaltsstoffe genutzt, und die dosierung ist echt minimal, falls du dir sorgen wegen dem lidocain machst, ja wäre berechtigt, wenn du die ganze tube verabreichen würdest, aber dosierung laut packungsbeilage ist unbedenklich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
24 Antwort
ÄHMM
DA ICH GERADE DAS LESE: sogar milchschnitte verwandelt sich in verbindung mit magensäure zu alkohol um. ALSO WENN DAS SO GEMEINT WAR; ICH WILL GAR NICHT WISSEN WAS IN MEINEM KÖRPER ALLES GÄRRT....
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 29.08.2010
23 Antwort
@Tinker-Bell
ja in vielen Breien ist ganz viel Zucker drinne!! Man DARF einfach heutzutage nicht mehr einfach alles blind kaufen... Man ist da schon gefordert dass man sich umfassend informiert...... MEINE MEinung! Klar schadet das meiste nicht sofort... Aber wer kann sagen ob nicht irgendwelche krankheiten, allergien etc im Alter verhindert oder minimiert werden könnten wenn man im baby und kleinkindalter darauf achtet was man alles gibt? Es fragt bestimmt niemand wenn ein 30 jähriger ne Allergie bekommt, was er denn als Baby für Medikamente z.b. bekommen hat.... hoff ihr versteht wie ich das meine...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
22 Antwort
@Tinker-Bell
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
21 Antwort
@florabini
Milchschnitte verwandelt sich im Körper zu Alkohol???? Mal abgesehen, das Anna von mir son Zeug nicht bekommt, verwechselst Du da vielleicht was????? Es gab ne Zeit, ist schon ne Weile her, da war ne geringe Menge Alkohol in der Milchschnitte drin-die mussten aber ihre Rezeptur als Kinderprodukt ändern und haben dies auch getan!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 29.08.2010
20 Antwort
@HuebscheMama
Ja das kann gut sein, aber ich habe einiges bei meinem Sohn probiert und nur das hat wirklich geholfen. Und so wie schon viele hier schreiben, es gibt in so vielen Sachen Alkohol, Hustensäfte etc. sogar in der Milchschnitte soll Alkohol drin sein. Dann dürfe man den Kids nichts mehr geben. Und wer weiß wo noch versteckter Alkohol drin ist, das wissen wir nicht einmal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
19 Antwort
da ist ja auch nur
minimal alkohol drinne, lese dir doch die packungsbeilage von hustensäften und so durch. das sit da auch drinne. und sogar milchschnitte verwandelt sich in verbbindung mit magensäure zu alkohol um.
Smilieute
Smilieute | 29.08.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Nebenwirkungen von Grippostad C
18.07.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading