wie lange Abendbrei?

mosel
mosel
23.08.2010 | 2 Antworten
Hallo Ihr LIeben,

ich hätt da mal ne Frage an Mamis mit KIndern, die schon über ein Jahr sind. Wie lange habt Ihr Ihnen abends Brei gegeben? Mit wieviel Monaten habt Ihr angefangen umzustellen?
Meine Kleine ist eher der herzhafte Typ und sie ißt sehr gerne Wurstbrot. Jetzt würd es mich hal echt mal interessieren, wann Ihr so den Abendbrei komplett weg gelassen habt und durch Brot oder warme Mahlzeiten ersetzt habt?

Danke

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Hallo
Mein Sohn , Gurkensalat und noch ein Babybel hinterher. Oder halt was vom Grill wenn wir ihn abends anmachen oder eingeladen sind. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
1 Antwort
Hallo
mein Kleiner hat seinen Abendbrei von Anfang an nicht gemocht. Er hat recht bald das gegessen was wir gegessen haben Ich habe die Abendmahlzeit mit 10 Monaten ersetzt und seit dem hat er das gegessen was wir auch gegessen haben. Oder wenn es mal was gab was gar nichts für ihn war gab es Gläschen. Süße Breie mag und mochte er nicht.
coniectrix
coniectrix | 23.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Abendbrei macht nicht lange satt!
12.04.2011 | 6 Antworten
Abendbrei oder Gute-Nacht-Fläschchen?
10.11.2010 | 7 Antworten
Frage wegen Abendbrei für Babys
28.07.2010 | 8 Antworten
Baby mag den Abendbrei nicht essen
26.07.2010 | 7 Antworten
Welchen Abendbrei gebt ihr?
16.02.2010 | 7 Antworten
schlecht einschlafen nach abendbrei?
21.01.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading