bitte um hilfe

paula1234
paula1234
22.07.2010 | 17 Antworten
mein kleiner hat etwas durchfall bekommen er ist genau 3 monate alt meine hebamme hat gesagt ich soll ihm oralpädon geben ich versteh aber garnicht wie man das da verabreichen soll ist irgendwie blöd erklärt .. hat das jemand schon mal gegeben?
oder habt ihr auch andere ideen was man ihm geben könnte?


hoffe bekomme reichlich antworten ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@paula1234
nein ist nicht zu kalt man kan es direkt aus dem kühlschrank geben hab ich auch gemacht nur man soll es dann auch wieder zurückstellen und nicht draussen stehen lassen mein arzt sagte selbst ich habs probiert warm schmekt es salzig unangenehm kalt schmeckt es einfach super und ist angenehmer für die kinder :) lg
playagirl333
playagirl333 | 22.07.2010
16 Antwort
@playagirl333
aber man kann es doch nicht sofort aus dem kühöschrank geben oder ist doch viel zu kalt....
paula1234
paula1234 | 22.07.2010
15 Antwort
@paula1234
nicht warm machen das muss den tag im kühlschrank bleiben sonst hält es nicht den ganzen tag... lg
playagirl333
playagirl333 | 22.07.2010
14 Antwort
@playagirl333
velen lieben dank für diene hilfe:) aha und kann ich ihm das einfach aus dem kühlschrank dann geben oder muss ich es warm machen?
paula1234
paula1234 | 22.07.2010
13 Antwort
@paula1234
ja ich kenn mich damit aus :) habs öfter men scat gegeben
playagirl333
playagirl333 | 22.07.2010
12 Antwort
@playagirl333
ja eben deswegen habe ich ja auch aus die hebamme meinte zwar der ist ja dick genug und wenn er etwas abnehmen würde würde es nicht schaden aber trtozdem ich habe da angst deswegen....ja ich wusste halt nur nich wie ich ihm das jetzt verabreichen sollte und deswegen frag ich lieber mal nach weil ich meine hebi jetzt nicht erreichen konnte
paula1234
paula1234 | 22.07.2010
11 Antwort
ich muss sagen habe immer oralpädon in haus es ist einfach spitze ...
vor allem weil kinder bei durchfall schnell austrocknen können ...
playagirl333
playagirl333 | 22.07.2010
10 Antwort
einfach nach bedarf geben wenn du meinst ...
hab ihn stündlich immer ca . 30 ml zugeführt solange er es nicht ausspuckte .. lg
playagirl333
playagirl333 | 22.07.2010
9 Antwort
@Mami20072004
ja er hat schon etwas durchfall habe ja schon gewartet aber trotzdem ist es noch nicht weg manchmal hatt er festere und dann doch wieder deswegen hat mir die hebamme geraten ihm das zu geben
paula1234
paula1234 | 22.07.2010
8 Antwort
...
Habe es mit einem Löffel oder mir einer Spritze verabreicht.
deeley
deeley | 22.07.2010
7 Antwort
man gibt oralpädon nicht nur für den flüssigkeitshausalt sondern auch die verlorengeangenen
salze , vitamine ect ... darum ist oralpädon wichtig
playagirl333
playagirl333 | 22.07.2010
6 Antwort
@playagirl333
und ist egal wann ich ihm das gebe???kann das auch einfach zwischen durch geben wenn er wach ist dann oder?
paula1234
paula1234 | 22.07.2010
5 Antwort
...
hat er denn nur ein bißchen Durchfall, oder wirklich schlimm? Bei ein bißchen würde ich erstmal die ersten 24 Stunden warten. Meist hört das ganz schnell von alleine wieder auf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2010
4 Antwort
ich sollte 200 ml über den tag verteilen im kühlschrank halten
...
playagirl333
playagirl333 | 22.07.2010
3 Antwort
Mein KA ...
... schwört auf Schwarzen Tee ABER nicht den ersten Aufguß von dem Beutel, sondern den zweiten Aufguß. Bei Joine hat es immer wunderbar funktioniert. Gute Besserung an den kleinen Mann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2010
2 Antwort
...
und hast du ihm 200 ml sofort gegeben???nach dem essen oder wie?
paula1234
paula1234 | 22.07.2010
1 Antwort
ja habe es ihn mit der spritzze reingespritzt im mund langsam
weil er weigerte sich und hatte diese rotaviren ... achso etwas kühll schmeckt es kinder am liebsten ein beutel in 200 ml wasser .. lg
playagirl333
playagirl333 | 22.07.2010

ERFAHRE MEHR:

ich brauche euren Rat bitte!?
04.07.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading