Flaschensauger reinigen+Petra desinfizierer

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.07.2010 | 27 Antworten
Wie macht ihr das?
Ich mach ganz normal die Flasche mit Flaschenbürste sauber und spül die Sauger mit Wasser aus dann lass ich bissi Wasser in die Flasche, mach den Sauger drauf und schüttel das Wasser verkehrt herum durch den Sauger! Anschließend kommt alles in den Petra Desinfizierer wobei ich mir nicht sicher bin ob das so ein gutes Gerät ist! Ich stelle da meistens 3 Flaschen und 3 Sauger rein, mache 80 ml Wasser dazu und schalte an! Als erstes leuchtet die Desinfizierungsleuchte und dann die Trocknen-Leuchte! Allerdings werden die Flaschen total heiß und nass sind sie beim Rausholen auch noch! Mach ich was falsch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu
also ich hab den vaporisator von nuk und da sind die flaschen auch noch feucht, bzw. sehr beschlagen, wenn sie fertig sind. ich reinige die flaschen mit spülmittel und die sauger auch. wenn du alles nur mit wasser reinigst, wirds doch gar nicht richtig sauber. du MUSST spülmittel benutzen.. der einzige unterschied bei der reinigung ist halt das mitm spülmittel und das ich 90ml für den vaporisator brauch ... ansonsten hört sich alles so an, wie ichs auch mach..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
2 Antwort
@knisterle
Spülmittel? Ohje mein Kleiner ist erst 4 Wochen und ich hab Schiss, dass Reste zurück bleiben in der Flasche : (
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
3 Antwort
...
Hmm also ich hab die Flaschen in der spülmaschine gereinigt wie auch die sauger .. wenn sie fertig waren hab ich von der mikrowelle eine schüssel genommen mit abtropfgitter da hab ich wasser rein und dann auf 6min. heiss gemacht ... dann rausgenommen und abtropfenlassen ... fertig ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
4 Antwort
...
naja aber du musst spüli hernehmen ... weil sich sonst bakterien darin bilden bzw. schimmel ... spül halt dann die flasche zwei drei mal nach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
5 Antwort
ja klar
auf jeden fall spülmittel. ob du nun spezielles nimmst für babyflaschenreinigung oder normales fit ist egal, das normale fit ist sogar viel besser als das spezielle ... das musste machen, sonst bleiben auf dauer reste zurück ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
6 Antwort
@Terabithia81
Gut dann hol ich die Flaschen jetzt mal aus dem Gerät und reinige sie mit Spüli
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
7 Antwort
ja
mach das mal spüle sie halt dann echt zwei drei mal mit klarem wasser nach und dann desinfizieren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
8 Antwort
@Terabithia81
Hast vielleicht auch noch einen Tipp gegen Blähungen/Koliken außer Saab Tropfen, Kümmelzämpfchen oder Laktobazillen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
9 Antwort
jupp
in der apotheke ... windsalbe ist eine kümmelsalbe die man dem zwerg in den bauch einmassiert hilft wunder ... stinkt allerdings dann ein wenig hilft aber gut ... hat zumindest nico gut geholfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
10 Antwort
@Terabithia81
Ok das ist dann wohl was anderes als das Babybäuchleinöl von Weleda oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
11 Antwort
...
ja ist eine creme weiß aber nicht wie der hersteller heißt aber die in der apotheke wissen eigentlich was das ist ... ist eine grün weiße tube ... aber vielleicht liegt es ja auch daran das der kleine so bauchweh hat an den flaschen ... das da evtl schon was drin war meine ich irgendwelche bakterien die das auslösen ... kann sein muss aber nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
12 Antwort
@Terabithia81
Könnte an den Flaschen liegen oder am Milchpulverwechsel aber das sehe ich ja wenn ich die spüliflasche schwingen lasse lol
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
13 Antwort
????
milchpulverwechsel????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
14 Antwort
...
sagt mal eure logik versteh ich nicht ... man muss nicht unbedingt spüli nehmen ... durch das sterilisieren werden keime getötet, also braucht man eigentlich kein spüli ... die hatten mal nen test im tv gezeigt, das einzig und allein sterilisieren was brnigt, bei spüli waren die sachen genauso verkeimt wie ohne ...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 21.07.2010
15 Antwort
@Terabithia81
Ja von Beba auf Milasan
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
16 Antwort
@zwergenmamilein
Es geht ja erstmal um die Reinigung der Flasche und dann erst ums Sterilisieren und wenn man die Flaschen mit der Öffnung nach oben stellen muss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
17 Antwort
ah ja ok
und warum ???? das kann allerdings zusammenhängen das er die umstellung oder die neue milch nicht verträgt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
18 Antwort
@Terabithia81
1. Fanden wir 11 Euro einfach überteuert 2. Er hatte Verstopfungen und hat sich total gequält
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
19 Antwort
...
eigentlich sollte man das ja nicht machen ... kann wirklich an der milch jetzt liegen das er so bauchweh hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
20 Antwort
@Terabithia81
Hat die Hebamme auch empfohlen weil er sich einfach gequält hat und seit der Geburt jeden Tag Stuhlgang hatte und dann bei Beba auf einmal gar nicht mehr 24 Stunden und sich dann beim nächsten Mal total gequält hat und es dann so flüssig war, dass sogar die Pampers versagt hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Trinken nach dem Stillen?
09.09.2011 | 5 Antworten
Was ist das plötzlich?
06.01.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading