Keine Frage sondern eine Info über Milupa und Aptamil

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.07.2010 | 8 Antworten
An alle Mamis die ihren Kindern Flaschennahrung geben und da das beste für ihr Kind wollen.

Ich weiß nicht ob es jeder von euch weiß,
aber Greenpeace hat Milupa und auch Aptamil aufgefordert mit der gentechnik aufzuhören.
Ihr denkt evtl. ich habe einen knall, den hat ja an sich jeder ein bissel, aber nein das habe ich nicht.
Hier in Düsseldorf wird an alle Familie (von Greenpeace) eine Karte geschickt in der wir Eltern aufgefortert werden unsere Unterschrift zu leisten das mit der Gentechnik aufgehört wird. Hier kommt der Text:

"Unsere Kinder brauchen keine Gentechnik.

Sehr geehrte Frau Luick - Nijboer,
Ihre konventionelle Milupa Milchnahrung- "Milumil", "Milupino" und "Aptamil"- enthält Milch von Kühen, die mit Gen-Planzen gefüttert werden. Wie können sie einerseits nur das Beste für Kinder wollen, aber andererseits die umweltschädliche Gentechnik unterstützen? Andere Hersteller wie HIPP und Humana verhalten sich vorbildlich. Sie verwenden gentechnickfrei produziertes Milchpulver für Ihre Kindernahrung oder sind in Umstellung.

-Nehmen sie Ihre Verantwortung für Kinder und Natur wahr. Tragen sie dazu bei, dass unsere Nachkommen in einer intakten Umwelt leben!

- Bitte verwenden Sie nur Milchprodukte aus getechnikfreier Fütterung!

Liebe Grüße

Ps.: man braucht hier keine Antwort schreiben, außer ihr wollt euch darüber unterhalten. Ich wollte es euch nur mitteilen und denke das jeder selber weiß was das beste für sein Kind ist. :-D
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
....
@Lindas_Mama ach ich rege mich da nicht auf^^ ich bin halt vollkommen deiner meinung teuer muss nicht gleich gut sein nur bei vielen produkten ist es eben so-.- und ich bin da so wie du ich bin auch kein öko will aber das mein sohn gesund aufwächst und nicht durch irgendein genmanipuliertes zeug vileicht mal schäden bekommen könnte! ist halt jedem selbst überlassen was für ne meinung er hat und sie auch vertritt^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2010
7 Antwort
@xXKikiXx
Reg dich nicht auf, ich hab ja extra geschrieben jeder muß selber wissen was er seinem Kind gibt. Wir geben auch nur Humana und wenn Humana davon betroffen gewesen wäre. hätten wir sofort gewechselt. Muß dazu sagen das mein Freund seit Jahren Mitglied bei den Grünen ist und er sehr hinter Greenpeace steht. Wir sind beide keine Ökos, aber wollen das unser Kind Gesund aufwächst und nicht spätere Folgen mit sich zieht. Es muß jeder selber Entscheiden wie er sein Kind ernährt. Ich finde nicht das immer das Teuerste das beste für das kind ist, man sollte einen Gesunden mittelweg finden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2010
6 Antwort
@xXKikiXx
Der ganze Panikkram...in dem einen ist der Giftstoff, im anderen der andere...und in dem Fall Gentechnik...ich kann diese Panikmache nicht ab...aber egal...jeder wie er meint :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 04.07.2010
5 Antwort
hi
Maxi2506 was ist blödsinn
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2010
4 Antwort
Blödsinn
LG
Maxi2506
Maxi2506 | 04.07.2010
3 Antwort
hi
max1411 ich denke schon wenn es immer wieder von studien getestet wird und immer mit sehr gut abschneidet und sogar ein bericht von Greenpeace das sagt denke ich mal schon oder findest du nicht?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2010
2 Antwort
@xXKikiXx
und du meinst Hipp, oder Alete oder was es noch so gibt ist da besser???
max1411
max1411 | 04.07.2010
1 Antwort
hi
uiiii man gut das ich nur hipp gebe^^ der preis ist mir eh egal dafür bekommt man ja kinder/elterngeld ich finde hauptsache gut für unsere kleinen glg baby jason und mama
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2010

ERFAHRE MEHR:

wer gibt milupa aptamil pre?
15.02.2012 | 11 Antworten
Zubereitung aptamil
30.04.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading