Milchschorf

Sandra-Felix
Sandra-Felix
13.03.2008 | 8 Antworten
Hallo ihr lieben hab da mal ne frage wie bekommt ihr bei euren kleinen den milchschorf weg ich öl es immer ein und geh dann mit der baby bürste leicht drüber aber irgendwie geht da nichts ab es wird immer schlimmer auf mein sohn seinem kopf wie macht ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
milchschorf
ich damke für eure tipps ich werde es probieren.
Sandra-Felix
Sandra-Felix | 13.03.2008
7 Antwort
wir haben
ihn mit der schüssler salbe nr. 9 weggebracht, öl und sogar das teure gel von avene haben nichts gebracht entsteht angeblich durch die übersäuerung der kinder, denn sogar die mm oder die flascherlnahrung lann sauer sein es wurde leichter, als wir dann zugefüttert haben und wie gesagt mit der salbe ist es nun ganz weg auch über nacht eincremen, dann mit waschlappen wegwaschen und bürsten gutes gelingen ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2008
6 Antwort
Öl...
schön viel drauf aufs köpfchen über nacht einwirken unterm Mützchen, morgens baden und leicht abreiben oder mit einen engen zikenkamm leicht kratzen geht ganz von alleine da total aufgeweicht ist das Milchschorf... oder... Natron aus der Apotheke, eine nacht unterm Mützchen wirken lassen und nur noch abspülen mit waschlappen leicht reibend...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2008
5 Antwort
Milchschorf
Ich habe ei meiner kleinen auch öl raufgemacht. dann 10 minuten einweichen lassen. dann habe ich entweder mit ein Läusekamm durch gekämmt oder mit einer geldkarte ganz vorsichtig rübergeschabt. Hat mir meine hebhamme empfohlen. lg
mamby
mamby | 13.03.2008
4 Antwort
wir haben uns
aus der apotheke von ducray die emulsion kelual geholt und seit dem ist bei unserer maus alles weg
emilysmami2007
emilysmami2007 | 13.03.2008
3 Antwort
Milchschorf
Ich habe es bei meiner Tochter so gemacht habe es mit Babyöl eingecremt einwirken lassen und dann mit einer Chip karte abgekratzt!Aber vorsichtig!Und danach eingecremt weil die Kopfhaut dann so gereizt ist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2008
2 Antwort
milchschorf.....
... geht am besten weg wenn du den kopf mit öl eincremst, ein wenig einwirken läßt und dann mit einem lauskamm wegfrisierst !!! lg bianka
bianka_k
bianka_k | 13.03.2008
1 Antwort
ein paar stunden-oder über die nacht einweichen-und dann vorsichtig mit einemkamm entfernen
und sonst-wenns nicht weggeht-arzt anrufen, lg
linak
linak | 13.03.2008

ERFAHRE MEHR:

was macht ihr gegen milchschorf?
04.09.2013 | 7 Antworten
milchschorf
11.03.2012 | 7 Antworten
Milchschorf
28.01.2012 | 15 Antworten
was kann man gegen milchschorf machen?
18.10.2010 | 8 Antworten
Welcher Kamm bei Milchschorf?
18.04.2010 | 4 Antworten
Milchschorf oder Neurodermitis?
26.01.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading