rota imfung

dave_81
dave_81
28.06.2010 | 13 Antworten
hat jemand von euch erfahrung mit der imfung?
sollte man diese wirklich machen?
mann ich bin mir echt unsicher was ich machen soll!
imfen ja oder nein?

vielen dank
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
hab meine Kleine auch impfen lassen
sie hat keine Nebenwirkungen davon gehabt aber du mußt wissen dass das ein Lebendimpfstoff ist das heißt die Kids scheiden den Erreger bis 3Wochen nach der Impfung aus.Also beim pampern aufpassen.Würde die Kleine immer wieder impfen lassen.Denn an den Rotaviren zu erkranken ist gerade für die Kids sehr gefährlich.
nurse81
nurse81 | 29.06.2010
12 Antwort
Hi
Ich hab meine kleine impfen lassen! Bei uns zahlt das die Kasse! Eine meiner Zwillis hatte die Viren mit 3 Monaten und wär fast daran gestorbrn, weil der Flüssigkeitsverlust rasant geht bei Babys! Sie war eine Woche im Krankenhaus, das möchte ich nicht wieder erleben! Ausserdem war bei uns die Impfung ohne Nebenwirkungen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2010
11 Antwort
3
3 wochen mit nur durchfall! aber ich besitze eines der kinder die recht gefräßig sind von daher hat er net so viel bzw. garnicht weiter abgenommen !
dave_81
dave_81 | 28.06.2010
10 Antwort
@florabini
ja seh ich wie du lieber habens dann fieber bissl oder oder bevors den virus haben, weil da ist der komplete po offen alles blutet, und haben starkes untergewicht dann usw. der durchfall ging bei uns wochenlang wer fast verrückt geworden. wars bei euch auch sooo extrem?
Mischa87
Mischa87 | 28.06.2010
9 Antwort
Ich finde nicht denn es ist
sinnlos zu impfen. Die Rotaviren verändern sich nach jedem Ausbruch erneut. Es gibt immer einen neuen Stamm und man müßte bei jedem Ausbruch erneut gegen den momentanen Erreger impfen. Mein KiA meinte es wäre sinnlos und kostet viel zu viel. Jede Rotaviren Epedemie ist eine andere.
daven04
daven04 | 28.06.2010
8 Antwort
hi
ich habe meinen sohn auch dagegen impfen lassen. allerdings würde ich es jetzt im nachhinein nicht mehr machen. mein sohn bakam davon auschlaf und der sohn einer bekannten musste 2 tage nach der impfung wegen schwehren durchfall ins krankenhaus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2010
7 Antwort
rota
also mein sohnhatte diesen virus vor ein paar wochen, das war echt schlimm.14 tage starken teils blutigen durchfall zwischen durch lag er 3 tage im kh am tropf.zum glück ist er kein kleines kind mehr, wer weiß ob er das überlebt hätte. vorher war ich kein freund dieser impfung, jetzt würde ich aber jedem raten sein baby impfen zu lassen
florabini
florabini | 28.06.2010
6 Antwort
mein großer
mein großer hatte es auch mit 6 wochen habe es got sei dank geschafft ohne krankenhaus ! möchte es ja auch nicht nochmal erleben . bin halt nur unsicher . weil die wirkung umstritten und hab heut oft im net wegen nebenwirkung was gelesen! danke danke an alle die mir an
dave_81
dave_81 | 28.06.2010
5 Antwort
@dave_81
ja das stimmt nicht alle krankenkassen zahlen das.
Mischa87
Mischa87 | 28.06.2010
4 Antwort
kosten
leider zahlt unsere kasse nichts dazu!!! aok badenwürtenberg
dave_81
dave_81 | 28.06.2010
3 Antwort
hi
ja ich lasse Luis auf alle fälle impfen!! finde das ist eine sehr wichtige impfung! Noel hatte sie er hat in der zeit 8flaschen getrunken und das war viel zu wenig er hat gebrochen und durchfall gleichzeitig gehabt und man kann das auch nicht halten das aa schießt raus wie nix, der hat mir meine ganze wand voll gemacht wie ich ihn wickeln wollte! waren im kh da hat er dann eine infusion bekommen und er ist auf der kippe gestanden, das waren tage wahnsinn! der virus ist meldepflichtig und hoch ansteckend, im kh musst du mit deinen kind am zimma bleiben der darf da auch nicht raus, beim wickeln handschuhe anziehen usw! noel hat da 3angesteckt mein mann, mama, oma! mein mann hat auch das komplete bad voll gekackelt er meinte das kann man nicht halten. sooo mehr fällt mir dazu nicht ein! aber müsst ihr wissn wegen impfen! das geht nur ne bestimmte zeit soviel ich weiß!
Mischa87
Mischa87 | 28.06.2010
2 Antwort
rota impfung
hallo erst mal ich habe meine maus da gegen ge impft und es ging ihr gut danach keine neben wirkung bemerkt bei meiner tochter hat nur viel geschlafen danach mehr nicht ob du dein baby impfen willst aber ich habe es gemacht
frauscream
frauscream | 28.06.2010
1 Antwort
ja
wir haben sie machen lassen und würde ich auch immer machen lassen. dieksoten wurden von der KK auch übernommen. lg
melle2711
melle2711 | 28.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Fieber nach 6 fach Impfung
24.04.2009 | 18 Antworten
Rota und Norovirus
30.03.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading