6 Monate erhöhte Temperatur? ß

andreavalentina
andreavalentina
13.06.2010 | 2 Antworten
Hallo meine Tochterist jetzt fast 6Monate alt sie hat schnupfen Husten und heute nacht hatte sie 39 Grad Fieber. Jetzt hat sie erhöhte Temperatur was kann ich ihr gutes tun? Sie quängelt die ganze Zeit aber ich kann ihr ja nicht bei erhöhter Temperatur ein Zäpfchen geben? Am liebsten würd ich ihr die Schmerzen abnehmen ich glaub ihr Hals tut weh. HILFE
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
@NatiundStella
Ich war heut schon in der Notfalldienstzentrale die Ärtzin hat uns Zäpfchen und Nasentropfen verschrieben, und gesagt es sei ein Infekt. Oh das ist so furchtbar aber siehat heut auch schon viel geschlafen das ist gut so.
andreavalentina
andreavalentina | 13.06.2010
1 Antwort
hallo,
also du solltest nicht unter 38, 5 ein zäpfchen geben...ab 39 musst du eins geben! ist schon doof wenn es ihr nicht gut get! bekommt sie zähne??? meine hatte auch mal einen tag fieber und etwas erkältung, aber das kam von den zähnchen....ansonsten würde ich morgen mal zum arzt gehen !! gute besserung deiner maus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Erhöhte Temperatur durch die Hitze?
28.06.2012 | 3 Antworten
Warme Hände und warmen Kopf?!
20.03.2012 | 8 Antworten
rote Flecken durch erhöhte Temperatur?
18.01.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading