Nochmal wegen Mützchen

oso21007
oso21007
29.05.2010 | 13 Antworten
.. im Frühjahr.

Mädels, meine Freundin zieht ihrer Süßen (8 Monate) schon lange draußen kein Mützchen mehr an. Obwohl es hier im Norden noch sehr kühl und windig ist. Ich hab immer schon versucht mit ihr zu reden und mit gutem Beispiel voranzugehen, aber sie findet ich übertreibe.

Was sagt ihr?

PS: Die Kleine hat so gut wie kein Haar. (kalt01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@Solo-Mami
Stimmt nicht ganz....ein Kind ist nicht wie das andere...mein Großer hatte auch früh keine Mütze mehr auf...eine Mittelohrentzündung hatten wir in 4 Jahren noch nicht...bei viel Sonne hat er natürlich eine Cappi auf...aber bei Temperaturen um 10 Grad keine Mütze...auch mein Kleiner nicht LG
Maxi2506
Maxi2506 | 29.05.2010
12 Antwort
Mütze ist ein Muss in dem Alter
Aber spätestens nach der 3. Mittelohrenentzündung wird sie es sicher lernen Meine haben Mützen auf .... zumindest bei Hitze und bei Kälte ....
Solo-Mami
Solo-Mami | 29.05.2010
11 Antwort
Romy ist 22 Monate
und trägt immer ne Mütze oder nen Sommerhütchen. Ab und an fliegt das aufm Spielplatz in den Sand, weil sie drunter schwitzt, aber solange sie dann im Schatten bleibt, gehts auch ohne.Sie hat zwar Haare aber sehr dünn. Nen Baby von 8 Monaten mit so gut wie gar keinen Haaren braucht nen Mützchen bzw. nen Sommerhut. Dabei gibt es doch sooo süße Hütchen für die Kleinen. Grad solche wie meine Maus auf meinem Profilfoto trägt find ich total süß!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2010
10 Antwort
*******
also ich muss auch sagen meine fast 3jährige tochter hat auch wenig mützen getragen als baby, weil ihr kopf so epfindlich war das sie immer schrie wie am spieß wenn man ihr eine aufsetzen wollte.. somit haben wir es oft auch einfach gelassen.. in den ersten wochen ist es sicher wichtig, aber danach denke ich sollte jede mami das für sich und sein baby entscheiden, sie wird schon wissen was sie da macht und schaden will sie ihrem kind damit auch ganz sicher nicht. lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 29.05.2010
9 Antwort
wenn ihr Kind
gesund ist, dann scheint es doch auch in Ordnung zu sein, wenn er keine Mütze trägt. Ne Mütze schützt allerdings nicht nur vor Kälte und Zugluft, sondern auch vor zu viel Sonne. Das kannst du ihr ja nochmal sagen. Ist zumindest ein Argument.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 29.05.2010
8 Antwort
huhu
also eric ist ja nun 2 1/2 jahre jung und er trägt immer ne mütze auch wenns jetzt halt nur so ein basecap ist aber besser als nix lg claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2010
7 Antwort
.............................
es kommt halt drauf an, ob es windig ist oder nicht. wenns windstill und relativ warm draußen ist, hat fynn keine mütze mehr auf. ansonsten gibts ne dünne mütze oder ein stirnband auf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2010
6 Antwort
Mütze
Also mein kleiner ist 14 Monate und er bekommt immer eine Mütze auf.Eine dünne im Moment und im Sommer wenn es nicht windig ist nen Cappi, aber jetzt müssen noch die Ohren ein bißchen geschützt sein.Ich wohne in Rostock und hier is es meist windig.
nenner
nenner | 29.05.2010
5 Antwort
....
Mützen sind sehr wichtig, finde ich zumindestens. Meine hatten immer ne Mütze auf. Meine Mädels sind nun 3Jahre alt und sie wissen es schon bevor sie nach draußen gehen ziehen sie sich was auf den Kopf, nun brauchen sie ja nichts über die ohren aber sie setzen immer ihre Schirmmütze auf. Bei uns im NOrden ist es ja sehr windig, aber ich finde trotzdem sollte der kopf der kinder vor der sonne geschützt werden. Viele finden auch das ich schon damit übertreibe
twin96
twin96 | 29.05.2010
4 Antwort
also meine
isz jetzt auch 8 monate alt und sie hat auch bei so schönen wetter wie heute eine leichte mütze an!!! übrigens hat sie massenweise haare
tate
tate | 29.05.2010
3 Antwort
Hm
Hm ich finde so kleine Kinder sollten noch Mützen tragen, es reicht schon Zugluft aus und schon haben sie ne Mittelohrentzündung was sehr schmerzhaft ist. Red deiner Freundin ruhig weiter ins Gewissen vielleicht hört sie ja dann auf dich. Liebe Grüße
Sunshine_Mutti
Sunshine_Mutti | 29.05.2010
2 Antwort
das ist von Kind zu Kind verschieden
ich ziehe meinem Kleinen auch schon lange keine Mütze mehr an...erst wenn es unter 9-10 Grad geht bekommt er ein Stirnband LG
Maxi2506
Maxi2506 | 29.05.2010
1 Antwort
Hallo
Ne, also Mützchen muss sein. Mein Sohn ist jetzt 9 Monate alt und hat immer eine Mütze auf. Lg Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Nochmal zum Thema Plazentaverkalkung
07.09.2015 | 14 Antworten
Nochmal Tortenfrage
05.06.2013 | 23 Antworten
U Heft nochmal ausstellen?
26.02.2013 | 9 Antworten
Frage nochmal zu Krätze
07.06.2011 | 3 Antworten
ich werd nochmal irre
03.10.2010 | 22 Antworten
ICH NOCHMAL : )
07.08.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading