Was wird in der Schreiambulanz gemacht?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.04.2010 | 4 Antworten
wir müssen mit mika (7 monate) in die schreiambukanz weil er nachts zwischen 4-13 mal wach wird und schreit. der kiarzt meinte wir sollen uns da mal beraten lassen bzw. untersuchen lassen. habe jetzt schon gelesne das ein video gemacht wirs wie wir mit dem kleinen umgehen .. man da kommt man sich ja vor als wenn wir schlechte eltern sind .. hat jemand erfahrung mit schreiambulanzen? wie gehen die denn da vor? wie wollen die unswr problem lösen? laut schlafbuch machen wir alles "richtig" (also wach hinlegen, nicht unmittelbar vorm schlafen füttern usw.) er schläft auch ohne geschrei ein. nur wacht er eben sehr sehr oft auf. habe auch probiert ihn mit zu uns ins bett zu nehnem. aber das bringt auch nichts. er wachttrotzdem auf und schreit. oh man .. was hat der kleine denn bloß? tagsüber schreit er nie..

vielleicht war ja schonmal jemand in ner schreiambulanz und kann mir sagen was dort pasiiert ..

lg schnubbie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
kenn
mich mit der ambulanz auch nicht aus, aber meiner hat auch nur geschriehen und wir waren beim osteopathen der hat uns echt super geholfen, erstemal das mein sohn 3-4 std am stück geschlafen hat.
carolin215
carolin215 | 05.04.2010
3 Antwort
...
ich kann dir leider nicht sagen, was da gemacht wird, aber ich fühle mit dir!!! Mein Sohn hat auch so schlecht geschlafen bis er so 7, 5 Monate war. Wir waren auch 6-10x pro Nacht wach. Dann wurde es besser u. jetzt ist er 1 Jahr u. wird höchstens noch 1-2x wach. Ich kann auch bis heute nicht sagen, warum das so war . Ich wünsch euch alle Gute u. drück euch die Daumen, dass es bald besser wird!!! LG
syl77
syl77 | 05.04.2010
2 Antwort
@florabini
endlich mal jemand der das kennt!!!! ja er zahnt. 4 sind schon da. bei uns ist es auch erst seit januar schlimm. am 10.2. kam der ersten zahn und seit dem hatten wir 5 nächte die gut waren. der rest war so wie oben beschrieben.... ich denke auch die können uns da nicht helfen. aber der kiarzt wollte das wir hin gehen.... naja, anhören kann man es sich ja mal. aber dass was du schreibst passt. hab da auch dran gedacht. hat bei euch irgendwas geholfen? osanit, dentonox oder ähnliches? hast du deinen zwerg auch oft nicht beruhigen können???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2010
1 Antwort
hmmmm
zahnt Dein Kind?Also in der Zeit wurde meine kleine auch so oft schreiend wach....Wenn der Zahn da war war sie ruhig, bis zum nächsten Zahn....so ging das 14 Monate lang...... Also für mich hört sich das was Du schreibst nach zahnungsschmerz an und da werden die Dir nicht helfen können...
florabini
florabini | 05.04.2010

ERFAHRE MEHR:

U7awas wird alles gemacht?
22.08.2012 | 3 Antworten
ich habe einen Fehler gemacht
11.08.2012 | 7 Antworten
Heute den 3 SST gemacht
09.07.2012 | 15 Antworten
Ss Test gemacht
07.07.2012 | 19 Antworten
Sahne Jurgurt selbs gemacht
03.07.2012 | 4 Antworten
Schreibaby mit 9mon? Schreiambulanz?
11.06.2012 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading