Hilfe Warum schreit mein Baby 6Wochen alt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.03.2010 | 13 Antworten
Meine Tochter ist heut 6Wochen alt geworden und seit gestern Abend schreit sie (nur Abends) für 10Min. wie am Spieß wenn sie total müde ist. Anfangs dachten wir (Gestern und Heute) das sie hunger hat, denn da schreit sie ja auch so, aber sie wollte nicht die Brust und ließ sich auch 10Min. lang nicht beruhigen. Sie wurde erst nach dem man sie paar mal hoch und runter gehoben hat und dann geschuckelt hat (was aber echt 10Min. gedauert hat) ruhig und schlief dann im Arm ein. Vorher konnte sie doch auch ganz gut einschlafen und ist da auch immer am liebsten an der Brust eingeschlafen.
Ach vielleicht ist es wichtig zu erwähnen das sie sonst kein Schreikind ist.
Ist eigentlih immer eher so viel kuscheln Kind und dann ist man zufrieden.

War das bei irgend jemand auch so? Oder weiß jemand was das sei kann.
Ich finde es total schrecklich wenn meine Tochter 10-15Min. wie am Spieß schreit (weint) und sich kaum beruhigen kann. Mir ist das auch irgend wie total unangenhem, denn wer weiß was die Nachbarn denken. Heute Abend hat es sogar wie mit dem Besen oder so geklopft, bin dann runter gegangen und hab die Kleine dem Papa gegeben um zu Fragen ob die gekopft haben und das wenn mal was ist sie doch besser hoch kommen sollen um mit uns direkt zu reden. Naja waren die aber nicht, muß die Nachbarschaft von neben an aus dem anderen Eingang gewesen sein.

Oh man habt Ihr eine Ahnung warum sie das evtl. tut seit gestern?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Mal ein Tipp
von einer Mutter deren Kind 6-9 Stunden am Tag schrie. Wichtig ist, dass ihr möglichst ruhig bleibt. Nehmt sie fest in den Arm und wartet einfach ab. Versucht nicht zu viel, das macht es nur schlimmer. Wenn es nur 15 min sind, gehört das zur Verarbeitung des Tages. Wenn du sie tagsüber viel trägst Es ist nichts schlimmes mit ihr und ihr macht auch nichts falsch. Das wird einfach Stressabbau sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
12 Antwort
ich denke das ist nur eine Phase...
wie ROBBENLIEBERIN schon schreibt. Unsere kleine hatte das auch so ab dem 5.-6. Monat. Ich glaube jede Mutter kennt das gefühl wenn man so hilflos daneben sitzt und alles versucht. Ich hoffe es geht bald wieder vorbei. LG
nicoverkie24
nicoverkie24 | 21.03.2010
11 Antwort
@Sterntalernudel
Wie das mit den Blähungen geht weiß ich, aber hat sie nicht. Wenn sie wurzen muß, kann sie das so gut das sie einen dabei noch anlächelt und wir dann anfangen zu lachen. Sie schläft dann ja auf einmal von jetzt auf gleich nach den 10-15Min. ein. Ach und meine Maus, bekommt jeden Tag mindestens 10ml Bauchwohltee. und sie liebt es.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
10 Antwort
nur ein Versuch
versuchs mal einer anderen Haltung. Mein Kleiner ist auch oft beim Schlafengehen etwas unruhig. Dann lege ich mir seinen Kopf in die linke Armbeuge, laß sein rechtes Ärmelchen an meinem Körper runterhängen, fasse mit der rechten Hand zwischen seine Beine und klopfe leicht den Po. Zudem gebe ich ihm den Schnuller und drücke ihn an mich und schaukle vor und zurück. Danach wird er immer ruhiger. Weiters habe ich festgestellt, wenn man ihm den Kopf streichelt bis über die Augen wird er Küßchen auf die Stirn, Augen und Wangen gibt, gehts bei uns ganz schnell. Ich wünsche dir viel Glück und hoffentlich bald keine Schreiminuten mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
9 Antwort
hey....
Mein Sohn 4 monate war und ist noch immer genauso, er schreit am abend immer so ne halbe stunde und ist auch nur ganz schwer zu beruhigen am besten hilft da einfach ganz viel liebe! Aber du sagst auch das sie sonst kein schrei kind ist, vielleicht hat deine prinzessin auch bauchschmerzen oder einfach auch wachstums schmerzen, am anfang bin ich auch mit ihm zum kinderarzt weil wir usn auch so sorgen gemacht haben, der hat uns dann erklärt das es auch einfach sein kann das es wachstums schmerzen sind die kleinen kennen diese schmerzen nicht und wissen sich nicht zu helfen also schreien sie! ich rate dir schenk ihr gerade jetzt einfach ganz viel liebe und geborgenheit und glaub mir es wird bald etwas besser, du arfst jetzt nur nicht die geduld verlieren! Liebe grüße
mamimitsohn
mamimitsohn | 21.03.2010
8 Antwort
Hallo
das hatten wir bei Adrian auch. Er ist ein sehr ruhiges Baby und hat mit 5 Wochen plötzlich angefangen Abends 10 Minuten zu schreiben. Ich bin dann nach 17 Uhr nicht mehr mit ihm raus gegangen und es hat sich gelegt. Mittlerweile haben wir da keine Probleme mehr mit. LG Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
7 Antwort
@-Mailin-
Ja das ist mir schon klar das Babys manch mal schreien, aber in dieser Form wo sie sich nicht mal beruhigen läßt und man nicht weiß was los ist, ist es besonders schlimm denn als Mama will man ja das es seinem Kind gut geht und wenn es so fürchterlich weint hat man ja das Gefühl irgend was stimmt nicht oder fehlt ihr. Also um es auf dem Punkt zu bringen, die Antwort von dir wußte ich auch schon. Sorry, aber wirkt so als wenn du einen damit veräppeln willst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
6 Antwort
Die berühmte Schreistunde
mein Großer hat immer um halb 7 abends eine halbe Std geschrien ohne das er sich beruhigen ließ...er verarbeitete den Tag...mit ca 3, 5 Monaten war es schlagartig vorbei lG
Maxi2506
Maxi2506 | 21.03.2010
5 Antwort
so ein kleines baby
grad mal 6 wochen alt, weiss noch nicht, wann nacht und tag ist, es muss erst einen eigenen rythmus finden und lernen wie einschlafen geht! auch wenn es bisher immer gut geklappt hat, koimmen immer wieder phasen, die schwer sind für die würmer. hinzu kommen wachstumsphasen, die die kleinen auch belasten, da sind sie manchmal schwer zu beruhigen... auf jeden fall denke ich nicht, dass deine maus was schlimmes hat, und 10-15 min. sind kein drama. mein kleiner hat vom 2.-5. monat manchmal stundenlang abends geschrieen, wieder eingeshclafen, dann weitergeschriene. da brauch man gaaanz viel liebe und geduld! wünsche dir viel kraft und gib deiner maus alle zeit die sie braucht! viel krafT! vielleicht ist es nur ne phase und schnell wieder vorbei!
Robbenlieberin
Robbenlieberin | 21.03.2010
4 Antwort
@Michaela-24
Viellcht hat sie Bauchschmerzen oder Blähungen oder ein Wachstumsschub ? mein kleiner is seit gestern 1 monat alt und hat des auch manschmal aber net so krass er weint dann nur 3 min höchstens da geb ich dir nen tipp ... leg die kleine auf den rücken und kreuze ihre beine zum schneidersitz und dann klopfe ihr auf den popo das beruhigt die ungemein hat mir ne hebamme gezeigt :-) du kannst die kleine auch im schneidersitz herum tragen das hilft auch hilft übrigens auch bei bauchschmerzen und blähungen :-) und bei bauchschmerzen kannste auch hipp kräutertee geben der is super
Sterntalernudel
Sterntalernudel | 21.03.2010
3 Antwort
lass
die nachbarn denkenn was sie wollen, .babys machen das halt.meiner war auch am anfang so zumindest 2x war das da hat er über eine stunde geschrien und wir konnten ihn nicht beruhigen das war fürchterlich für mich weil ich als eigene mutter nicht wusste was er hatte.am ende war es einfach.er wollte nur mit mir kuscheln trotz das ich ihn die ganze zeit im arm hielt hat er wahrscheinlich verpasst nachdem ich ihn von meinen mann schon 5 min nach anfangen des schreiens schon abnahm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010
2 Antwort
ruhig bleiben!
meine maus hatte das auch, aber drei wochen lang jeden abend von exakt 20uhr bis nachts um 3uhr!!! nur geschrien...mein Kia meinte, das sie von jetzt auf gleich müde werden und damit nicht umgehen können deshalb schreien babys dann oft, und bei meiner maus war es so das sie ich da voll reingesteigert hat und deshalb über mehrere stunden sich nicht richtig beruhigen lassen konnte...das einzige was hilft ist ruhig bleiben, liebevoll sein und durchatmen! du schaffst das schon!!! *daumendrück* LG
Supermami_2008
Supermami_2008 | 21.03.2010
1 Antwort
Das ist normal
Babys schrien auch mal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2010

ERFAHRE MEHR:

9 Monate altes Baby schreit sehr viel
14.02.2014 | 12 Antworten
5 wochen altes baby schreit und schreit
11.06.2012 | 29 Antworten
Baby 4 Monate schreit wenn es müde ist
19.04.2012 | 9 Antworten
6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
Baby schreit die ganze Nacht
30.03.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading